Leise Lüfterkurve RTX 3080 TUF - maximale Temperatur?

wüstenigel

Lieutenant
Registriert
Dez. 2019
Beiträge
818
Hallo zusammen!

Ich versuche seit einigen Tagen die Lüfterkurve von meiner ASUS RTX 3080 TUF anzupassen, damit die Karte noch leiser wird.

Undervolting wurde schon gemacht, aktuell verbraucht die Karte nur noch 270-300W, aber sie ist leider immer noch mit Abstand das lauteste Stück Hardware im PC.

So wie ich das verstehe, ist mein Limit ja eigentlich die maximal Temperatur von GPU, GPU-Memory-Junction und GPU-Hot-Spot, wobei die letzten beiden Werte scheinbar problemlos über 90-100°C gehen dürfen und sich trotzdem noch immer innerhalb der Spezifikationen befinden?

Im Idle darf, wenn der Lüfter aus ist, die Karte problemlos 50°C warm werden, aber wie warm darf die GPU (bzw. auch die anderen Werte) unter Last werden?

Wie weit würdet ihr gehen?

Wie gesund sind (sehr) hohe Temperaturen für die Bauteile?

Hat vielleicht jemand eine sehr leise Beispiellüfterkurve von seiner 3080 für mich?

Danke im voraus!
 
Ggf. mal überlegt, die Lüfter durch Gehäuselüfter zu ersetzen - Ghettomod? Der Kühler der TUF ist an sich schon ziemlich gut, mit 2 Noctua Lüftern bekommst Du die Karte kühl und leise.
Undervolting würde ich weiter betreiben auf ca. 270 Watt, laut cb Test hast Du dann ca. 4% Leistungsverlust sparst aber über 50 Watt, welche nicht abgeführt werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
Ich würde wohl im Bereich von 80~85°C landen.

Ansonsten schreib auch mal was zu deiner Gehäusebelüftung. Eventuell auch ein-zwei Bilder hochladen. Durch bessere Belüftung kannst du eventuell mehr erzielen als durch alles andere.

Siehe auch diesen Artikel: RTX 4000 & RX 7000 zu kühlen wird nicht leicht
Das ist auch für 300W Karten relevant, wenn auch in geringerem Ausmaß.
Ergänzung ()

Siehe auch diesen Beitrag bezüglich guter Belüftung:
https://www.computerbase.de/forum/t...renz-deklassiert.2086557/page-9#post-26931497
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel und Blende Up
steffen2891 schrieb:
Ich hatte sogar mal einen Ghetto-Mod mit sowohl 2x A12, als auch 3x A9 Noctua Lüftern getestet. Das Lautstärke Niveau war schon sehr gut, aber ich hatte immer Probleme mit der GPU Memory Junction Temp, die häufig bei 100° lag und das war mir ein bisschen zu hoch ehrlich gesagt - daher auch die Frage weiter oben, was denn akzeptable Temperatur-Werte sind.
Mit dem Stockkühler sind die Memory-Junction Temperaturen gefühlt deutlich kühler...
Rickmer schrieb:
Ich würde wohl im Bereich von 80~85°C landen.
GPU-Temperatur? Kann man da bedenkenlos die Temp-Grenze von 83° anheben in Afterburner?

Rickmer schrieb:
Ansonsten schreib auch mal was zu deiner Gehäusebelüftung. Eventuell auch ein-zwei Bilder hochladen. Durch bessere Belüftung kannst du eventuell mehr erzielen als durch alles andere.
Die ist eigentlich gut, ich denke auch nicht, dass Kühlung per se ein Problem ist, sondern eher, dass ich es möglichst leise haben will, vorallem auch unter Last, in Idle ist das ja kein Problem.
Wenn ich die Gehäuselüfter auf 40-45% laufen lasse, dann sind die halt das Lauteste Teil im System.

Hier ein paar Bilder:

IMG_6131.JPG IMG_6132.JPG

Meine aktuelle Idee ist, dass ich die GPU Lüfter auf 50% laufen lasse und die GPU dann halt 75-80° heiß wird und die anderen beiden Werte sich vermutlich der 100 und der 95 annähern. Aber wäre das in Ordnung?
 
ich glaube nicht, dass die beiden zusätzlichen Lüfter unter der GPU in dieser Form viel ausrichten können. Natürlich schaufeln sie Luft in Richtung der GPU, da aber der Zwischenraum zwischen den Lüftern und dem Kühlkörper zu den Seiten hin "offen" ist, dürfte da viel "verpuffen".
Daher würde ich zumindest einmal zum gegentesten einfach mal versuchen mit Panzertape das ganze etwas "geschlossener" zu gestalten

Ansonsten wäre es auch noch gut zu wissen, welches Fractal Design Gehäuse das genau ist. Nicht alle Fractal Design Gehäuse sind in der Hinsicht Airflow und Kühlung wirklich überzeugend.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
catch 22 schrieb:
ich glaube nicht, dass die beiden zusätzlichen Lüfter unter der GPU in dieser Form viel ausrichten können.
Wenn ich ehrlich bin, das Gefühl habe ich auch, aber ich baue es nicht weg, weil ich mir dachte, schaden wirds schon nicht :D
catch 22 schrieb:
Ansonsten wäre es auch noch gut zu wissen, welches Fractal Design Gehäuse das genau ist.
Oh, sorry.
Das ist ein Fractal Design Meshify S2 mit Solid Side Panel.
 
