News Erste Blu-ray- und HD-DVD-Filme angekündigt

Thomaswww

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.044
Saw auf Blu Ray mitm HD TV geht bestimmt böse ab :king:

Nur noch die DD 7.1 Anlage aufreißen, die Schreie durch Mark und Bein ;) gehen lassen und sich an den hochauflösenden Blutfontänen ergötzen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

wonderman1804

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
29
Ich hoffe dass sich BD durchsetzt. Ich möchte mir die PS 3 kaufen und möchte nicht extra einen HD-DVD Player kaufen....
 

Houzebomb

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
540
Warum werden "alte" Filme auf die neuen Scheiben gepresst? Leute die Filme (DVD) kaufen, haben die Titel doch bereits. Also ich bin ein großer Filmfreak und ich hab auch einige der genannten Titel auf DVD und werde mir mit Sicherheit keine Blue Ray und HD-DVD Scheiben kaufen. Was bringen die Formate noch mal? Besseres Bild und Ton? Na von mir aus, also ich find die DVD von der Qualität (bis auf ein paar Ausnahmefilme und die werden auch nicht auf den neuen Formaten besser aussehen) nicht schlecht. Im Gegensatz zu VHS ein guter Sprung.
Ich glaube ja das die neuen Formate für Film und Musik eher ein Nischenprodukt wird (wie DAT und MD), aber für den Computerbereich wohl eher intressant werden könnte, allein zum Daten sichern und für solche die es sich am Anfang leisten können.
Soll erst mal geeignete Hardware auf den Markt kommen die alle Formate lesen können und sich die Masse auch leisten kann, dann seh ich mal weiter und was sich "erst mal" nicht kopieren lässt, verkauft sich schlecht heute oder?
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.520
Zitat von Frank:
Doch auch wenn die Filme auf beiden Formaten erscheinen werden, wird sich wahrscheinlich am Ende, wie damals beim Formatstreit zwischen VHS und Betamax vor 25 Jahren, nur einer durchsetzen können.

Und hier liegt der Trugschluss vermute ich.

Wir haben gerade die DVD etabliert.....der Heimkinomassenmarkt ist kein Paradies wie der Grafikkartensektor, wo man kleine Kinder dazu überredet, so lange an Mamas Rockzipfel zu hängen, bis man eine Karte für 500€ bekommt.

Es ist auf der einen Seite eine tolle Innovation und ein Zeichen technischen Fortschritts, aber auf der anderen Seite ist es Kundenverarsche.

Wie teuer sollen dann die Filme werden? Mehr als 20€? Es brennen doch jetzt schon viel zu viele, weil keine 40DM ausgibt, für einen Film, den er nur 2 mal sehen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adeltraut

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
114
@ 5 ) da kann ich dir leider nicht zustimmen. Ich bin auch ein großer Filmfreak und ich bin mir sicher, ich werde die guten Titel auch auf Blu Ray bzw HD-DVD kaufen. zwischen
DVD, das ja noch eine normale PAL Aufklösung hat und HD Filmen ist doch ein extremer Unterschied. Und wie viele Filmefreaks gibt es, die manche Filme sogar auf DVD schon
mehrmals gekauft haben? Erst die normale Versionen, Dann die Special 2 Disc Version und dann noch irgendwann die Ultraversion mit 5 Discs oder so ähnlich.
Ich habe ca. 200 Filme auf DVD und schaue meist über einen Beamer. Und gerade auf einem Beamer lässt das Bild einer DVD von der Qualität doch noch zu wünschen übrig. Vom
normalen PAL Fernsehen mal abgesehen...

Lade dir mal von der Microsoft WM Seite ein paar 1080p Demos herunter und schau sie dir über einen Beamer oder einen guten Plasma 42" - 50" an. Du wirst beindruckt sein von dem
Bild.

Ich finde es nur schade, dass man immer so viel in neue Geräte investieren muss. Dieses Jahr stehen an: HDTV Sat Receiver, PS3, HDTV DVD-Player und dann wahrscheinlich noch
ein neuer AV-Receiver für DTS-HD und Co.
 

Butterbemme

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.153
@Adeltraut
Die PS3 steht für dich als Europäer sehr sicher nicht mehr dieses Jahr an ;).

@Houzebomb
"Warum werden "alte" Filme auf die neuen Scheiben gepresst?"
Die Frage hast du dir selbst beantwortet, wegen der Bildqualität... insofern eine "blöde" Frage, denn genau das ist doch erst der Grund für die Erfindung von BD und HD-DVD. Und alte Filme können in HD sehr wohl besser aussehen, denn das Material wird normalerweise extra neu transferiert!

