News Intel Comet Lake: Acht CPUs mit zwei bis sechs Kernen bei 4,5 bis 25 Watt

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.998

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.614
Es wird wirklich Zeit, dass die neuen 10nm CPUs von Intel kommen. Es ist schon mehr als peinlich, dass aus dem Tick-Tock von Jahr zu Jahr nun schon 5-6 Jahre werden.

Die Mobilen CPUs scheinen ja ganz gut zu werden.
 

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.200
Intel kommt...
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.312
U wie uninteressant für Gamer. :D
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.782
I blick mi da nimma durch. Ist es so schwer ein normale Bezeichnung per Serie zu gestalten mit der jeweiligen Fertigung.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.180

danyundsahne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
807
Bei den ganzen mobilen Varianten von Intel blick ich schon lange net mehr durch.

Gut, auf der einen Seite hat hier Intel zumindest was zu bieten und sind gut aufgestellt, da AMD hier kaum vertreten ist.
Aber das ändert sich hoffentlich bald...aber AMD muss Gas geben und im mobilen Sektor mit 7nm kommen, sonst wird das nichts.

Ansonsten nicht viel neues bei Intel...bissle mehr Takt und Kerne, aber kaum wirkliche Neuerungen.
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.161
Da bin ich aber sehr gespannt, wie sich die einzelnen Serien verhalten werden. Und welche Kombinationen die Hersteller sich aus dem Hut zaubern. Ice Lake mit 4 Kernen und 28 Watt TDP oder doch Comet Lake mit 6 Kernen und 15 Watt.

Wäre interessant, wenn CB u.a. Ice Lake vs. Comet Lake bei Kern-, Thread und TDP Gleichheit testen könnte.

Oder die Leistung bei ungefähr gleichem Verbrauch; oder taktbereinigt.

Oder den Comet Lake 6 Kerner mit TDP-Up vs. Coffee Lake bei gleicher Kern- und Threadzahl aber 45 Watt TDP.

So viele interessante Kombinationen. So viele offene Fragen...
 

happylol

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
872
Wird der turbo überhaupt erreicht beim Single core und kann auch gehalten werden oder soll er kunden ködern?
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.248
so eine 25watt 8kerner waere schon was feines!
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.335

SaschaHa

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.281
Wer hätte gedacht, dass es bei Notebooks Intel ist, die die Anzahl der Kerne nach oben treiben. Hoffen wir auf eine baldige Antwort von AMD in 7 nm :D
 

Tobi-S.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
542

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.243
Ja geil, endlich U-6-Kerner. Aber 1,1 GHz? :D ok bei 15W kann man wohl nicht viel machen.
Ich fahr seit 5 Jahren einen i5-4210U. Zusammen mit einer GF 840m laufen Spiele eigentlich recht passabel unter 720p. Da stelle ich mir mit der 10. Generation inzwischen mindestens 1080p und mittlere grafische Details vor.
Allerdings sind halt auch 5 Jahre vergangen... daher bin ich genauso gespannt, wie die Zen-2-APUs von AMD performen werden.
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.247
hm interessant. Intel legt zwar ganz gut vor, aber mit LPDDR4 "non X" bleiben sie nach wie vor hinter den Möglichkeiten. Wundert mich etwas, weil LPDDR4X noch stromsparender ist. Aber das ist dann wohl der Abwärtskompatibilität zu LPDDR3 geschuldet.

AMD sollte bei Renoir auch LPDDR4X-Support bieten, um Design Wins im mobilen Bereich zu sichern.
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.244
Da blickt doch bald kein Schwein mehr durch bei Intel.
10er Generation mit G = 10nm
10er Generation ohne G = 14mm

Da haben sich die Marketing Leute ja was richtig gutes einfallen lassen.:kotz:
 
Top