Kommentar Kommentar: Wachsender Erfolg der Mozilla-Browser

Steffen

Technische Leitung
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.853
Knapp zwei Jahre ist es nun her, dass Version 1.0 von Mozilla am 5. Juni 2002 nach zahlreichen Verzögerungen endlich zum Download bereit stand. Und mittlerweile haben auf der Gecko Rendering Engine basierende Browser massiv an Verbreitung zugelegt und können aufgrund der innovativen Features mehr und mehr Surfer für sich gewinnen.

Zum Artikel: Kommentar: Wachsender Erfolg der Mozilla-Browser
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
5.041
Cool, dieses "find as you type" hab ich noch nicht gekannt! ;)

Aber wo muss ich denn tippen? Oben in die Adress-Leiste oder einfach wild ins Fenster? :confused_alt:
 

Steffen

Technische Leitung
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.853
Einfach "ins Fenster" (d.h. nicht ind ei Adresszeile oder irgendeine Eingabebox). Was du tippst, wird dann in der Statusleiste angezeigt.
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
5.041
Naja, wirklich funzen tut das ja nicht... hab grad "Fenster" eingeben wollen, aber dann findet er nur das "...fen" in deinem Namen :D ... komisch!
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
5.041
alles klar, hab mich verlesen und dachte, dass er erst nach Links sucht, wenn man eben den Schrägstrich vornedran setzt ;)
 

Forlorn

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
949
Ich kann verstehen, das Firefox dem IE Marktanteile nimmt. Ich nutze Firefox und Thunderbird (alle Namensgebungen inklusive) seit 3 Jahren. Die Entwicklung ist wirklich gut. Das was den Browser so richtig gut macht, sind die extension. Damit macht das dann erst so richtig Spass. :D
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
wer will schon ein totes produkt (IE) nutzen ? :)
Firefox ist modern, schnell und besitzt die features die man braucht - nicht mehr, nicht weniger...

greetz shaft
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.066
Ich kann nur allen zustimmen!

Firefox rulez!

Der Browser ist einfach gut. Punkt.


Mehr braucht man dazu eigentlich nicht zu sagen.


Meine Schester und meine Mam bekommen auch diese oder nexte Woche Internet an ihren Rechner, und ich werde ihnen auch auf jeden Fall den Firefox drauftun.


mfg
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
Ja, die ganze Mozilla Famillie ist einfach nur gut. Firebird/Firefox und Mozilla 1.7 sind einfach um längen besser als der IE und imho auch als Opera, da total kostenlos & ohne Werbung.
 
Zuletzt bearbeitet:

BluntZ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
61
Mozilla rult halt. :D ich benutz den seit version 1.2. kein wunder das der sich so schnell ausbreitet, wenn man sich mal diverse foren anguckt, da sind soo viele anti- IE pro- Mozilla threads drin, als IE user würde ich auf jeden fall dann stuzig werden und den zumindest mal ausprobieren.
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Er ist eigentlich ueberalle besser als der IE. Aber ich weiss ja noch PCwelt hat die Alphaverion 1.5 gegen den IE mit servicepack antretten lassen. Dann schrieben sie der Ie ist schneller und stellt auch alles seite richtig da nicht wie der Mozilla 1.5 Alpha version. Dann schrieben sie aber Mozilla ist viel sichrer als de Ie. Nur muss man bedenken das, wenn sie bei einer Alpha version sagen Mozilla ist sichrer als der IE ist das schon peinlich.

Also Fazit von Pcwelt war das der IE besser ist als Mozilla
Bluerock
 
Zuletzt bearbeitet:

Brigosa

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
242
naja, firefox ist nicht so kompatibel wie der ie, aber es gibt sehr wenige seiten... und der ie schlummert ja eh aufm rechner ;)
wenn man ausm irc die links mit firefox öffnen könnte wäre das auch klasse, aber geht wohl erst mit dem neusten mirc clienten und nicht mit meinem girc...
n, dass Mozilla dem Internet Explorer mittlerweile objektiv überlegen ist und dass mittlerweile jeder Fünfte mit einem Mozilla-Browser durch das World Wide Web surft?
naja, die zahl ist in der realität sicherlich wesentlich geringer, rechen mit höchstens 10% marktanteil von mozilla...
wie ich darauf komme? naja, computerbase wird sicherlich nicht vom durchschnittsinternetnutzer besucht... eher von "freaks" die mehrmas täglich vorbeischaun, außerdem hat gerade computerbase sehr viel über firefox berichtet und dadurch seine eigenen nutzern die erfahrung eines neuen browsers geschenkt...

achja, thx für das "find as you type" kenne ich erst jetzt und das feature möchte ich nun glaub ich nie mehr missen *g*
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.022
Zitat von Brigosa:
naja, firefox ist nicht so kompatibel wie der ie....
das ist wohl ein trugschluss!
der IE stellt vieles falsch dar. er kann nicht mal html 4.0 komplett richtig. das problem ist nur dass viele nicht html schreiben können und/oder frontpage benutzen, welches html förmlich misshandelt. dinge wie marquee gehören zB nicht zu html.
 
