DVD Quali am PC schlecht

Kuba20

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
574
Hallo

ich wollte mir gerade eine DVD (Original) auf meinem PC angucken, da muss ich leider feststellen das die Qualität des Videos nicht die Beste ist. Das Bild wirkt verpixelt und unscharf. Hab gleich mal ein paar screens gemacht. Auf den Bildern eins und zwei sieht man was ich mit verpixelt meine, die Bilder habe ich direkt hintereinander gemacht. Bei Bild drei sieht man Streifen die kommen wenn das Bild von Hell auf Dunkel wechselt.

Ich habe einen LG Flatron L227WTP der an eine HD4890 per DVI angeschlossen ist.

Treiber ist der Aktuellste 10.4 , als Player habe ich den windows media player sowie den VLC player.

Bild 1
http://www.abload.de/image.php?img=bild1d03c.jpg
Bild 2
http://www.abload.de/image.php?img=bild2c2e6.jpg
Bild 3
http://www.abload.de/image.php?img=bild3c2wz.jpg

habe es auch mit anderen DVDs getestet, selbe Ergebnis

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Fysher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
297
....tja......dann mußt du wohl auf Blue ray upgraden.
DVDs sehen auf monitoren stellenweise verpixelt bzw unscharf auf was einem auf einem stinknormalen
tv nichtso auffällt.
 
1

1668mib

Gast
Soooo schlecht finde ich die Qualität im Übrigen eigentlich jetzt auch nicht... weil bei DVD kann das leider echt mal vorkommen.

@DaDare: Was soll das genau bringen? Am Bild wird sich nicht viel ändern dann außer dass es evtl einfach ein wenig weniger auffällt wie NeoGeo95 schrieb...
 

Kuba20

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
574
Wow das ging ja mal wieder richtig schnell :). Nagut, muss ich wohl mit leben obwohl das dann bei bewegten Bilder doch noch ein wenig mehr auffällt. Aber was hat das mit den Streifen aufsich? Kann das evtl am Kontrast liegen?
 
S

Scrush

Gast
das liegt erstens am kontrast. man siueht die pixel stärker dadurch und durch die entfernung. wie nah sitzt du den davor? bei nem tv sitzt man halt schon weiter weg als vom pc monitor das is normal. sogar ein HD film 1080p oder i sieht aufm pc monitor total schlecht aus wegen der schlechten farben und des kontrastes. auf meinem full hd tv is das ein riesen unterschied.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.308
Hat ATI denn etwas ähnliches wie Nvidia im Treibermenü zum Videoqualität verbessern?

Stichtwort Kontrast usw.
 
K

Kausalat

Gast
@ Boosterrider:

Manche Kauf-DVDs sind zum Teil -- nennen wir es -- "weniger vorteilhaft" encodiert. Da können schon mal Streifen oder andere Störbilder mit inbegriffen sein. Wie die Vorposter schon schrieben, hilft da unmittelbar nur das Schrauben an der Helligkeit und dem Kontrast des Monitors bzw. den Videoeinstellungen (u. a. im VLC oder den Grafikkarten-Videoeinstellungen).


sogar ein HD film 1080p oder i sieht aufm pc monitor total schlecht aus wegen der schlechten farben und des kontrastes.
Das liegt dann aber eher an der Panelqualität und -Typ (TN, IPS, PVA) als am geringen Sitzabstand. Als S-PVA-Besitzer kann ich in keiner Blicklage und -Entfernung über ein schlechtes Bild klagen ;)
 
S

Scrush

Gast
wenn man einmal so ein geiles bild wie auf dem tv gesehen hat im direkt vergleich zum tft ( TN panel) dann könnte man heulen^^

ich versuche manchmal im nvidia treiber die helligkeits,kontrast und gammwerte so zu machen damits ähnlich wie auf dem tv ist aber öfters siehts ingame dann mist aus
 
Top