Sieht doch nett aus:
http://www.students.uni-mainz.de/sprec000/HDTV Demos/Spiderman Vergleich 1080i.jpg (Spiderman)
http://www.students.uni-mainz.de/sprec000/HDTV Demos/Gladiator Vergleich 1080i.jpg (Gladiator)
In Verbindung mit nem 40''-Fernseher möchtest du nie wieder zur DVD zurück, glaub mir.

Das Problem ist mMn nur, dass die neuen Formate längst nicht so viele Verbesserungen bringen wie seinerzeit die DVD. Und nen DVD-Player konnte sich Anno 2000 jeder für 100 Eur kaufen, bei nem HDTV für einige tausend Euro sieht das schon anders aus. Insofern könnt ich mir vorstellen, dass das ganze vielleicht nicht in die Hose geht, aber zumindest in Europa sehr sehr langsam von statten geht. Ich glaube, dass auch 2010 noch die meisten Leute einen normalen Fernseher haben und keinen Kaufgrund für nen HD-Player sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

duaffentier

Gast
Alles nur Geldmache... gerade kommt so DVD-Player und die Recorder in die Häuser und nun... BR und HDDVD... naja.. nur was für Leute mit Geld. Aber wer hat das schon heute noch??? Ich lass alles über den PC laufen, DVD, 5.1 und so... den DVD Player und so noch kaufen, ne danke...
Und nun auf BR oder HD umsteigen, allein der TV ist teuer...

Daher wird es BR und HD schwer haben... den wer kauft schon High-End disk´s wenn man KEINEN HD-Ready tft oder Plasma daheim hat???
 

Butterbemme

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.153
Zitat von duaffentier:
Alles nur Geldmache... gerade kommt so DVD-Player und die Recorder in die Häuser und nun... BR und HDDVD... naja.. nur was für Leute mit Geld. Aber wer hat das schon heute noch??? Ich lass alles über den PC laufen, DVD, 5.1 und so... den DVD Player und so noch kaufen, ne danke...
Und nun auf BR oder HD umsteigen, allein der TV ist teuer...

Daher wird es BR und HD schwer haben... den wer kauft schon High-End disk´s wenn man KEINEN HD-Ready tft oder Plasma daheim hat???
Ich denke mal in den Staaten werden die HD-Rekorder ganz gut weggehen. Dort wird bereits ein Großteil des Programms in HD ausgetrahlt und die Leute wollen sicher eine Möglichkeit diese Qualität endlich auch aufzunehmen. Auch die entsprechenden TVs gehen dort ganz gut weg, laut dieser Quelle werden jedes Jahr mehr Geräte verkauft, 2005 waren es bereits 8 Mio Stück, insgesamt gibt es schon 22 Mio HDTVs in den USA. Japan ist sogar noch weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast
Na mal sehn, was das wird. Sony bringt die eigenen Filme ja wohl alle ausschließlich auf Blu-Ray, und wenn dann noch die PS3 mit BR kommt ..

Somit denke ich, dass Blu-Ray nicht vom Markt verschwinden wird. Ist nur die Frage, ob die HD-DVD das tut.
Zitat von Butterbemme:
Diese Bildvergleiche sind ein Trugschluss, weils letztendlich auch darauf ankommt wie weit man vom Fernseher weg sitzt. Ich empfehle mal diesen Bericht. Da ist nicht mehr viel zu sehen von den Details oder der Tiefenschärfe.
 

Balthasarbildet

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.440
@8: was glaubst du denn, wieviel Durschnittsbürger, die am Ende wohl die meisten Scheiben kaufen, einen 40"-Fernseher haben?

Ganz praktisch stelle ich mir BR bzw HD-DVD zB bei der Special Extended Edition von Herr der Ringe vor. Dann könnte man den Film auf eine Scheibe pressen, wodurch die lästige Pause mitten im Film abgeschafft würde.
 

