Ich habe die Vermutung das Netzteil reicht nicht für mein System

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Rix042

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
72
#1
Hallo Leute,

wie es schon oben steht habe ich die Vermutung das mein Netzteil nicht ausreicht. Ich habe öfter jetzt Abstürze beim spielen von The Division... das passiert nur wenn overclocked ist. Eben z.B. sind meine beiden Bildschirme schwarz geworden und das Spiel ist danach abgestürzt die Grafikkarte ist in Ordnung habe viele Tests gemacht ich habe die Vermutung das die den Saft irgendwann nicht bekommt und das zuviel wird und das Game dann crasht. Das lustige ist ich hatte davor einen Chinaböller drin dann hatte ich mir ein Bequiet Pure Power L8 500W gekauft mit dem Chinaböller konnte ich nicht spielen weil der Saft nicht gereicht hat ich bin auch froh das der sch.. nicht meine Grafikkarte geschweige denn PC geschrottet hat naja aus Fehlern lernt man ja. Jedoch waren im Forum welche sauer das ich mir die L8 gekauft habe habe sie dann zurück geschickt und mir dann die 550W SuperFlower Non Modular Platinium Netzteil gekauft.

Mein System:
CPU: AMD FX 8350@4,3Ghz
GPU: Inno3D iChill GTX 980TI X3 DHS
Mainboard: ASUS M5A99X Evo R2.0
RAM: 12GB DDR3 1600mhz
PSU: https://www.caseking.de/super-flowe...c&utm_campaign=geizhals&campaign=psm/geizhals

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :/ wünsche euch einen angenehmen Tag!
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.763
#2
Warum fragst du dann nicht an der richtigen Stelle nach?
https://www.computerbase.de/forum/t...es-netzteil-fuer-mein-system.1345998/page-459

Ansonsten: Betreib deine Hardware im Rahmen der Spezifikation oder nur leicht darüber, dann gibts auch keine Probleme. Die paar MHz bringen eh fast nichts, außer im virtuellen Phallus-Vergleich

Ok, ich erbarme mich mal.

Der Holzhammer sollte wohl ein Wink mit dem Zaunpfahl darstellen.
Du betreibst dein Hardware durch OC außerhalb der Spezifikationen. Deshalb wird sie instabil.
Das ist dein Hauptproblem.
Wie in deinem anderen Thread schon gesagt, wurde deine CPU viel zu heiß mit 85 Grad.

Was genau hast du denn jetzt übertaktet? Die CPU oder die GPU oder was und wie genau?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Rix042

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
72
#3
die cpu... die temps sind nun normal habe den kühler gut draufgesetzt und neue WLP draufgemacht MX4 von Artic. Maximal erreiche ich laut Open Hardware 50Grad unter Last. Ich habe auch ein anderes programm was von ASUS ist dort steht jedoch immer 10°C mehr als bei OpenHardware ich habe keine Ahnung welcher ich nun trauen soll...
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
#4
du wirst zuviel OC haben schreib uns doch mal deine OC werte und womit haste überhaupt OC angewandt? Bios oder Tool?
 

Rix042

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
72
#5
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat des unmittelbar vorangestellten Beitrags entfernt)

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.763
#6
dann liegts aber nicht an deinem NT sondern an zu hohem Takt mit zu niedriger Spannung. Zauberei...
Lass die CPU doch einfach bei 4,0 oder 4,1 und 1,3 irgendwas und dann passts schon. Bringt eh fast nix
 

Rix042

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
72
#7
ich habe nun auf 4,3GHZ auf 1,3v laufen lassen 10min prime und es läuft... also war die Spannung viel zu hoch auch bei 4,4 und 4,5 da hatte ich nämlich auch mindestens 1.39-1.41v
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.763
#10
das heißt dann nur, dass die Kiste total instabil läuft. Stabilität merkt man nur bei langer Dauerbelastung. Ebenso solltest du im Anschluß den RAM mit Memtest86 testen, das muss auch mit 0 Fehlern über Stunden laufen.
Zu OC gehört mehr dazu als einfach ein paar Regler irgendwo auf gut Glück hinzuschieben. Die Werte müssen erstmal validiert und getestet werden um zu sagen, dass es auch wirklich geklappt hat. Ansonsten wirst du immer so ein bescheidenes, instabiles Frickelsystem haben

btw: Lass diese Vollzitate. Das wird hier nicht gerne gesehen.
 

Rix042

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
72
#11
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat des unmittelbar vorangestellten Beitrags entfernt)

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.763
#12
oh gott.... Glaub nicht immer jeden Mist den du irgendwo hörst. Wenn die CPU zu heiß wird, liegts an deinem System und Kühlung und nicht an ner Software.
Wenn das System Prime nicht aushält, dann sind deine Einstellungen schlicht falsch gesetzt und du übertreibst es mit dem OC.

Nimm Prime, das ist zwar eine große Last aber das soll ja auch sein, bei einem Test...

Wobei mein ernstgemeinter Rat einfach der wäre: Lass einfach die Finger vom OC.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
#13
Lass die Finger vom OC wenn du es eh nicht kannst dazu 12GB DDR3 Ram sind die alle gleich? Vermute hier wird schon der erste Fehler zu finden sein, dazu von lausigen 300Mhz merkst du eh nichts und zu Prime95 mach dich erstmal drüber schlau bevor du es nutzt dann wüsstest du warum das so ist.
 

Mi1k4

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.015
#14
Oh man... Zieh doch nicht immer so voreilige Schlüsse.
Du hast dich sicher über das Thema Overclocking informiert und eingelesen?
Du weißt, dass Abstürze ein Indiz für zu hohes OC sind?
Du weißt, dass 10min Prime alles andere als Aussagekräftig sind?

Jeder OC-Guide, den ich kenne, empfiehlt mindestens 1Stunde Prime, wobei das imo noch zu wenig ist.
Der nächste Schritt wäre, zu gucken ob der PC beim Gaming STABIL läuft.
-> tut er nicht.
 

Mi1k4

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.015
#16
Der Sinn ist doch, das System an seine Grenzen zu treiben um zu sehen, ob es wirklich stabil und sicher läuft.
Wird die CPU zu heiß, läuft es nicht sicher und du musst nen Gang zurückschalten
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.611
#18
Wie Das? Hast du das Fenster auf und die Heizung aus? Oder eine aktive Kühlung? Trockeneis oder Stickstoffkühlung?

Ansonsten erklärt das schon fast alles: Die Temps werden falsch ausgelesen, es sei denn du glaubst an Wunder.

Rein rechnerisch ohne deine Kühlmethode zu kennen, müsste die CPU-Temperatur bei ca. 22°C Raumtemperatur bei ~27-30°C im Idle liegen, rechne die Differenz von ca. 10° zu deiner max. Temperatur dazu und du betreibst die CPU über das Templimit...
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.147
#19
Im Gaming kackt dein PC ab, ohne OC kackt er nicht ab.
Müssen wir dann hier wirklich noch weiter diskutieren?
Zumal einen 8300 übertakten absolut Sinnfrei ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top