Frage zu Raijintek Triton

Audi 80

Lt. Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.443
Hi leute, ich habe mal eine Frage bezüglich einer Raijintek Triton die ich verbauen will und noch um die Grafikkarte und einen zusätzlichen Radi erweitern wollte.

Meine Frage auf welcher Seite saugt die Pumpe eigentlich an ? Da wo die Anschlüsse sind oder da wo der auffüllstutzen ist ?

https://static1.caseking.de/media/image/thumbnail/wase-259_wase_259_3g_800x800.jpg

Weil die Sache ist ja die man sieht immer Bilder das, dass Teil mit den Anschlüssen nach unten verbaut ist, mir kommt es aber so vor als wenn die auf der anderen Seite ansaugen würde, weil wenn das Teil in einem stehenden Gehäuse verbaut ist, muss doch die Ansaugende Seite der Pumpe unten sein, weil wie soll die sonnst Pumpen, wenn mal nen bisschen Wasser verdunstet etc ?

Weil ich befürchte halt, wenn ich die so verbaue wie auf dem Bild, das sie dann nicht richtig Pumpen kann wenn sie oben ansaugt.

http://cdn.overclock.net/f/f4/f42a8346_DSCN1762.jpeg

mfg
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.071
[...]

Weil die Sache ist ja die man sieht immer Bilder das, dass Teil mit den Anschlüssen nach unten verbaut ist, mir kommt es aber so vor als wenn die auf der anderen Seite ansaugen würde, weil wenn das Teil in einem stehenden Gehäuse verbaut ist, muss doch die Ansaugende Seite der Pumpe unten sein, weil wie soll die sonnst Pumpen, wenn mal nen bisschen Wasser verdunstet etc ?

[...]
Bitte überarbeite den Absatz nochmal, ich hab ihn jetzt drei mal gelesen und weiß immer noch nicht was du mir mitteilen willst.

So wie sie auf dem zweiten Bild scheint es gedacht zu sein. Normalerweise sollte das Wasser unten einströmen und oben wieder raus gehen. Somit wird Luft aus dem CPU Kühler verdrängt und sammelt sich im AGB, hier stört sie nicht. Bei einem geschlossenem System sollte keine Flüssigkeit verdunsten. Kann aber nicht beurteilen ob das nach einigen Jahren wirklich so ist.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.897
Auf dem Foto sind beide Anschlüsse unten, Kein Plan was du meinst.
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.882
er will wissen welcher der beiden anschlüsse der saugende ist, weil er einen zusätzlichen radi zwischenschalten will und ihm die fließrichtung wohl wichtig ist. der einfüllstutzen isses übrigens nicht! ;)

ist das teil überhaupt zerlegbar?

edit - HA!
hier sieht man genau wo es saugt und schiebt und drückt und klemmt:
https://www.youtube.com/watch?v=x76JbLfCSfQ

der saugende ist der gegenüber des einfüllstutzens.
 
Zuletzt bearbeitet:

Audi 80

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.443
Ihr habt mich glaube ich falsch Verstanden, bei den Anschlüssen ist mir schon klar welches welcher ist.

Mir geht es aber darum wo die Pumpe das Wasser ansaugt, weil in dem AGB ist halt einmal die Öffnung auf der linken Seite siehe Bild grüner Pfeil und dann ne Öffnung auf der rechten Seite siehe Bild roter Pfeil. Die Frage ist halt auf welcher Öffnung saugt die Pumpe das Wasser an und wenn es wie ich vermute die Öffnung rechts mit rotem Pfeil ist, könnte das doch Probleme geben wenn ich den AGB wie in dem Bild oben verbaue, weil wenn dann mal niedriger Wasserstand ist kann er ja nicht mehr ansaugen, versteht ihr was ich meine ?

https://abload.de/img/wase-259_wase_259_3g_y2ka0.jpg
 

Audi 80

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.443
Ja auf den Bildenr war das immer so verbaut das habe ich auch gesehen, aber normalerweise ist das auch nen geschlossener Kreislauf, bei mir wurde das ja geöffnet und wird neu befüllt, und dann ist die wahrscheinlichkeit wohl höher, das mal was verdunstet.

Weil wenn der wirklich da wo der rote Pfeil ist ansauft wie soll er dann ansaugen wenn da mal etwas wasser fehlt, kann doch eigentlich nicht gehen in einem stehenden Case oder liege ich da jetzt falsch ?
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.615
Wenn du die Triton noch nicht hast schau dich nach einer anderen Lösung um das Ding hat einen Alu Radiator. Selbst mir reichlich Chemie ist das nur eine Frage der Zeit bis da die Korrosion einsetzt.
 

Audi 80

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
1.443
Habe ich aber schon, naja mir gings halt Primär um den CPU Kühler der gleichzeitig Pumpe und AGB ist find ich echt cool zumal man nicht extra ne Pumpe etc verbauen muss.

Kann man das Ding eigentlich auch einzeln kaufen ?
 
Top