Gaming-PC für ca. 800€ zusammenstellen.

Bensch123

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Moin Leute!

Ich bin neu hier im Forum und bin durch einen Kumpel, der selbiges Anliegen wie ich hatte, auf dieses Forum gestoßen.

Wie der Titel schon verrät, würde ich mir gerne einen Gaming-PC zusammenstellen. Leider habe ich von der Materie nicht sehr viel Ahnung, sodass ich - mehr oder weniger- auf eure Hilfe angewiesen bin. Im Vorfeld habe ich mir die genannten Guides im Forum durchgelesen, dadurch bin ich aber nicht wirklich viel schlauer geworden, um ehrlich zu sein.

Ich möchte meinen neuen PC größtenteils für aktuelle Ego-Shooter (BF4 etc.) nutzen und diese bestenfalls natürlich mit maximalen Grafikeinstellungen spielen können.

Mein Budget liegt bei ca. 800€

Ich würde mich über jeden Tipp und/oder Beispiel-Konfigurationen für die o.g. Anforderungen freuen!! :-)

LG,

Bensch
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.750
Willkommen!
Am besten, du liest erstmal diesen Thread durch, dort findest du auch Links zu Beispielkonfigurationen zu verschiedenen Budgets.
MfG
 

guy47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
303
Hast du noch Teile aus einem alten PC die du übernehmen könntest, bspw. DVD Laufwerk, Festplatte, Gehäuse?

Möchtest du den PC selbst zusammenbauen? Vielleicht kann dir dabei ja dein Kumpel weiterhelfen.

Hier mal eine Beispielkonfiguration, pack den Fuffi oben drauf und du bekommst 1A Spieleleistung!
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/bc5bd2220efd5a52e244e6a91403c04795dab68f06869b9cb09

Falls 800 wirklich die Grenze ist, sag bescheid, dann machen wir eben aus dem Xeon ein i5, ist auch nicht weiter schlimm!
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.231
Zuletzt bearbeitet:

Bensch123

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Das Einzige, das ich von meinem alten Rechner übernehmen könnte, wäre das DVD-Laufwerk.

Den Mehrpreis von 50-60€ würde ich wohl in Kauf nehmen. Die von euch gennanten Konfigurationen sind ja bis auf den Prozessor, Kühler und das Laufwerk identisch. Wäre mit diesen Konfigurationen ein ruckelfreies und grafisch ansprechendes Spielen gewährleistet?

Gäbe es noch weitere Alternativen?

Den PC könnte ein Kumpel von mir zusammenbauen!

Ich danke euch vielmals schon im Voraus!! :)

Lg,

Bensch
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.231
Ja, auf jeden Fall. Wobei das natürlich auch von der Auflösung abhängt.
Aber selbst in einen teureren Rechner würde ich höchstens eine GTX 970 einbauen...

Natürlich wäre der Intel Xeon E3-1231 V3 http://geizhals.at/de/intel-xeon-e3-1231-v3-bx80646e31231v3-a1106393.html besser, aber auch teurer.

Beides, GTX 970 und Xeon E3-1231 V3 sind die Top Preis/Leistungssieger zur Zeit.
Mit beiden würdest du absolut nichts falsch machen.

...ist letztlich eine Budget-Frage.
 

guy47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
303
Dazu kommt noch das bei KnolleJupp eine SSD dabei ist. Du musst aber selbst wissen, ob dir 128GB reichen. Theoretisch für Windows und einige Programme reicht es, du kannst dir diese aber auch sparen und später eine größere nachrüsten. Für Spiele bringt dir eine SSD keine Mehrleistung.

Falls du aber eine SSD haben willst, habe ich hier nochmal eine Konfig. zusammengestellt. Hat ein weniger effizientes Netzteil, aber trotzdem aus dem guten Hause be quiet. Und hast eine 256GB SSD. Dafür "nur" den i5, allerdings ist der auch schnell genug. Bei den GTX 970 muss du halt eine auswählen die verfügbar ist, wenn du bestellst.

Das DVD Laufwerk habe ich mal rausgenommen, kannst ja dein altes benutzen.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/bfd52d220ea3a62d89ab3ebc1f8ceb9d683ca9f761aa92dad8b
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hallo,

Für Spiele bringt dir eine SSD keine Mehrleistung.
Das würde ich so nicht sagen, es bringt nicht mehr FPS, aber die Ladezeiten verkürzen sich teilweise schon erheblich.

TE - Such dir eine Zusammenstellung aus, sind ja schon Einige gute vorhanden, und poste sie dann nochmal bevor du die Bestellung in Angriff nimmst. :)
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Naja, eine SSHD ist weder Fisch noch Fleisch, der 8 GB SSD Cache ist bei den meisten aktuellen Spielen leider schon zu klein und bring somit nichts.
 

Bensch123

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3

Ticketz

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.598
Top