Das Innenleben sollte für ein Meshify 2 kein Thema sein, kleb den Zwischenraum einfach mal zum testen ab und nimm diese beiden zusätzlichen Lüfter doch auch nochmal raus und lausche dann, wie das ganze rüber kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
Meine GPU war auch zu laut, es half alles irgendwie nicht. Das Power Target kann man noch bei einigen Games etwas reduzieren wenn man nicht soviel Power braucht. Sonst hilft noch Framelimiting

Hab gerade vorgestern zwei 120er Noctuas draufgemoddet, seither ist Ruhe. Ob jetzt da etwas über 90° kommt, juckt mich nicht. Meine geistige Gesundheit geht vor. Und Zocken auf dem PC war überhaupt nicht mehr lustig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
Der erste Lüfter oben! kann auch weg.
Die zwei unten tragen natürlich nicht zu einem besonders leisen Ambiente bei - wo gabs den tipp dazu ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
wüstenigel schrieb:
GPU-Temperatur? Kann man da bedenkenlos die Temp-Grenze von 83° anheben in Afterburner?
Zumindest was die GPU angeht: locker.
Was die VRM und VRAM Temperaturen dann machen musst du mal testen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
catch 22 schrieb:
kleb den Zwischenraum einfach mal zum testen ab
Zwischen den schwarzen Lüftern und der Grafikkarte?
HasleRuegsau schrieb:
Meine GPU war auch zu laut
Welche GPU hast du?
HasleRuegsau schrieb:
Ob jetzt da etwas über 90° kommt, juckt mich nicht. Meine geistige Gesundheit geht vor.
Ich mach mir halt Gedanken um die Temperatur, und ich weiß nicht, wie weit ich gehen kann... :(

Theoretisch könnte ich natürlich die Lüfter so lange drosseln, bis die Lautstärke passt, aber sind 85° GPU und 100° Memory/HotSpot ok für den Dauerbetrieb? Ich glaube irgendwie nicht oder?
Novocain schrieb:
Der erste Lüfter oben! kann auch weg.
Alles klar
Novocain schrieb:
Die zwei unten tragen natürlich nicht zu einem besonders leisen Ambiente bei - wo gabs den tipp dazu ?
Die sind lautlos - die beiden A12 sind auf konstant 30% geregelt, damit die Karte frischluft bekommt, das ist sehr leise.
Rickmer schrieb:
Zumindest was die GPU angeht: locker.
Das ist gut zu wissen!
Rickmer schrieb:
Was die VRM und VRAM Temperaturen dann machen musst du mal testen.
Was wäre da so dein persönliches Maximum, bevor du dir Gedanken machst?
 
wüstenigel schrieb:
Ich hatte sogar mal einen Ghetto-Mod mit sowohl 2x A12, als auch 3x A9 Noctua Lüftern getestet. Das Lautstärke Niveau war schon sehr gut, aber ich hatte immer Probleme mit der GPU Memory Junction Temp, die häufig bei 100° lag und das war mir ein bisschen zu hoch ehrlich gesagt
Hast du versucht mit guten Wäremeleitpads die Temps etwas zu reduzieren?
Da gehen je nach Karte auch über 10 °K.
Hast du mal getestet um wie viel deine GraKa Temps sinken wenn du die Seitenwand weg lässt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
Darkscream schrieb:
Hast du versucht mit guten Wäremeleitpads die Temps etwas zu reduzieren?
Ausgetauscht habe ich nur die Paste auf der GPU und einen dicken Streifen Pads habe ich unter die Heatpipes gelegt, damit die Memory Temp etwas sinkt. Das hat ca. 5° gebracht würde ich sagen?
Darkscream schrieb:
Hast du mal getestet um wie viel deine GraKa Temps sinken wenn du die Seitenwand mal weg lässt?
Das hab ich noch nicht getestet
 
wüstenigel schrieb:
Wenn ich die Gehäuselüfter auf 40-45% laufen lasse, dann sind die halt das Lauteste Teil im System.
Einfach mal von 25% bis 45% alles in 5% Schritten ausprobieren und dann kannst du dich ja entscheiden, was dir am besten passt...

wüstenigel schrieb:
Was wäre da so dein persönliches Maximum, bevor du dir Gedanken machst?
Unterhalb dreistelig wäre gut...
Ansonsten kommt es halt sehr auf die Spezifikationen der verbauten Bauteile an. Die können ziemlich unterschiedliche sein.

