• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Crysis Crysis friert nach ca 10 Minuten ein, CPU @Stock

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Bei mir ist es so, dass Crysis nach etwa 10 Minuten einfriert und sich nur über Systemmanager beenden lässt.
System:
i5 2500K @stock
Club 3d 6970 2 gig
8 gig speicehr
mugen 2 kühler
gigabyte mainboard p67 irgendwas

hatb jemand ne idee an was das liegen kann?
Einstellunge sind mittlerweile wieder alle @stocj, also auch die Spannung
 

RickyM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
431
Ist VSYNC aktiviert? Wenn nicht, könnte es daran liegen! Unter Crysis2 wird die Grafikhardware sehr warm, weshalb der Freeze darauf zurückzuführen sein dürfte. VSYNC senkt die Last überaus deutlich. Laß man GPU-Z mitlaufen und lese den Max-Temp Wert ab!

Mir ist es auch einmal eingefroren und die GPU-Temp war die höchste, je von mir festgestellte! ^^
 

derlolomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
796
Dein Vorschlag bei einem Temperaturproblem ist also, VSync zu aktivieren?
omfg...
 

Schnubb

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Das seltsam ist ja nur, dass das erst passiert, siet ich die Cpu overclocked habe...
Davor war auch alles in Ordnung und ich konnte Stunden lang spielen ohne Probleme zu bekommen.
Aber cih probiers ma mit der Vsync; auf jeden Fall schonmal danke für den Tipp
 

RickyM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
431
Die CPU-Last dürfte sich damit auch senken. Das spüre ich deutlich an der Gehäuseoberseite - die ist mit aktiviertem VSYNC ebenfalls merklich kühler (darunter sitzt gleich der CPU-Kühler).
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
Was nu? Schmiert es nur bei Übertaktung ab? Mit VSync hat das so viel zu tun wie ein AMD X4 und mehr als 4 GHz :D
Ich würde mal stabil übertakten, dann läuft das Spiel auch.
 

derlolomat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
796
omg RickyM, und du fummelst da an deiner Hardware rum und übertaktest. -.-
Dir sollte man die Finger festbinden.
 

RickyM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
431
Mein System ist bei instabiler Übertaktung immer bei GTA IV abgesemmelt - mit Crysis2 scheint man die Stabilität dahingehend ebenso austesten zu können! :)

Sind denn am Mobo die beiden 4-poligen Stecker nebeneinander eingesteckt? Erst als ich den zweiten davon drin hatte, waren die 4Ghz bei meinem System in der Sig auch stabil realisierbar.
Ergänzung ()

Zitat von derlolomat:
omg RickyM, und du fummelst da an deiner Hardware rum und übertaktest. -.-
Dir sollte man die Finger festbinden.
Netter Trollversuch! :freaky:
 

Schnubb

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Neues Thema, weil sich jetzt geändert hat, dass es nicht mehr overclocked ist.
Temperaturen habe ich gemessen, höchste war bei 46 Grad, also wohl eher nciht gefährlich ;)
Wenn ich mal so dumm fragen darf: wo finde ich die Vsync?
War stabil übertaktet und wie gesagT: vorm übertakten liefs auch wunderbar, kann also eher nciht dran liegen, dass die Hardware da Game nicht packt.
Und es handelt sich um Crysis 1, nicht 2
 

RickyM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
431
Gründe für das Freezen bei OC können u.a. an der V-Core, den RAM-Settings, der Mobo-BIOS Version, dem NT oder der Kühlung liegen.
Crysis "Classic" fordert die Hardware natürlich auch nicht gerade wenig. VSYNC kann man da wohl ausser Acht lassen.
 

Cenarius

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
755
Zitat von derlolomat:
omg RickyM, und du fummelst da an deiner Hardware rum und übertaktest. -.-
Dir sollte man die Finger festbinden.

dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.
außerdem sollten bald mal mehr funktionen wie vsync rauskommen!
aber zum glück hat nvidia superVsyncHD angekündigt. aktiviert man das geht jedes spiel auf max details, auch auf 15jahre alten pc's

edit: crysis 1 kann man aktuell leistungsintensiver beeinflussen als die 2, weil das nen konsolenspiel ist.
du sagst immer "am übertakten kanns nicht liegen" klar liegts daran, das du das ding zu hoch drehst wenn dir das spiel abraucht.
takte schrittweise hoch, kleine sprünge.
dauert zwar lange, aber so kennst du das maximum und machst dir nichts am pc kaputt falls du viel zu hohe werte einstellst!
 
Zuletzt bearbeitet: (ergänzung)

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.751
Die CPU-Last dürfte sich damit auch senken. Das spüre ich deutlich an der Gehäuseoberseite - die ist mit aktiviertem VSYNC ebenfalls merklich kühler (darunter sitzt gleich der CPU-Kühler).

