News Elgato 4K60 Pro Mk.2: Capture-Karte für 4K60 mit HDR oder FHD mit 240 Hz

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.486
Elgato präsentiert zur Gamescom eine neue Generation der bisher stärksten Capture-Karte im Portfolio. Die weiterhin 4K60 Pro (Mk.2) getaufte PCIe-Steckkarte ermöglicht ab sofort das Mitschneiden von HDMI-Signalen in Ultra HD bei 60 Hertz inklusive HDR oder alternativ Full HD mit bis zu 240 Hertz und HDR.

Zur News: Elgato 4K60 Pro Mk.2: Capture-Karte für 4K60 mit HDR oder FHD mit 240 Hz
 

Jarhead91

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
46
Benutzt jemand eine Capture card und kann mir sagen wie es da mit der Last beim Streamen aussieht? (Also Gaming PC + Streaming PC?)

LG
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.021

Sminka

Ensign
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
192
wieviel verdient denn ein streamer?
muss ja irgendwie lohnend sein das man sich so ein teil für viel geld kauft.
Streamer verdienen genug. Selbst relativ "kleine" Streamer kriegen schon tausende monatlich. Mal ganz abgsehen von den größeren. Meinte mal gesehen zu haben, dass es bei den größeren wohl über 30.000 Euro pro Monat sind. Die haben auch selbst große Deals bei denen sie einfach ein Spiel von den Firmen streamen müssen für einen Tag. Ninja hat von EA 1mio bekommen damit er Apex Legends spielt am Release.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.641
Also Ninja hat 2018, laut eigenen Angaben, so um die 10 Millionen Dollar verdient. Da ist so eine Elgato Karte drin ;)
Natürlich ist er die Ausnahme, aber tatsächlich können einige Leute gut davon leben. Bei durchschnittlich 300-600 Zuschauern lässt sich das wohl als Vollzeit Job ausüben. Dazu kommen ja noch diverse Verträge bezüglich Werbung usw.
Aber selbst die Leute, die das als Nebenjob machen, haben ja wohl locker Geld dafür über.
 

H3llF15H

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.760

masked__rider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
305

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.248
wofuer eine caputre card wenn kein hardware encoder?! gleiche last wie bei gpu encoden lol
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.430

Christock

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
806

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.858
Ohne einen Hardware Encoder nicht sooo interessant leider :( Eine Karte mit Hardware Encoder und voller OBS Kompatibilität wäre mal was geiles ;) Signal dort rein schleifen und keine weitere CPU oder GPU Last (so die Theorie ;) ).

Zum Thema Streamen: Es macht oftmals ganz einfach richtig viel Spaß :)
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.815
Also Ninja hat 2018, laut eigenen Angaben, so um die 10 Millionen Dollar verdient. Da ist so eine Elgato Karte drin ;)
Natürlich ist er die Ausnahme, aber tatsächlich können einige Leute gut davon leben. Bei durchschnittlich 300-600 Zuschauern lässt sich das wohl als Vollzeit Job ausüben. Dazu kommen ja noch diverse Verträge bezüglich Werbung usw.
Aber selbst die Leute, die das als Nebenjob machen, haben ja wohl locker Geld dafür über.
Scherzbold. Bei Twitch wirst du bei unter 500 Zuschauern noch nicht mal als Partner in Erwägung gezogen. Da dürfte eine Zuschauerstunde mit etwa einem Cent vergütet werden.
 

blubberbirne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
415
Top