Frage wegen Nutzung TV und Monitor an PC

fleXma

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
106
Hey Leute,

sorry für die wahrscheinlich simplen Fragen, aber bin auf dem Gebiet nicht so bewandert und wollte vorher einfach mal nachfragen.

Also momentan ganz normale Nutzung PC. Monitor ist ganz normal über HDMI angeschlossen. Wollte jetzt nach sehr langer Zeit meine Röhre endlich loswerden und durch einen neuen TV ersetzen.
Würde dann gerne den TV über das Kabel hier mit dem PC verbinden, was ja eigentlich keine Probleme bereiten sollte oder:
AmazonBasics HDMI/DVI Adapterkabel


Jetzt stellen sich dazu ein paar Fragen:

1) Wenn ich jetzt das Bild nicht auf dem PC haben will sondern auf dem TV kann ich doch einfach zum Beispiel in Windows per "Win+P" nur Projektion auswählen damit das Bild nur auf dem TV erscheint oder?

2) Wähle ich dabei auf Erweitert kann ich doch zum Beispiel ein Browser Fenster auf den TV ziehen um dort einen Stream zu schauen und auf dem PC normal weiterzuarbeiten oder nicht?

3) Wird durch das oben genannte Kabel auch Ton mitübertragen? Weil DVI an sich ja nur Bild überträgt oder geht das auch mit dem Kabel?


Wie gesagt vielleicht simple Fragen, aber will da auf Nummer sicher gehen und würde mich erbarmen wenn mir jemand weiterhelfen könnte ;)

Grüße fleXma
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.777
1) ja, sollte gehen
2) ja, geht
3) kommt drauf an, mit nVidia ab 4xx Serie ja (ältere wenn sie intern mit dem OnBoard Sound verbunden werden), mit AMD (ab HD2xxx Serie) nein, da brauchst du entweder ein reines HDMI-Kabel oder den original-Adapter von DVI auf HDMI (ansonsten aktiviert die Grafikkarte den Soundchip nicht)
 

fleXma

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
106
Okay danke schon mal.
Also hab ne Radeon 6870 also müsste es ja laut deiner Angabe nicht funktionieren.
Also HDMI fällt weg habe an der GPU nur ein HDMI Anschluss. Müsste also den TV an sich erst mal per DVI anschließen. Welchen Originaladapter meinst du denn damit es funktionieren sollte?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.777
Der HDMI ist durch den Monitor belegt? Dann schließ doch den über das DVI-HDMI Kabel an (oder benutzt du die Boxen vom TFT?). Das Kabel geht in beide Richtungen.

Ansonsten war zumindest bei den älteren Karten ein Adapter von DVI auf HDMI im Lieferumfang, mit genau dem ging es (da ist irgendwas verbaut das der Karte mitteilt das sie nun ein HDMI Gerät dran hat). Teilweise bekommt man die auch einzeln, aber man muss halt schauen das es einer ist der explizit für die Tonausgabe einer HD3k oder neuer ist (die 2k Serie hatte andere...)
 

fleXma

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
106
Ja genau der HDMI Anschluss hängt momentan am TFT dran. Ja stimmt aber so sollte es ja gehen, da ich ja nicht die Boxen des TFT an sich benutze.
Also den Monitor über das DVI-HDMI Kabel und den TV dann über den HDMI Anschluss.
Sollte dann ja soweit keine Probleme geben.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.777
Jepp "sollte" ;-) bei Computer weiß man nie was passiert, aber eigentlich spricht nichts dagegen.


AMD hält sich beim DVI etwas strikter an die Norm, weshalb es da nicht einfach die Audiodaten mit ausgibt (eben nur mit dem extra Adapter). NVidia überlässt es dem Nutzer per Checkbox im Treiber das selber zu steuern. Wobei die meisten DVI-Geräte eigentlich kein Problem damit haben wenn da auch noch Audidaten kommen, die werden einafch ignoriert.
 

fleXma

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
106
Ja das "sollte" kenne ich aus anderen Bereichen schon, dass dort nicht alles funktioniert hat.
Aber eigentlich sollte es ja dann gehen.
Aber an dem eigentlich oben schon verlinkten Kabel gibt es nichts auszusetzen oder?
 
Top