Frage zu Treibern

Hallo1

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
22
Hallo, ich hätte eine Frage. Und zwar, habe ich vor, mir demnächst einen PC mit einem Mainboard zu bauen welches WiFi hat. Ich weiß, dass man, um die Lan Treiber zu bekommen, man von einem anderen PC die Treiber auf einen USB Stick ziehen muss und die dann auf den neuen PC drauf machen muss. Müssen (alle) Mainboard Treiber einfach rübergezogen bzw. heruntergeladen werden oder muss man noch etwas mit den Dateien machen. Sowas wie ausführen oder ähnliches.
Danke im Voraus.
 
Bei vielen Mainboards sind die Treiber als CD noch dabei um erstmal die Treiber zu haben. Dann wird vieles schon durch die Windows10 Updates automatisch installiert und dann solltest du auf die Herstellerseite schauen welche aktuellen Treiber besonders beim Chipsatz und Grafik vorhanden sind.
 
Wenn man sich die Treiber vom Hersteller läd sind das normalerweise Setups die man dann einfach auf dem anderen Rechner ausführt um sie zu installieren. Wobei Windows 10 mittlerweile schon recht viele Treiber von sich aus mitbringt, kann durchaus sein dass die WiFi Karte gleich automatisch erkannt wird.
 
Windows wird den WiFi Treiber während der Installation schon draufziehen. Update kannst du dann auf dem gleichen PC runterladen.
 
Zitat von Hallo1:
man von einem anderen PC die Treiber auf einen USB Stick ziehen muss
Nur spezielle Treiber für Datenträger die während der Windows-Installation benötigt werden, müssen vorher heruntergeladen werden, da Windows viele Treiber bereits inkludiert hat. Spezielle oder neuere Versionen der Treiber können noch nach der Installation heruntergeladen werden. Die benötigten Treiber stellen die Hersteller auf der Seite des Produktes bereit.

Beispiel MSI MEG X570 UNIFY

Support - Treiber

Unter LAN Drivers steht der WiFI-Treiber zum Download bereit:
1598015584116.png


Bei einem AMD-System würde ich die Treiber direkt von der AMD-Seite herunterladen:
AMD Drivers and Support

Zitat von Hallo1:
muss man noch etwas mit den Dateien machen
Der Treiber ist oft eine gepackte Datei (Beispiel intel_wifi_driver_WT.zip)
  1. Datei entpacken, durch Rechtsklick auf die und im Kontext-Menü 'Alle extrahieren' auswählen
    1598016272565.png
  2. Im Ordner 'Intel WIFI Driver\UWD\Win64\Installer\' die Setup-Datei WirelessSetup.exe doppelklicken
    1598016531440.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von Xelx:
Windows wird den WiFi Treiber während der Installation schon draufziehen. Update kannst du dann auf dem gleichen PC runterladen.

Auch wenn's ein wenig off-topic ist - das geht manchmal auch schief.
Mein 3700x/B450/Intel AX200 PCIE WLAN war immer von Beginn an in Windows verfügbar. Ich habe 3-4 Installationen mit jeweils frischem Media Creation USB Stick gemacht. Nie Probleme gehabt. Vor kurzem wollte ich wieder mal neu installieren, da schaute ich in Röhre, keine Treiber für WLAN an Board - musste per Kabel den Treiber nachladen. (Windows 10 / 2004)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hallo1
Zitat von Wolfpac:
Auch wenn's ein wenig off-topic ist - das geht manchmal auch schief.
Mein 3700x/B450/Intel AX200 PCIE WLAN war immer von Beginn an in Windows verfügbar. Ich habe 3-4 Installationen mit jeweils frischem Media Creation USB Stick gemacht. Nie Probleme gehabt. Vor kurzem wollte ich wieder mal neu installieren, da schaute ich in Röhre, keine Treiber für WLAN an Board - musste per Kabel den Treiber nachladen. (Windows 10 / 2004)
Habe letztendlich Windows und die Treiber (von einem anderen PC) auf einen Stick gemacht. Als Windows auf dem neuen PC installiert war, habe ich begonnen die Treiber auszuführen. Hat alles super funktioniert. Trotzdem Danke, dass du noch etwas dazu schreibst.
 
Zitat von Hallo1:
Habe letztendlich Windows und die Treiber (von einem anderen PC) auf einen Stick gemacht. Als Windows auf dem neuen PC installiert war, habe ich begonnen die Treiber auszuführen. Hat alles super funktioniert. Trotzdem Danke, dass du noch etwas dazu schreibst.

Kein Ding - wollte nur mit auf den Weg geben - und das hätte ich selber nicht gedacht - weil es dieses mal klappt ;) muss es nächstes mal nicht unbedingt klappen - wenn man dann kein Netzwerk oder USB Kabel (Handy) hat - ist man extrem aufgeschmissen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hallo1
Zurück
Top