News EA bestätigt Pläne zu „Mirror's Edge 2“

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.785
EA lernt es einfach nicht oder? Machmal frag ich mich wer schlimmer ist, Apple mit seinem Itunes oder MS mit seinem uns interssiert nicht was der Kunde wünscht.

EA hat soviele gute Titel in den Sand gesetzt und jetzt fangen sie mit ME an? Manchmal ist es besser keinen Nachfolger zu bringen. Ausserdem muss mir EA erst beweisen das der Support nicht wieder 3 Tage nach erscheinen eingestellt wird und das es keinen Kopierschutz mehr gibt. Sonst gibt es keinen Titel mehr wo EA nach dem Start erscheint.

Ausserdem finde ich die Aussagen immer genial, erst wir bringen keinen Titel da der verkauf zu gering ist und dann ach wir haben ganz vergessen, es kommt bald Teil 2... Naja so toll ist ME jetzt auch nicht gewesen aber es scheint mir als gingen EA die Titel aus. Genau dieTitel die man als Teil 2 verkaufen kann und dann den Erfolg von Teil 1 mit Teil 2 zerstört oder sie bringen Titel die von vorne bis hinten ein Erfolg sind und versauen es durch den Support siehe CC Generäle oder Zero Hourer. Dann dieser schlechte Teil 3 Tiberium Wars. Schlimmer hätte man es nicht kaputt machen können
 

Smart_nOOb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
EA hat soviele gute Titel in den Sand gesetzt und jetzt fangen sie mit ME an? Manchmal ist es besser keinen Nachfolger zu bringen. Ausserdem muss mir EA erst beweisen das der Support nicht wieder 3 Tage nach erscheinen eingestellt wird und das es keinen Kopierschutz mehr gibt. Sonst gibt es keinen Titel mehr wo EA nach dem Start erscheint.
hauptsache bashen, oder?

hast du ME2 schon gespielt? nein, eben

klar hat EA viele serien ruiniert, aber NFSU_2_ war noch sehr gut, und most wanted auch

nur ab ME 5 oder 6 wirds langweilig, aber momentan besseren sich EA's spiele wieder...
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.785
Ne aber ich spreche aus Erfahrung was EA betrifft, und ich sehe seit Jahren einen Hersteller der von Jahr zu Jahr schlechter wird. Ja, NFS ist auch ein gutes Beispiel und bringst du ja selbst. Aber naja das ist meine meine Meinung und Punkt. Du kannst es kaufen und ich warte erstmal ab was der Support bringt. Ich weiss ja nicht wie es dir geht aber wenn du ein Spiel gerne online spielst und dann so Noobs kommen die Bugs ausnutzen und EA einfach den Support einstellt obwohl es zu dieser Zeit voll der Renner gewesen ist *und heute noch immer* ob du es dann noch gerne kaufen würdest oder Angst hast das es bei jedem Titel so ist. Dann Patches versprochen werden aber nie erscheinen und dieser Securom Schutz, der einen PC von vorne bis hinten vollmüllt und mich zu Sachen zwingt die kein Mensch brauch. Wenn du das magst dann kauf dir EA. Ich mag es nicht und warte darauf das die Games so kommen das ich sie wieder installieren kann.

Schau dir die Nachfolger von Tiberium an. Naja mehr als rot muss mein Monitor da nicht darstellen können. Rot und Grün. Grün für das EA Logo und rot für das Game. Keine Liebe zum Detail, einfach was zaubern und raus nach Media und Co. Wenn du das willst dann kauf dir noch immer EA.
 
Zuletzt bearbeitet:

dr.mutter

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
122
oh ha kann man nicht einfach sagen das man sich drauf freut

und basta^^

MfG dr.mutter
 

blackboard

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
775
Bin mal gespannt, was EA da bringen wird...hoffentlich fangen sie nicht auch bei dieser Serie das Aufgießen an...
 

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.618
ich bin auch kein EA freund. vielleicht lernen sie es ja nach ihren "verkaufszahlen" für ME. das spiel konnte man spielen, also ist es fertig zum verkauf. bei NFS haben sie es gemerkt das es immer schlechter wurde und die vk-zahlen und wertungen immer weiter in den keller gehen. darum haben sie jetzt 2 teams. dadurch hat ein team 2 jahre zeit für ein neues spiel und EA kann seinen jahresrytmus einhalten was vortsetzungen angeht.

