News Im Test vor 15 Jahren: Der „Gamer-Cube“, der nur über das Netzteil lüftete

Robert

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
1.662
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, Joker2488, aid0nex und 10 andere
Das Gehäuse hatte ich auch sehr lange mit nem Athlon XP drin, eigentlich war es ein gutes Gehäuse wurde aber irgendwann irgendwie zu klein für meine vorhaben damals und wurde dann glaub ich vom CS601 abgelöst.

Eigentlich ein tolles Gehäuse gewesen, für damalige Zeit. Heute würde ich es glaube ich nicht mehr kaufen,
 
Das ist total an mir vorbeigegangen, allerdings war ich damals mit meinem Lian Li PC 7 mehr als glücklich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fullnewb, dideldei, aid0nex und 5 andere
AOpen. Das Weckt Erinnerungen.
Das Gehäuse hatte ich zwar nie. Dafür eine Grafikkarte von denen. "Aeolus" klingt für mich fast wie '"Aorus,"

AOpen gehört übrigens zur Acer Gruppe. Hat Acer andere Grafikkarten Hersteller in ihrer Dachorganisation?
Würde zumindest erklären warum die keine Grafikkarten mehr machen...
 
Zu der Zeit wanderte meine Hardware noch immer in das Chieftec CS601.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Mystique_, PES_God und 10 andere
Nee optisch mal so gar nicht mein Fall. Ich weiß ja dass man vor 15 Jahren noch andere Präferenzen hatte aber ich glaub ich hätte es damals schon hässlich gefunden. :D Dazu kommt auch noch die magere Kühlung, ist zum Glück komplett an mir vorbei gegangen. :D
Damals hatte ich irgend ein No Name Case, das hatte sein Zweck ganz gut erfüllt. MFG Piet
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ThePlayer und Wintermute
Mein erstes HTPC Gehäuse. Schön es nochmal wieder zu sehen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -=[CrysiS]=-
Mein Vater hatte... Und ich glaube hat dieses Gehäuse noch immer. Mein Geschmack war's nicht wirklich aber es weckt doch ein paar schöne Erinnerungen. :)
 
Kann sich noch jemand an den"Silent Power PC" mit Kupferschwammkühler erinnern? :-D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: brabe
Nettes Ding, ich hatte und hab auch noch so ein PC mit dem Gehäuse müsste tatsächlich so um die 15 jahre alt sein, allerdings ist meines komplett Schwarz ohne dieses Rot? Gab es da unterschiedliche Modelle?
 
Heutzutage würde irgendein Schlaukopf ein lüfterloses Netzteil da reinpacken und sich dann über hohe Temperaturen wundern :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sennox, paccoderpster, CMDCake und 5 andere
Das Kühlkonzept ist großer Mist gewesen. Mindestens einmal im Jahr sind die Festplatten verreckt ...:D Sommer
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Prolokateur
Boah ist das hässlich 😆
Aber vor 15 oder 20 Jahren trug ich auch noch baggys, cappie, und tshirts bis zum Knie. Glaub das würde heute auch scheise aussehen hehe

Jaja aber wie die jungs heutzutage rumlatschen ist mMn auch mehr als fragwürdig 🤔
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Puritaner, Mickey Cohen und polaxis
ich frag mich ja wirklich wer auf die Idee kam sowas hässliches zu bauen.

wieso war man nicht schon vor Jahren soweit, dass man erkannt hat, dass 120er Lüfter besser sind als 80er oder gar keine.
diese Gehäuse aus der Zeit sind ja so absolute Design fails. vor 20 Jahren gab's ATX, wieso konnte man nicht ähnliche Gehäuse verwenden wie heute. (selbstverständlich mit genügend HDD und ODD Platz, aber mit der richtigen Lüftergröße und Kabelmanagement und halbwegs kompakt)

das PC7 von Lian Li ging ja schon in die richtige Richtung.

1622878894294.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dideldei, aid0nex, Darklordx und 4 andere
Sehr geil ist es immer wenn die Designer Tragegriffähnliche Elemente verbauen, die man nicht als Tragegriff nutzen darf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sennox, CMDCake, ThePlayer und 11 andere
SV3N schrieb:
Zu der Zeit wanderte meine Hardware noch immer in das Chieftec CS601.
Hi

Das Gehäuse hatte damals fast jeder.
Ich auch, sowie 5 andere im Bekanntenkreis.
Das Standardgehäuse schlecht hin.

Mein Kumpel hatte sogar eins in Knallgelb. :-)

Gruss Labberlippe
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SVΞN
Labberlippe schrieb:
Hi

Das Gehäuse hatte damals fast jeder.
Ich auch, sowie 5 andere im Bekanntenkreis.
Das Standardgehäuse schlecht hin.

Mein Kumpel hatte sogar eins in Knallgelb. :-)

Gruss Labberlippe
Kennen wir uns?
Ich dachte, ich wäre der Einzige mit dem Case in Knallgelb ;D

Andererseits hatte ich das auch dem Erstbesitzer für 20€ abgekauft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SVΞN
An das Case kann ich mich überhaupt nicht erinnern, sieht von Vorne aus wie eine Werkzeugkiste. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CMDCake, ThePlayer, lubi7 und 2 andere
Puh ganz schön hässlich das Teil, nicht dass meine Gehäuse in dem Zeitraum irgendwie besser ausgesehen hätten :D
Zum "Kühlkonzept": ist das nicht eher schlecht das Netzteil mit der warmen Abluft aus dem Gehäuse zu "kühlen"?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EgonSchulze
Zurück
Oben