Cooler Master HAF RC-932 oder Cosmos S ?

MisterxD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
100
Gute Nacht CB-ler
Also ich kan mich nicht entscheiden welches Gehäuse besser ist,das
Coolermaster Cosmos S oder das Cooler Master HAF Tower RC-932,
es geht mir nur um die Features und Eigenschaften !
 

ZomBy7

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.316
Was mir an den Gehäusen nicht gefallen hat (hatte ein Cosmos S) zu Hause.
Es ist halt sehr viel Plastik dran, hab mich dann für ein Stacker 832 entschieden.
Ist halt Geschmackssache! ;)
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Also ich habe ein HAF RC-932 und bin sehr zufrieden damit die Belüftung ist wirklich gut bei überraschend geringer Lautstärke.Also ich würde das an deiner Stelle nehmen da kannst du auch nix falsch machen.Ist halt alles Geschmackssache.
 

un4given

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
442
HAF932, kostet weniger, bietet mehr :o und aussehen mhmmm HAMMER:evillol:
 

Samson999

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.149
Hi,
wie du meiner Sig entnehmen kannst hab ich selbst das HAF 932.

Es gibt nur einen Kritikpunkt und das ist der Klick Verschluß der Laufwerksschächte. Mein DVD Laufwerk hat vibriert weil es keine total feste Arretierung gibt.
Habe dann die Plastik Adapter erntfernt (geht recht einfach) und das Laufwerk verschraubt.

Die Lüfter habe ich mit einer Zalman Lüftersteuerung auf 7Volt gedrosselt wg. der Lautstärke (nicht das sie zu laut wären aber eben gut hörbar) und mein Case ist trotzdem klasse gekühlt.

Also alles in allem eine Kaufempfehlung für den HAF 932
 

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.358
Das Cosmos ist nen Brüll-/ Vibrationswürfel - egal welche Variante davon.

Meine Empfehlung ist das Antec 182. Da dann die serienmäßigen Lüfter gegen welche (siehe Empfehlung(en) im Antec 182 Sammelthread) austauschen und dann hast du wirklich ein Silent-Gehäuse.

Hab das Cosmos in 2 Varianten hier gehabt und hab das Gehäuse nach 3 Tagen wieder dahin gebracht wo`s her kam - zum einen wg. der Lautstärke zum anderen wg. den Vibrationen die das Gehäuse trotz diverser Maßnahmen sich nicht hat abgewöhnen lassen. Danach testweise das Antec 182 mitgenommen. Mit der Silent-Einstellung der Lüfter war ich noch nicht ganz zufrieden, diese Lüfter ausgetauscht gegen 1200er Scythe Slipstream und es ist "Ruhe Im Karton" - auch wenn die Kiste mit "volle Pulle Dampf" auf der CPU u. Graka läuft.

Im Antec ist übrigens die gleiche Hardware verbaut wie in den beiden Cosmos drin war ...

... und somit ist auch klar wofür die Tragegriffe beim Cosmos sind - Fenster auf .... :D ;)

Was das HAF angeht, kann ich nichts weiter zu sagen, weil es mich optisch nun überhaupt nicht im geringsten anspricht - da dann schon eher wieder das ATCS 840
 

MisterxD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
100
Es geht mir halt nur um Die Features und die Belüftung,es ist mir egal wie es aussieht
Weil das
HAF RC-932 mir neuer und billiger erscheint weiß ich nun nicht ob ich das nehmen soll,oder das Cosmos S,wenn das "932" ein noch größerer Brüll-/ Vibrationswürfel ist als das Cosmos S hole ich das Cosmos,aber es geht halt nur um die Eigenschaften,also welches ist leiser,bessere Kühlung... und wenn sie gleich gut sind hole ich natürlich das billigere ;)
 

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Ich besitze auch das HAF . Das ist klasse . Die Befüftung ist Referenz , da kann auch der Cosmos nicht mithalten. Die Features sind auch vorhanden:
Netzteilplatzierung auf dem Boden , rot beleuchteter Lüfter vorne , kleines Seitenfenster , Rollen werden mitgeliefert ( habe ich montiert , damit kann man den PC durch das ganze Haus schieben :D), geniale Kabelführung ( rechtes Seitenteil hat eine mittelgroße Wölbung hinter dem Mainboard ( KM) ) , schraubenloser Einbau der Festplatten , vorne vier USB-Ports + e-Sata etc.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Samson999

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.149
sehr gute Entscheidung
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.597
Das Cosmos ist nen Brüll-/ Vibrationswürfel - egal welche Variante davon.
Naja, ist schon etwas übertrieben. Klar neigt das Cosmos zu niederfrequenten Vibrationen, da einfach eine ganze Menge Metall verbaut wurde. Dafür klappert allerdings auch nichts. Das wichtigste ist ein penibler Einbau der HDDs, da diese sonst durchaus Resonanzen auf das Gehäuse übertragen können.
Auch ein brummiges NT kann einem den Spaß am case vollkommen vermiesen. Ich hatte zunächst ein anscheinend defektes Bequiet P7 eingebaut (wohl NT-Lüfterlagerung defekt?) und dadurch ein immer wieder auftretendes nervendes Brummgeräsuch. Seit dem NT-Wechsel auf Garantie ist das allerdings weg. Zum Cosmos S kann ich da eher weniger sagen.
 
B

Bernhard94

Gast
würde an deiner stelle auch das HAF nehmen, da du damit eigentlich nichts falsch machen kannst mit den guten Kühlkonzept von dem Gehäuse.

MFG Bernhard94
 

marcelhe33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
286
Ich weis ja nicht,aber ich kauf meine Gehäuse auch nach dem Aussehen...
Da du einfach das nehmen willst,welches die bessere Belüftung hat,rate ich dir zu HAF 932.Ich wollte mir das auch mal kaufen,nur hab ich nicht genügend Platz unterm Schreibtisch;)- Leider.
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.257
Ich würde das Cosmos s nehmen da mir pers. das Design des Haf net gefällt .
Aber wenn du auf max. Belüftung wert legst solltest du dir das Antec Twelvehundred mal anguckn .
 

d3troiT

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2
Nabend / Moin Leute,
ich wollt mal die Besitzer des HAF fragen wie es da mit dem Staub im Gehäuse aussieht? Für mich der größte Nachteil scheint ja da zu sein, dass es da keine Filter gibt...

mfg
 

Samson999

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.149
Hi,

das Teil hab ich erst seit vier Wochen im Einsatz also kann ich da noch keine große Verschmutzung feststellen.

Werde aber auf jedenfall mir Filter basteln, denk da an Fenster-Pollenfilter oder Dunstabzugshauben-Filter.

Mein Rechner steht auf Teppich und mein Hund verliert auch so manches Haar also alles recht ungünstig.

Vielleicht post ich mal einen Erfahrungsbericht in ein paar Monaten

Gruß
 

d3troiT

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2
Hey,
ja an die Pollenfilter habe ich auch schon gedacht, da ich mir im Sommer Sonnenschutz-Fliegengitter besorgt habe, die sind extrem fein gewebt könnte man sagen und für Dachfenster im Sommer nur zu empfehlen wegen der Beschichtung auf der einen Seite. Werde das dann da einarbeiten ;)

mfg
 

Vicodin

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.200
@MisterxD

hol dir das Cm 690:p und kauf dir von den 100 übrigen Euros 6*Nanoxias und vll eine Zalman Lüftersteuerung. Die Lösung wär besser als ein Serienmäßiges Haf oder Cosmos;)
 
Top