F

Fiona

Gast
Das M$ den IE nicht mehr bis auf Patches und Fixes weiterentwickelt, liegt soviel ich noch weiß daran, das M$ die Browserfunktion voll in das BS in Longhorn integriert und somit die IE-Entwicklung einstellen möchte. Auch ein Grund dieser Entscheidung von M$ war, das der IE zu oft Ziel für Hacker war.

Auf jeden Fall benutze ich auch Mozilla.
Ist zur Zeit für mich die bessere Alternative.
Bis auf eine Homepage an der ich zur Zeit bastel.
Da werden die Schriften in Mozilla nicht richtig angezeigt. :(

Viele Grüße

Fiona
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.985
hmm. also ich bekomme eher mit dem firefox probleme mit der darstellung als mit dem ie (z.b. die xxl-bilder bei ebay und viele andere nervige kleinigkeiten. bis auf diesen klitzekleinen punkt, wegen dem ich den ie auch bis auf weiteres nutzen werde, gefällt mir der firefox sehr gut.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Ich arbeite zwar zu 99,99% mit dem IE weil ich ihn schon von Beginn an immer hatte, allerdings muss ich mich auch mit den anderen Browser wie Opera, Mozilla, Mozilla Firefox beschäftigen, da das bei (m)einer Homepage unerlässlich ist. Ganz zu Beginn hatte ich auf sowas keine Rücksicht genommen und selbst eine simple Anordnung von Bildern in einer Tabelle die der IE dargestellt hat sorgte bei allen anderen Kandidaten für Durcheinander.
Dabei ist Firefox imo mit Abstand der Beste Browser der "anderen" nebem dem IE aber ablösen könnte Firefox den IE bei mir nicht. Schneller ist der Browser auf keinen Fall, anstelle der integrierten Suchfunktion habe ich mit der Google-Tolbar eine bessere Alternative bei der ich mehr Optionen habe. Der Downloadmanager ist zwar nett, kann aber selbständigen Programmen wie Getright nicht das Wasser reichen. Beim IE habe ich nur die nötigsten Symbole (Abbrechen/Aktualisieren) sowie die täglichen Links in der Menüleiste - was könnte da ein anderer Browser mehr bieten? Lediglich die "Find as you type" Option ist recht nett, auch wenn das Finden von gleichen Wörtern nicht so recht klappen will, das erste Wort wird makiert, das nächste muss ich auch über die Suchfunktion finden. Nichts desto trotz wäre Firefox ne gute Alternative für den IE - aber warum was Neues probieren wenn das alte einwandfrei funktioniert :)
 

Steffen

Technische Leitung
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.853
Zitat von Gauder:
[...] Lediglich die "Find as you type" Option ist recht nett, auch wenn das Finden von gleichen Wörtern nicht so recht klappen will, das erste Wort wird makiert, das nächste muss ich auch über die Suchfunktion finden. Nichts desto trotz wäre Firefox ne gute Alternative für den IE - aber warum was Neues probieren wenn das alte einwandfrei funktioniert :)
Du hast den Artikel ja nichtmal komplett gelesen! Da steht nämlich, dass man mit F3 zum nächsten Ergebnis scrollen kann. ;)
 
M

Mr. Snoot

Gast
Vorurteil! Böse Unterstellung! ;)

Hab ich gelesen, aber es geht trotzdem nich :(
 

BOZ_er

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.212
Ich hatte immer Opera benutzt, bin aber vor einer guten Woche auch auf Firefox umgestiegen.

Ich finde die Grundidee einfach genial - ein Browergrundpaket, welches nur die Engine erhält und dann massig Pakete, mit denen man genau die Features integrieren kann, die man haben will.

Firefox is damit noch schneller als Opera und somit mein neuer Liebling *g*

Wer immernoch mit dem IE surft und behauptet "der kann doch alles" ist einfach nur ignorant - wenn nicht sogar leichtsinnig. Der IE ist alles andere als sicher....
 
Top