ME hatte wirklich toole ansätze. allerdings war es mir zu kurz und die wege einfach viel zu weit vorgegeben. ich hoffe einfach das EA gelernt hat das man mit fertigen spielen mehr einehmen kann als mit titel die im grunde nur zu 75% fertig sind.

die sollten sich ein beispiel bei nintendo oder den entwicklern von Gran turismo nehmen. ein neues Zelda, Metroid oder GT wird erst raus gebracht wenn es fertig und quasi perfekt ist. es ist zwar teuerer in der entwicklung, wird dann aber millionenfach verkauft was die mehrkosten locker wieder reinholt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smart_nOOb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
115
ich habe weder gesagt, dass ich securom mag (wenn der nicht so n sytem-parasit wäre) UND wenn man eine deinstallation einfach so wieder zurückbekommt, hätte ich erst mal nix dagegen

das mit dem bug-using stimmt, überhaupt mit den cheatern an sich, crysis z.b. kann man nicht auf nem server ohne punkbuster spielen, weil man sonst duch berge und wände mit ner pistole nen headshot bekommt:D, und meine mails an EA (2 warens, einmal zu crysis und einmal zu spore) wurden nicht beantwortet, deren support ist wirklich unter aller sau, das stimmt

und nochmal, ich habe auch NIE gesagt, dass ich EA mag, aber ich bin dennoch gespannt, was sie auf der GC in köln bringen, vlielleicht ändert sich doch noch was bei denen

und nochmal, ein spiel zu bashen, das noch nichtmal ansatzweise erschienen ist, ist einfach unfair? vieleicht ist das spiel ja ein kracher, EA lässt securom weg,...

auch wenn ich mit letzterem leider nicht rechne:(
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.233
Alle heulen sie rum, und gekauft wird es trotzdem...
 

Verwirrter

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
186
ich weiß nicht was ihr alle habt...mir hat ME riesen spaß gemacht...eines der wenigen spiele, die ich bis zum ende durchgespielt hab - allerdings war man damit bei ME viel zu schnell fertig - teil 2 dürfte also ruhig etwas länger werden :)

und ehrlich gesagt hatte ich das spiel über nie das gefühl, dass ich etwas nicht so machen durfte wie ich es wollte, aber gut, ein paar alternative routen können nie schaden.
 

SunnyboyXP0

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.669
Vorweg: Mirror's Edge kenne ich nicht. Aber ich würde gern ein paar Worte zu dem Geflame gegen EA sagen.

Ich selbst heiße auch nicht alle Praktiken von EA oder von anderen Publishern gut. Die penetranten Kopierschutzmaßnahmen gehen inzwischen echt zu weit (siehe GTA IV) und halbfertige Spiele auf den Markt zu werfen, ist ebenso Mist wie mit wenig Leistung viel Geld machen zu wollen (Add-ons zu Die Sims). Mir hat Tiberium Wars sehr gut gefallen. Tolle Grafik, das beliebte Spielprinzip, gut inszeniert, einfach unterhaltsam. Es muss nicht immer auf Teufel komm raus mit neuen Innovationen um sich geschmissen werden, wenn ein Titel an sich schon klasse ist. Und C&C war es seit eh und je. Meiner Meinung nach wird manchmal viel zu viel erwartet. Macht es doch besser, wenn ihr könnt!

Natürlich stimme ich den Kritikern zu, wenn es darum geht, dass so mancher Titel bzw. die Fortsetzung davon lieblos umgesetzt oder fortgeführt wird. Zum Beispiel habe ich vom dritten Teil der Sims eine Topgrafik erwartet. Aber Pustekuchen, die kann man echt vergessen. Da spiele ich lieber noch den zweiten Teil. :D

Man sollte sich grundsätzlich die Frage stellen, ob großartige Innovationen überhaupt noch möglich sind. Jedes Genre bietet inzwischen einen ganzen Katalog von Standards, die erfüllt sein müssen. Wenn der Inhalt stimmt, hat man dann bereits ein klasse Spiele. Aber das reicht den meisten auch nicht mehr. Ich finde, so mancher setzt seine Erwartungen zu hoch und so manches Mal wird ein wirklich gutes Spiel kleingeredet, was ich schade finde. :(

Fazit: Kritik ja, dann aber bitte auch konstruktiv. Man kann es eben nicht allen recht machen. ;)
 

D_e_G

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
556
omg was haben denn alle gegen EA?

schonmal nachgedacht das EA die Spiele nicht macht sondern die ENTWICKLER ??

EA bringt die Spiele nur in die Läden.. omg

btt: ich habe Mirrors Edge geliebt !! ich hoffe der 2. Teil kommt noch heuer

mfg
 

oerpli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
388
Also ich bin der Meinung, dass EA nach und nach wieder mehr Qualität abliefert und habe auch Hoffnung bezüglich ME2.
Dead Space wäre jetzt nur ein Beispiel.
 

