CPU Taktet ab 53 Grad herunter

derlvca

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2
Hallo,


Ich habe ein Problem. Sobald meine CPU (AMD FX-8320) 53 Grad erreicht, taktet sie von 3.7 Ghz auf 1.4 Ghz herunter und das gleiche nach ein paar Sekunden wieder. Was soll ich nun tun? Ich konnte bisher keine Lösung finden.


Graka: XFX Radeon R7 370 4GB
Mainboard: Asus M5A97 LE R2.0

Danke
 

Zokrace

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
863
macht er das schon immer?

mit was hast die temperatur gemessen?
kühler sitzt richtig?

top blow kühler?
sind in der regel überhitzte spannungswandler die übeltäter
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
AM3+ Mainboard mit 4+1 Phasen Stromversorgung ohne Kühlkörper. Es ist nicht die CPU Temperatur, es sind die überhitzten MOSFETs auf dem Mainboard.
Welcher Kühler ist verbaut?
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.198
Überhitzte Spawas werden es bei dem Board auch wieder Sein ... die Lösung wie Üblich ... TOp Blower verbauen, Turbo deaktivieren, Vcore senken, Lüfter auf die Spannungswandler blasen lassen ... etc pp einfach mal die Forensuche bemühen, das Thema gibts hier täglich sicher 20 mal.

mfg
 

kachiri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.728
Wahrscheinlich das übliche Problem:

Dicker AMD FX mit billigen Board ohne Kühlung der Spannungswandlung und entsprechend drosseln die CPU, weil die Spannungswandler zu heiß werden.
Was hast du für einen Kühler drauf?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.265
Gehäuseseitenwand entfernen und einen Lüfter so im Gehäuse/ auf dem Motherboard befestigen, so dass der Lüfter auf die Spannungswandler bläst und sie kühlt.

Nun gleiches Szenario ablaufen lassen wie sonst wo die CPU runtertaktet. Taktet sie nun nicht runter, dürfte es an den Spannungswandlern bzw. deren nicht vorhandener/ unzureichender Kühlung liegen.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.504
Ein Lüfter der die Warme Luft von den Spannungswandlern saugt ist wohl noch effektiver wie ein Kumpel jetzt feststellen durfte als ein Top Blow Kühler.
 

derlvca

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2
Ok :D
Ergänzung ()

Vorne und Hinten am Gehäuse einen Be Quiet Pure Wings 2 und als CPU Kühler dein Be Quiet Shadow Rock 2.
 

kachiri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.728
Gratulation. Hättest du für dein MB auch mehr Geld in die Hand genommen, hätte das mit dem Shadow Rock 2 kein Problem sein müssen. Aber so hast du halt das falsche Board gepaart mit der falschen CPU gepaart mit dem falschen CPU-Kühler. :)
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.504
Naja, wobei man sagen muss, woher soll ein Laie wissen, das mit X Mainboard auf dem die CPU auf der Supportliste steht Probleme auftreten können? Damit rechnet man nicht, folglich googlet man auch nicht.
 
Top