Da kenne ich mich allerdings auch nicht wirklich aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
wüstenigel schrieb:
Ausgetauscht habe ich nur die Paste auf der GPU und einen dicken Streifen Pads habe ich unter die Heatpipes gelegt, damit die Memory Temp etwas sinkt. Das hat ca. 5° gebracht würde ich sagen?
Wie dick ist das Teil denn?
Wenn es geht tausche den "Dicken" gegen 2 dünnere Pads mit einem Kupferblech dazwischen. Würde mich nicht wundern wenn noch mal 5°K gehen.
War mir schon klar das es um die Stelle geht, ist das gleiche wie bei meiner 1070TI Strix, dort werden auch 4 Speicherbausteine kaum gekühlt, was man auch gleich deutlich erkennt.
https://www.computerbase.de/forum/t...einer-pascal-gpu.1758586/page-2#post-22924779
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
Darkscream schrieb:
Wie dick ist das Teil denn?
2mm - das Pad wird jetzt nicht fest gequetscht, aber es hat gut Kontakt eigentlich.
Darkscream schrieb:
mit einem Kupferblech dazwischen
Wo krieg ich Kupferbleche zur Kühlung her?
Darkscream schrieb:
War mir schon klar das es um die Stelle geht, ist das gleiche wie bei meiner 1070TI Strix, dort werden auch 4 Speicherbausteine kaum gekühlt, was man auch gleich deutlich erkennt.
Wow, und das bei einer Strix... ich dachte, das wäre ein Problem, weil ich die "Budget" TUF Version habe.
 
Ich würde zum Spengler um die Ecke gehen und fragen.
Ansonsten: Hier zum Bleistift
Hat die Karte Pads zur Backplate?
Wenn nicht würde ich auch dort Pads drauf schnallen, aber nur oberhalb der Speicher. Sicher all zu viel wird nicht mehr gehen, aber macht man ja für ein leises System;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
wüstenigel schrieb:
Zwischen den schwarzen Lüftern und der Grafikkarte?
ja. zur Zeit schaufeln die zusätzlichen Lüfter zwar ordentlich Luft in Richtung der GPU Lüfter, aber diese Zusätzliche Luft kann vor allem in Richtung des Seitenteils und der Front und dann natürlich auch noch nach unten hin zum Board schnell und einfach entweichen, also an Druck verlieren. Somit dürften diese zusätzlichen Lüfter eigentlich kaum eine echte Rolle spielen. Wenn du aber zumindest die Öffnen zum Seitennetzteil und zur Frontseite des Gehäuses "verschließen kannst, sollte es schon besser aussehen.
Solltest du an einem Ghetto Mod Interesse haben, dann solltest du auf jeden Fall die Lüfter der GPU entfernen und durch diese beiden klassischen Gehäuselüfter ersetzen, wobei es erforderlich ist, dass die Lüfter direkt auf dem Kühlkörper aufliegen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wüstenigel
Also, ich habe jetzt mal all eure Ratschläge - so gut es ging - befolgt.
catch 22 schrieb:
Erledigt!
steffen2891 schrieb:
mit 2 Noctua Lüftern bekommst Du die Karte kühl und leise.
HasleRuegsau schrieb:
Hab gerade vorgestern zwei 120er Noctuas draufgemoddet, seither ist Ruhe.
Hab ich jetzt so gemacht - zwei A12x25 auf 40% / ca. 960 U/Min unter Last.
steffen2891 schrieb:
Undervolting würde ich weiter betreiben auf ca. 270 Watt
Erledigt!
Novocain schrieb:
Der erste Lüfter oben! kann auch weg.
Lüfter wurde abgeklemmt, ich habe aber noch auf die Rückseite einen kleinen slim A9 gelegt, der nochmal 1-2° gebracht hat - hätte ich auch nicht gedacht.
Darkscream schrieb:
Hast du versucht mit guten Wäremeleitpads die Temps etwas zu reduzieren?
Darkscream schrieb:
Ich habe noch ein zweites Wärmeleitpad unter die Heatpipes gelegt, das wird jetzt ganz schön zusammengepresst, hat aber in der Tat nochmal ein paar Grad gebracht! Evtl. war ein Pad doch etwas zu wenig?
Rickmer schrieb:
Einfach mal von 25% bis 45% alles in 5% Schritten ausprobieren und dann kannst du dich ja entscheiden, was dir am besten passt...
Getestet!
Sweetspot scheint zwischen 30 und 35% zu liegen, es ist echt erstaunlich, wie viel Lärm-Unterschied da zwei-drei Prozent machen können...

gpu fan curve.jpg hwinfo gpu temp.JPG

und ein Bild will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten! :D
IMG_6140.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
wüstenigel schrieb:
Lüfter wurde abgeklemmt,
Ahhh, ein Induktionslüfter.... man sieht deutlich das er sich dreht, da ist nix abgeklemmt...

IMG_6140.png
 
Zurück
Oben