Frage zum Netzteil LC Power420 und ATX Standard Intel 1.1 und ATX 2.03.

wenigahnung

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
81
Läßt sich mit dem Teil problemlos ein Presskop 3E Ghz betreiben?
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.530
Sollte funktionieren. Hab allerdings nur Erfahrung mit dem LC 550er.

Hier ein Test. Greif zum 550er um auf Nummer Sicher zu gehen. (bezüglich eventueller GraKa-Aufrüstung z.B.)
 

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.455
Soviel ich weiß kann man mit bisher JEDEM Netzteil die Sockel775 Boards mit 24 Pin Anschluss betreiben.
Bei mir ist es auch so bei meinem LC Power 550W
Man lässt einfach die unteren 4 Pins Frei.
Allerdings gibts Probleme, wenn du z.b. eine 6800Ultra betreiben willst, da die 4 Pins zur Stromversorgung des PCIE16x Slots dienen.
Dann sollte man entweder glecih ein Netzteil mit 24 Pin kaufen oder einen Adapter von 24 Pin auf 20 Pin (Falls du den brauchst.......... schreib mir ne PN, brauch den nimmer.)

mfg
 

wenigahnung

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
81
Ich hab ein 478 Socket und eine MSI 9800Pro die an einem extra Stromanschluss hängt.
Keine Probs mit dem 420 LC wollte mich nur nochmal vergewissern ob das so ok ist mit dem Presskop

@mA!dN

Hab mit der Temp keine Probs. Nach stundenlangen AAO zocken :D nie mehr als 53° cpu und 35-39 Gehäuse hab einen Lüfter vorn (80er) und einen Schachtlüfter unter der Graka
und dann ja noch den Lüfter vom Netzteil direkt über dem Prozzi der ja auch noch Luft absaugt.Der presskop hat E0 Stepping glaube die mit D0 Stepp sind die Pressköppe die mit der Temp so ihre Probleme haben.Hab da schon von Temperaturen von 60° idle gelesen :mad:
den würde ich sofort zurück bringen.
Da braucht man ja keine Heizung mehr in der Wohnung :D

Noch was vergessen. Core schwankt zwischen 1,376-1,424 ist das normal?
Laut Intel Listen kommt der Pressi mit E0 stepp mit 1,287-1,400 klar.
Frage nur weil das ständig am hin und her schwanken ist.Ausgelesen mit CPUz
 
Zuletzt bearbeitet:

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.212
Woran erkennt man was "oben" und was "unten" ist, also wo man die 4 Pins frei lassen sollte? Hat da jemand ne idiotensichere Anleitung?

MfG GuaRdiaN
 
Top