Notiz Fonic & Fonic Mobile: Mehr Daten zum gleichen Preis für alle

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.490
Wie Telefónica im Unternehmensblog ankündigt, erhöhen Fonic und Fonic Mobile das Datenvolumen von den meisten Tarifen bei gleichbleibenden Preisen. Die Änderungen sind tendenziell ab sofort für Neu- und Bestandskunden wirksam. Für Letztgenannte erfolgt die Umstellung allerdings erst bei der nächsten monatlichen Verlängerung.

Zur Notiz: Fonic & Fonic Mobile: Mehr Daten zum gleichen Preis für alle
 

Zero2Cool

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.470
Im Vergleich zu anderen Anbietern die ebenfalls das o2-Netz nutzen sind 2GB für 20€ mit Allnet-Flat aber sehr viel.
Bei winSIM zahlt man dafür 9€/mtl. (monatlich kündbar) oder 7€/mtl. mit 2 Vertrag über 2 Jahre und hat dann sogar LTE mit bis zu 50Mbit/s.

Die Fonic Tarife sind dagegen extrem zu teuer.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Na klar im Vergleich zu den WinSIM Tarifen können diese Fonic Tarife natürlich nicht mithalten, aber diejenigen die da Kunde sind werden sich über die kostenlose Daten Erhöhung mit Sicherheit freuen. ;)
 

Lord B.

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.333
@über mir,

das kleingedruckte bei Symplitel schon gelesen? Nach Verbrauch des inklu-Volumens Drosselung auf 16!! kbits.

Ich mein auch mit 64/32 ist kein Krieg mehr zu gewinnen, jedoch kann man noch einigermaßen Surfen aber bei 16 kbits, darf man schon fast warten bis der Monat rum ist.
Allerdings sollten natürlich 5gb für 19,99€ ausreichend sein. Ich hätte trotzdem ein mieses Gefühl zu wissen wenn ich drüber bin, dass ich in die 90er katapultiert werde ;)
 

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.925
@über mir:
eine Drosselung nach dem Inklusivvolumen ist schon immer so...
Bei winsim und allen Drillisch Ablegern wird ebenfalls auf 16Kbit/s gedrosselt:
http://www.teltarif.de/drillisch-drossel-16-kbits-nutzbar-test/news/59950.html

Dafür wählt man ja vorher einen entsprechenden Tarif mit ausreichend hohen Datenvolumen aus.

Außerdem kann man bei simplytel die Datenautomatik deaktivieren. Simplytel ist der einzige Drillisch Ableger, bei dem dieses überhaupt noch möglich ist.
Die Datenautomatik ist durchaus schlimmer, denn diese kostet zusätzlich noch Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Das ist da halt genauso wie bei WinSim, diese LTE-Tarife sind so günstig das man da einfach das nächst höhere Datenvolumen nimmt und damit erst gar nicht Gefahr läuft in die Drosselung oder Datenautomatik zu rutschen.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Sind wir dochmal ehrlich, was kann man denn heute noch mit nur 32 oder auch 64 kbits großartig anfangen ohne das man genervt ist, genau gar nichts und Spaß macht es damit schon gleich zweimal nicht.
 

MilchKuh Trude

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.724
Ja, aber diese Datenautomatik ist Abzocke. Von wegen "fair". Fair wäre die wenn sie überall deaktivierbar wäre. So hätte ich da ein anderes Wort. Fängt auch mit F an: Falle. Da hätte ich lieber die Drossel.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Mit 32 und besser noch 64 kann ich noch einigermaßen das Web nutzen, was für mich schon essentiell ist.

Klar überfrachtete Seiten sind so auch kaum nutzbar aber auf solchen bin ich eher seltener unterwegs.
Ne dann lieber gleich einen Tarif mit genügend Datenvolumen nehmen, und da gibt es ja gerade bei WinSim genügend Auswahl für wenig Geld.
 

Lord B.

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.333
Ich glaube ihr missversteht mich. Ich bezog mich dabei auf Fonic, nicht auf mein eigenes Bedürfnis was Datenvolumen angeht. Sprich, immerhin drosselt Fonic nicht so krass wie die Drillisch's, ebenso bei anderen Mainstream Anbietern!

Bei genannten Ultra Günstig Anbietern hat man eben solche und andere Einschränkungen (wie angesprochene Datenautomatik z.B.)

Es empfiehlt sich gerade bei solchen Anbietern extrem gut aufzupassen, was natürlich nicht bedeutet dies bei Fonic und Konsorten nicht auch zu tun. Aber irgendwo gibts halt immer nen Haken oder ne ganze Garderobe :p
 

t0x

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.832
Habe vor wenigen Tagen den Anbieter gewechselt wegen zu wenig Datenvolumen.
Stehe bei Simply aber trotzdem noch besser da.
12,50€ für 3GB mit Allnet Flat. Und dort ist die Datenautomatik, wie schon gesagt, abschaltbar.
Das mit den 16 kbit/s im Vergleich zu 32/64 ist zwar schade, aber für mich kein wirkliches Argument.

Die Erhöhung war überfällig und das Angebot ist nach wie vor schlecht. Sorry Fonic
 
Zuletzt bearbeitet:

t0x

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.832
Und ob 50Mbit/s oder 21Mbit/s wen juckt das?
Immer noch mehr als die meisten zuhause haben.
Bei mir im Geschäft müssen sich 100+ Leute eine 8 Mbit SDSL Leitung teilen.
Der einzige der wirklich was davon hat ist der Provider, denn der kann pro Funkzelle mehr Kunden bedienen. Alles andere ist Marketing Gewäsch.
Bei den Anwendungsgebieten wo es da drauf ankäme macht sowieso das Datenvolumen einen Strich durch die Rechnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.925
Es geht bei LTE nicht hauptsächlich um die Geschwindigkeit, sondern um die
deutlich bessere Netzabdeckung. :)
 
Top