Notiz IC Insights: Intel ist wieder die Nr. 1 der Chip-Branche

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.520
HiSilicon... Die Schmiede von Huawei und Einziger China-Kandidat Erstmalig gelistet und Schon wieder bald raus aus dem Rennen
Hmm!!

Ist das nicht eigenartig?

Achso... Intels 43$ gehen auch Demnächst wieder Flöten.
Grade wieder Platz 1 Zurück erobert, schon ist es Absehbar dass Sie wieder auf Platz 2 Rangieren.

AMD Fehlt noch in dieser Liste ;)
 

Kerash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
96
HiSilicon... Die Schmiede von Huawei und Einziger China-Kandidat Erstmalig gelistet und Schon wieder bald raus aus dem Rennen
Hmm!!

Ist das nicht eigenartig?

Achso... Intels 43$ gehen auch Demnächst wieder Flöten.
Grade wieder Platz 1 Zurück erobert, schon ist es Absehbar dass Sie wieder auf Platz 2 Rangieren.

AMD Fehlt noch in dieser Liste ;)
Bei Intel sieht man die volle Auslastung der Fabs... identische Ergebnisse...
AMD fehlt hier, weil sie keine Chips herstellen, die fertigen bei TSMC.
€dit: Zu schnell drüber gelesen. Jo, dann macht AMD wohl scheinbar wirklich nicht genug Umsatz? Wobei 1.27 Milliarden $ Umsatz doch genug sein müsste, um nur mit ICs über die 192 Mio von Sony zu kommen. Sind aber YoY auch -23% runter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Areve

Ensign
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
240

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.061

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.040
Es sei vielleicht noch erwähnt, daß hier die Umsätze zum Teil doppelt gezählt werden, einmal bei der Foundry, die den Chip herstellt, und dann beim Auftraggeber, der den Chip dann an Dritte verkauft.
Schick auch, wenn der Kunde die eigene Firma ist, wie bei HiSilicon und Huawei, oder noch schöner bei Samsung, wo Samsung LSI einen Chip von Samsung Foundry herstellen läßt und dann an Samsung IM verscherbelt.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.520
Intel kann einem Bissl leid tun.
Die haben 40 Milliarden $ Marktkapitalisierung verloren seit letztem Jahr. Und das dürfte es noch nicht gewesen sein...! (mir tun sie alles andere als leid!) ;P

AMD wird vielleicht die eventuellen Huawei Bestellungen bei TSMC nun günstiger bekommen.
Kann mir nicht vorstellen dass Huawei Year over Year ab Heute? mehr bestellt!! AMD könnte daraus mal wieder eine Win-Win Karte Zaubern!
Trump wurde es sicherlich gefallen wenn noch eine US Firma in Taiwan fertigen lässt, statt da ein Chinese "fast" größter Player ist.

China/Huawei haben voll auf 5G gesetzt!
Das ist ein Milliardenmarkt...
Da wurde Viel Staatsgeld rein gepumpt seitens China.
Und nun wird man da wohl zu einer Einigung finden müssen. Evtl. Eigenes OS etc.
Huawei steht jedenfalls unter Druck. Und früher oder später wird AMD jedenfalls in dieser Liste auftauchen.

Und bei diesem "US-Handelskrieg" geht es unteranderem um Taiwan.
Wollte sich nicht China erst vor kurzem "Vereinigen" und GANZ Zufällig würde Taiwan dann wieder zu China gehören?
War da nicht was? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

moRphh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
439
Wenn sich das für die Amis mal nicht am Ende des nächsten Jahrzehnts gerächt haben wird , huawei quasi ausbooten zu wollen ;). der Markt ,der wächst, ist auf der anderen Halbkugel der Welt.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.520
Naja.
Also ich sehe Huawei nicht per se raus.
Sondern erstmal die nächsten 1-3 Quartale.
Somit ist Huawei für das IC19 gelistet,
IC20 sehe ich jedoch schwer gefährdet momentan.
Sehen wir mal wie es kommt.

Trump ist sowieso nur noch bis wann? September da oben?... Oder bis April, bin mir unsicher.
 

xpac

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
227
Auf was sollen die sonst setzen... Pferderennen? :rolleyes:
Trump ist sowieso nur noch bis wann? September da oben?... Oder bis April, bin mir unsicher.
Januar 2021

BTT:

Finde die Verluste bei Samsung, Micron und Sk Hynix beachtlich, das schmerzt sicher gerade Hynix als kleinster der 3.

Das Intel wieder nach oben kommt war finde ich zu erwarten, für eine dauerhafte 1 ist das Samsung (IC)Geschäft, wie man ja nun auch schön sieht, zu schwankend.
 

happylol

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
759
Zeigt aber wie gut Intel seine Kunden Melkt.
 

dhew

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
27
Zeigt aber wie gut Intel seine Kunden Melkt.
Ich weiß was du meinst, trotzdem halte ich solche aussagen für schwierig. Intel bietet gute Produkte, zu preisen, zu denen die Kunden wie wild kaufen. Daran kann ich nichts verwerfliches finden. Anschließend auf Intels dicke Marge neidisch zu sein und zu behaupten die sollen sich zu gunsten des Kunden mit weniger Marge zufrieden geben, ist ein Denkfehler.
 

Perishcolor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
29

Destyran

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
208
Zeigt aber wie gut Intel seine Kunden Melkt.
wenn man marktführer ist ist das nun mal so. und ob man das jetzt melken nennen kann oder nicht sei auch dahingestellt, jede firma wenns ja nicht grad opis restaurant ist arbeitet gewinnorientiert. wenn der kunde mit dem Produkt zufrieden ist passt alles. nicht jeder achtet auf das absolut beste p/l verhältnis.
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
234
AMD ist nicht auf der Liste, weil...?

Vermutungen:
  • OEM-PC's und Laptops mit AMD Chips sind von geringer Marktbedeutung (10% ? Vielleicht?)
  • Grafikkarten und CPU/APU direktverkäufe sind von geringer Marktbedeutung ?
  • Semi-Custom chips werden beim Verkäufer des Endprodukts gezählt? -> Sony, Microsoft, ...?
 
Top