Cherok3e

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
108
Ich freu mich auf ME 2. Habs noch vor n paar tagen wieder zum zweiten mal durchgespielt :D
Mach aufjeden richtig fun ^^
 

Ultrapower

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
535
ach wirklich ? und wieso macht EA den entwicklern dann so einen druck indem sie einen festen termin vergeben und falls bis dahin das spiel nicht release bereit ist wird der lohn gestrichen :grr:

daraus resultieren dann verbuggte spiele mit denen wir uns rumquälen müssen und unter dem zeitdruck haben viele titel veraltete grafik ...
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.317
An sich war das Game ziemlich geil, aber leider viel zu kurz.
Gehört für mich in die selbe Kategorie wie Portal. ("innovative" Steuerung, Gameplay)

Allerdings find ich den Preis etwas zu hoch angesetzt für so ein kurzes Spiel.
Ich hatte es mir bei Steam während eines Rabatt Wochenendes für 20€ geholt.
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
omg was haben denn alle gegen EA?

schonmal nachgedacht das EA die Spiele nicht macht sondern die ENTWICKLER ??

EA bringt die Spiele nur in die Läden.. omg

btt: ich habe Mirrors Edge geliebt !! ich hoffe der 2. Teil kommt noch heuer

mfg
Dir ist schon klar, dass der Publischer für den Support zuständig ist, beziehungsweise den Support, den das Entwicklerteam gibt (Patches, FAQs, Hilfe bei technischen Problemen), finanzieren muss?
Und ob ein Spiel anständig und fehlerfrei funktioniert, wenn es in die Läden kommt, hängt auch davon ab, ob der Publisher dem Entwicklungsstudio genug Zeit gibt oder auf einen zu frühen Veröffentlichungstermin besteht?

Also EA ist schon zu einem großen Teil Schuld daran, wenn deren Spiele schlecht sind.
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.187
Muss erstmal ganz toll die Experten hier aus dem Kindergarten loben, schön und toll wenn ihr meint der Welt mitteilen zu wollen dass ihr EA nicht mögt, aber dann lasst das bitte aus dem Thread hier raus, denn es geht um Mirrors Edge 2.

Sicherlich ist EA nicht toll und hat auch teilweise seltsame Methoden.
Aber im letzten Jahr hat es EA geschafft mit z.B Dead Space und eben Mirrors Edge neue Marken auf den Markt zu bringen.

Und ME war für mich letztes Jahre eines der Highlights und beim Nachfolger muss man sich ja kein neues Konzept ausdenken oder eine neue Engine entwickeln, man hat die Basis bereits, nun muss man erkennen wo die Schwächen lagen, sie versuchen zu beseitigen aber gleichzeitig das Niveau halten.

Wie lange das dauert weiß man nicht, aber als Mirrors Edge Fan darf man sich drauf freuen, denn die jungs von DICE werden das schon richten.

Man muss ja nicht gleich bei jedem Spiel was von EA gepublished wird anfangen hier rumzuflamen gegen EA, sondern sich mal mit dem Spiel auseinander zusetzen und nicht zu pauschalisieren wäre schon ein rundes Ding.
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.785
Ich lade dich gerne ein Vegetol in unseren Garten. Kannst ja mal mit mir ne Runde CC spielen und ich zeige dir das du null Chancen hast wenn ich einen Scud Bug einsetzet oder mir Geld ohne Ende besorge. Ich zeige dir auch gerne meine Emails für Crysis an EA und die Null Antworten die ich bekommen habe. Sicherlich zeige ich dir auch gerne meinen Zweitrechner der ala Securom zerschossen ist und ich noch nicht die Lust gefunden habe das Ding wieder neu aufzuspielen und natürlich die Innovation von CC Kanes Rache und den danach erschienen Titel und wer als Beispiel CC von erster Stunde an gespielt wird mir Recht geben, wenn ich sage das die Grafik, das Spiel und der Support immer mehr gelitten hat. Der Support von Tiberium wurde schon eingestellt da ist das Spiel 3 Monate am Markt gewesen. Wo sind die versprochenen Änderungen die noch kommen sollten? Dann die Fehler in Crysis usw. Naja wie dem auch sei, irgendwann ist ein Punkt erreicht und da müssen die erst wieder rauskommen. Ganz nach dem Motto, ist der Ruf erst ruiniert, produziert es sich völlig unbeschwert, EA...

Zu ME, super erst werben sie dafür was die Physik X angeht und dann funktioniert die nicht ohne Patch, No Go Securom, Gelegentlicher Frust aufgrund einiger Trial-and-Error-Szenen, Konzept nutzt sich etwas ab, Streng linearer Spielablauf, häng ich schon im ersten Level fest, die online Aktivierung ohne meine Zustimmung im Hintergrund usw ja so lieben wir EA und so kennen wir EA
 
Zuletzt bearbeitet:
Top