Das ist der Hit.

Mein System ist bei instabiler Übertaktung immer bei GTA IV abgesemmelt - mit Crysis2 scheint man die Stabilität dahingehend ebenso austesten zu können!

Auch nicht schlecht.

Stabilität mit GTA4 testen und dann Gehäuseoberseite anfassen, um zu gucken, ob die CPU zu warm wird. Falls das das Problem ist, einfach vsync an und alles ist super... :)
Und ich dachte, ich muss ohne Lachen ins Bett...

VSync ändert da nichts. Wenns vorher Probleme gab, dann gibts die nachher auch noch und wenn nicht dann beim nächsten Spiel.


Zum eigentichen Thema. Wenn seit der Übertaktung dein System abstürzt, dann ist das das Problem. Es gibt ohne Ende Anleitungen zum Übertakten im Internet, also einfach mal Lesen und dann den Anweisungen folgen, dann läuft auch nachher noch alles rund. Falls du den boxed Kühler benutzt, erstmal einen anderen kaufen. Zum Übertakten eignet der sich nicht gut.

Edit: Wenns auch ohne OC so ist (und du wirklich alles im Bios wieder auf Standard gestellt hast), dann musst du alles einzeln austesten. Deine Grafikkarte ist nicht übertaktet oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

RickyM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
431
Auch Leutzzz, ihr verfügt halt nicht über meinen jahrtausende alten Erfahrungsschatz! Womöglich könnte man mit UltraHyperVsyncAtom weitere Kernschmelzen im KKW Fukushima I verhindern und die Reaktor-Temps auf gemütlichen 30°C halten? :evillol:
 

Xynos

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
12
So, damit hier auch mal was konstruktives steht:
Hast du das Spiel gecrackt, kann es zu Systemabstürzen kommen. In dem Fall, kauf es dir original.
Solltest du überaus seltsame Einstellungen an dem Graka Treiber vorgenommen haben, setze doch mal testweise alles auf default (dein Profil kannst du davor speichern)
Sollte das alles nichts bringen, kannst du mal deine CPU austesten. Es gibt diverse Testmethoden das zu tun - mit Tools. Der Vorschlag mit Spielen zu testen ist stumpf!
Sollte deine CPU stets stabil laufen, so kannst du einfach mal weiter testen. Der RAM weist eine relativ hohe Fehlerwahrscheinlichkeit auf, drum den vllt als erstes.
Sollte das alles zu nicht führen: Crysis neu installieren (n Versuch ist es wert)

und: MACH BLOß DIE VSYNC AN!
...
in dem Sinne
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnubb

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
@Cenarius:
Lies doch mal bitte, was ich geschrieben habe!
Am Oc kanns nciht liegen, weil alles auf Standardbetrieb läuft!
Ergänzung ()

@Quarr
Wie gesagt: ich verwende den Mugen 2 und an den Temperaturen liegts sicher nicht.
Cpu geht nicht über 50, Graka nicht über 46.

@Xynos:
das war ja meine Frage:
wo stelle cih Vsync an?
Im Spiel, wenn ja wo, wenn nein, wo?
 

Xynos

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
12
Achso, und du könnste mal eine Zusammenfassung von dem geben, was du genau geändert hast beim OC der CPU (bzw anderer Komponenten).

edit: Hm, man könnte es ja aus dem Kontext erahnen aber nun gut: nochmal zum Vsync: Das ist QUATSCH. Dennoch: Da du eine ATI hast solltest du den CCC installiert haben, dort kannst du es unter den 3D Einstellungen irgendwo finden.

edit2: Ach is seh grade, wenn man natürlich keine Ahnung hat, wofür Vsync steht, geschweige denn was es tut.. findet mans unter Umständen auch nicht ... http://img52.imageshack.us/i/vsync.jpg/

edit3: Wenn deine Graka bei Crysis nach 10 minuten nicht heißer als 46°C wird, find ich das etwas... merkwürdig (Und nochmal zur Klarstellung, Crysis1 verbraucht mehr Systemressourcen als Crysis2)

edit4: (aber auch nur weil ich nicht so auf Analogsynthese lernen um halb drei uhr nachts stehe...) Das du einen Mugen 2 hast heißt noch lange ncihts, CPUs und auch der Kühler könnten nicht kan plan sein. in dem Fall wäre die wäreabfuhr nicht gewährleistet. So jetzt reins, bin weg hier. gl hf noch
 
Zuletzt bearbeitet:
M

McDaniel-77

Gast
VSYNC bei Crysis steht im Spiel unter Settings, im Grafik Menü bevor man erweiterte Einstellungen auswählt.

Sollte nicht schwer zu finden sein.

McDaniel-77
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top