News HTC Butterfly ab dem 10. Mai für 599 Euro verfügbar

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.270
#1
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.656
#4
Sonst hätte man doch keine 0,22mm an Dicke einspaaren können. Denk doch mal nach Mensch. Für mich leider völlig unnütz, aber ich komme ja auch von Symbian, wo mein N8 noch ne Woche bei geringer Nutzung durchhält...
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
#6
also ich finde sehr wohl, dass das butterfly eine sinnvolle konkurenz seien kann. zum einen hat es ein größerer display und zum anderen erweiterbaren speicher. und ich vermute ganz stark, dass in der praxis der preis doch unter dem one ligen wird.

es wird sich noch zeigen, was sonst noch so für argumente für interessierte kommen könnten. was ist eigentlich mit dem akku, ist der wechselbar? dann wäre das butterfly für mich sogar ne option, während das htc one für mich schon längst gestorben ist.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.287
#7
Immer größer und größer :D
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
#9
Kann mir mal jemand erklären, warum das neuere gerät eine ältere OS Version bekommt? Warum verwenden die Hersteller eigentlich überhaupt bei neuesten Geräten noch immer veraltete Android Versionen?
 

kusi_82

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
53
#10
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.261
#11
Kann mir mal jemand erklären, warum das neuere gerät eine ältere OS Version bekommt? Warum verwenden die Hersteller eigentlich überhaupt bei neuesten Geräten noch immer veraltete Android Versionen?

Weil das One am 19.2.2013 veröffentlicht wurde, das Butterfly ist also das ältere Gerät.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.462
#14
Kann mir mal jemand erklären, warum das neuere gerät eine ältere OS Version bekommt? Warum verwenden die Hersteller eigentlich überhaupt bei neuesten Geräten noch immer veraltete Android Versionen?
Weil geschätzt 80% der Android-User eh nicht wissen, welches OS installiert ist auf ihrem gerät bzw. welches die neuste Version ist und sie es auch gar nicht interessiert?

Würde dem durchschnitts apple kunden doch auch nciht anders gehen, wenn er nicht über push service oder itunes informiert wird. Also ich hab noch nie nen mädel in ner gemütlichen runde sich darüber beklagen hören, dass ihr s2 nur mit 4.0.4 läuft und nicht 4.2.2 wie dsa nexus ihres freundes ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
#17
Kann mir mal jemand erklären, warum das neuere gerät eine ältere OS Version bekommt? Warum verwenden die Hersteller eigentlich überhaupt bei neuesten Geräten noch immer veraltete Android Versionen?
weil es das ältere gerät ist! das ist schon letztes jahr auf dem markt gekommen, nur nicht in deutschland.


EDIT: @Matzegr: danke.
 

Chris_S04

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.939
#19
Schade, fand das Butterfly eigentlich ziemlich interessant, sehr viel interessanter noch als das One. Das große Display und der SD-Slot hatten mir sehr gut gefallen. Aber 599€ sind mir dann doch zu viel. Hatte gehofft, dass sie es evtl. ein wenig günstiger auf den Markt bringen, da es schon fünf Monate alt ist und sie im High-End-Bereich ja schon das One platziert haben.
 

dare100em

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
492
#20
Im Prinzip das DROID DNA von Verizon. ich persönlich finde das One wesentlich "runder", die Akkulaufzeiten des DROID DNA waren wohl auch sehr bescheiden laut den amerikanischen Foren. War eben der erste FullHD Droide (in den US of A bzw. Japan).
 
Top