RONson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
288
@Gauder

Ideale PAL Betrachtungsabstände

16:9 Fernseher

70cm Diagonale = 1,72m = 2,26m auf HDTV Gerät
80cm Diagonale = 1,95m = 2,57m auf HDTV Gerät
90cm Diagonale = 2,20m = 2,91m auf HDTV Gerät
100cm Diagonale = 2,45m = 3,23m auf HDTV Gerät
110cm Diagonale = 2,69m = 3,56m auf HDTV Gerät
120cm Diagonale = 2,94m = 3,88m auf HDTV Gerät


bei mir sind es ca.260cm, ergo perfekt fuer ein 37er


Nachtrag:

hab mal schnell getestet, 18,1 zoll TFT/Bildmaterial Astra Promokanal

ich sehe bis 2.20cm immer noch einen merklichen Unterschied zu PAL
 
Zuletzt bearbeitet:

Houzebomb

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
540
wohl kaum madenwirt
da wird das bild und ton verbessert und es kommen wieder alle sprachen drauf und somit ist der platz wieder zu klein, außer die würden sich mal entscheiden die Dinger mal nur mit 2 sprachen zu versehen, dass würde einiges an Platz sparen

aber so Trilogien mit der Quali von den heutigen DVDs auf eine Scheibe wäre bestimmt drin. Heute gibts doch auch schon manche Zweiteiler auf einer DVD.
 

dPay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
270
@ 14

Des würde sicherlich draufpassen auf ne 25/50GB BR. Es wird ja zusätztlich ein neuer Videocodec H.264 verwendet, der das ermöglicht.

Bezüglich teuer Hardware:
Die Preise für HDTV-Geräte werden noch trastisch Fallen und das aus verschiedenen Gründen. Das Problem ist einfach das es Hierzulande im Gegensatzt zu Japan und den USA noch keine Nachfrage aus mangel an HDTV-Quellen gibt. Das ist auch der Grund, warum HDTV-Fernseher hierzulande fast immer doppelt so teuer sind, wie die gleichen Modelle in USA oder Jap. Auserdem hat Samsung vor kurzem schon wieder eine neue TFT-Schleuder für 40" gebaut. Man sieht hier ist noch ein großer Spielraum für Preiskorrekturen nach unten. Ich denke in 3-4 (oder mehr) Jahren werden wir einen ähnlichen Preisverfall wie bei den PC-Bildschirmen erleben.

Schon meinem TFT-Bildschirm, welcher nicht einmal die komplette Auflösung von 1920x1080 unterstützt habe ich eine spürbare Bildverbesserung auch aus 2 Metern entfernung. Das Bild ist einfach schärfer, da es nicht mehr vergrößert werden muss. Wahnsinn.

Wer mal in die Welten des HDTV eintauchen will, geht auf Quicktime.com und schaut sich dort mal ein paar Trailer an. Der zu "Ice Age 2" ist zu empfehlen.

Auch warum sich HDTV durchsetzen wird sind die immer besser und günstiger werdenden Beamer. gerade dort kommt es auf hohe Auflösungen an. HDTV hat gerade mal etwa 1/4 "Kinoauflösung" (Die Auflösung mit der Computergrafiken für Kinofilme gerendert werden), das entspricht der 1/16 fläche.

ok


(mit HDTV mein ich auch nur HD)
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.459
Wenn man sich mal die angekündigten Player Preise anschaut BD von Samsung 1000 USD und Pioneer 1800USD, HD-DVD Toshiba 499 USD und einen für 799 USD. Dann kann man davon ausgehen, dass sich die HD-DVD durchsetzt, wenn alle Filme in BD und HD-DVD verfügbar sind.

EDIT: Auf der CES wurde bekannt gegeben das MS ein externes HD-DVD LW für die X-Box 360 anbieten wird >klick< :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.330
HDTV sieht schon auf meinem 17"-CRT scho sehr ansehnlich aus. Bin mal gespannt wie die "echten" HDTV-Medien ausschaun :D
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.520
Zitat von Houzebomb:
aber so Trilogien mit der Quali von den heutigen DVDs auf eine Scheibe wäre bestimmt drin. Heute gibts doch auch schon manche Zweiteiler auf einer DVD.


Du glaubs doch nicht im ernst, dass die Firmen so freundlich sind und die Medienanzahl halbieren. So fehtl ihnen der Marketingtrick mit 12 DVDs zu werben, die in wirklichkeit evtl. nur halb voll sind.

Bei Herr Der Ringe die DVD wechseln zu müssen, ist totaler Schwachsinn. Dann teile ich die Audiospuren auf eine andere, sprich Deutsch auf einer und Englisch auf einer.
 

WoD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
414
Nun ja, ein 1080p Beamer reicht preislich im Moment leicht in den fünfstelligen Bereich hinein ;) Und so ein 720p HDTV Verschnitt kommt mir sicherlich nicht ins Haus :evillol: Da warte ich lieber noch ein wenig ab, bis sich die Preise der full-HD Geräte etwas gelegt haben.
 
Top