Bericht Intel Kaby Lake enthüllt: Sechs Modelle mit deutlich mehr Takt für Notebooks & Co

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.999
Einen Tag vor den Presseveranstaltungen zur IFA 2016 lüftet Intel den Vorhang für Kaby Lake – so können ab morgen alle Partner erste Geräte zeigen. Den Anfang machen sechs Modelle für Notebooks & Co., die insbesondere einen deutlich gesteigerten Takt und verbesserte Media-Fähigkeiten gegenüber dem Vorgänger Skylake bieten.

Zum Bericht: Intel Kaby Lake enthüllt: Sechs Modelle mit deutlich mehr Takt für Notebooks & Co
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.977
Wenn der 7700k erstmal draußen ist, wird sich endlich von meinem 1090T verabschiedet \o/
 

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
636
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einzuschätzen das ein Core i7-7500U oder Core i5-7200U bereits im neuen MBP zu finden sein wird, welches laut einer anderen News hier heute im Oktober kommen soll?
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
@dominic.e
​Brauchst doch gar nicht warten, der CPU-part ist doch unverändert zum Skylake...diesmal macht man wenigstens kein Geheimnis draus.

Wie schwer wiegt eigentlich, daß die iGPU wurde nicht für aktuelle Standards fit gemacht wurde?
unterstützt kein HDMI 2.0a\b , hohe Auflösungen nur per Displayport - haben aktuelle TV-Geräte mt HDR auch immer aktuelle DP-Ports?
 

new-user

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.765
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einzuschätzen das ein Core i7-7500U oder Core i5-7200U bereits im neuen MBP zu finden sein wird, welches laut einer anderen News hier heute im Oktober kommen soll?
In MacBook Pros kommen die 15 W GPUs nicht zum Einsatz. Wenn im Oktober neue Modelle erscheinen, dann vermutlich mit Skylake.

​Brauchst doch gar nicht warten, der CPU-part ist doch unverändert zum Skylake...diesmal macht man wenigstens kein Geheimnis draus.
Laut ersten Benchmarks ist der i7-7500U deutlich schneller als der i7-6500U, bis zu 14 %.
http://www.notebookcheck.com/Kaby-Lake-Core-i7-7500U-im-Test-Skylake-auf-Steroiden.172422.0.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.359
Und was bringen die neuen Chipsätze der 200er Serie an neuen Features?
 

TB1333

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
400
Core i7 7Y75*
Core m7 6Y75*
Core m5 6Y57*
Core i5 7Y54*
Core m5 6Y54
Core m3 7Y30
Core m3 6Y30
Pentium 4405Y
Ich würde die Prozesorren auf jeden Fall noch kryptischer und unübersichtlicher benennen.
Hauptsache es gibt im Notebooksektor i7, i5, m7, m5, m3 und auch noch Pentium.....
Und alle haben nur zwei Kerne, aber selbst die kleinsten haben HT :lol:
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.989

DKK007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
413
Ist der Core i5-7200U wirklich genauso teuer, wie der Core i3-7100U ohne Turbo?

Wie sieht es eigentlich mit AdaptiveSync aus, darüber wurde jetzt gar nichts gesagt?
 

Mome

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
36
Nichts besonderes Neues, aber wenn der Stromverbrauch gleich bleibt ist die Leistungssteigerung ja nett.

Den Core i5 7Y54 am besten mit 7W TDP ins Surface Pro 4 anstelle des Core m3 6y30
 

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.977
@dominic.e
​Brauchst doch gar nicht warten, der CPU-part ist doch unverändert zum Skylake...diesmal macht man wenigstens kein Geheimnis draus.
Das ist richtig,
aber da ich eh noch auf Zen warten will (rein interessehalber) nehm ich die 200Mhz mehr Takt auch gerne mit ^^ Vorausgesetzt die Benchmarks zeigen nichts schlechtes.
 

BaserDevil

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
747
... so ein Schwachsinn! Wer denkt sich solchen Scheiß aus. Soll dem unbedarften Kunden ein CoreM Modell statt Desktop CPU untergejubelt werden. Habe nichts gegen die CoreM Modelle, die machen schon richtig Sinn. Aber die Namensgebung ist unter aller Sau!
 

Candy_Cloud

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.997
Interessant ist die mittlerweile enorme Kluft zwischen Turbo Takt und Basis.

Ansonsten im Westen nichts neues. Außer sehr vielen Bildern und Folien die noch absolut nichts über den realen Betrieb aussagen und mögliche Bugs. Wie immer abwarten bis die Teile wirklich in Serie da sind.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.327

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Die i7 "U" Prozessoren sind seit langem schon 2Kern/4Threads Modelle. Seit mindestens Haswell oder so.
Wenn die Kabies nicht grade weniger Strom im idle verbrauchen (bringt aber kaum was weil wohl wie bei den Fones die Displays, etc. mehr Strom verbrauchtn) gibts einfach keine Neuigkeit.
Ein Release weil sie jedes Jahr neue Modelle bringen müssen, kein technischer Grund. Mir kommt Intel immer mehr wie die "Big Three" der US Autobranche in den 1960ern vor: auch wenn nur die nutzlose Heckflosse nun mehr Chrom hat, Hauptsache ein neues Modell jedes Jahr.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.327

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.984
Das ist seit der ersten Core i Generation schon so ^^ Also praktisch seit dem es auch die Bezeichnung i7 gibt.

Ich finde die Updatepolitik auch langsam Schwachsinnig. Ja okay, es ist schon nett, dass die Teile ein wenig schneller sind, ohne das upgrade würde die Welt auch nicht untergehen. Im Alltag ist das Mehr an performance zu gering, um es wirklich zu spüren. Nur alle 2-3 Jahre ne neue Generation und dann wirkliche Sprünge wäre tatsächlich mal was feines. Aber diese Miniupdates machen es nur unnötig unübersichtlich. M3, M5, M7, Celeron, Pentium, i3, i5, i7, HK, HQ, U, Y blablabla. 95% der Kunden sieht da doch garantiert nicht durch...

Aber es ist wie schon gesagt typisch amerikanisch, dass man jedes Jahr ein neues Produkt auf den Markt werfen muss, ob es jemand braucht oder nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote entfernt)

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.815
also der m3 bietet einen Turbo aber der i3 nicht ^^
Ist beinahe so das man einen m3 über einen i3 empfehlen könnte. Kommt aber in dem Segment eh immer auf die Kühlung im Gerät an. Nicht auf die Technisch Möglichen fähigkeiten.
 
Top