News Microsoft Classic IntelliMouse: Microsoft bringt Maus-Klassiker für 42,95 Euro zurück

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.059
#1
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
756
#3
death adder... natürlich :freak:

schlussendlich geschmackssache, es gibt kein gut und schlecht (schlecht gibt ja..)

für mich bleibt die beste maus MX518
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.754
#4
Tolle News. Jetzt muss nur Logitech eine klassische MX510/MX518 ohne RGB-LEDs, Raumschiff-Look etc. raus bringen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Auslaufmodell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
447
#6
Eines können die von Microsoft ja: Mäuse.
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.355
#7
Herrlich! Ist so gut wie gekauft. Und sollte ich jemals wieder einen Spiele-PC haben, dann muss Logitech die MX518 erneut aufn Markt bringen.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
788
#8
Was würde ich für eine Neuauflage der Microsoft Intellimouse Optical geben. Die lag so gut in der Hand ...
 

Köf3

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
578
#9
Gute Maus. Damals. Hatte mal eine zu meinem ersten (oder zweiten?) Rechner bekommen. Fraglich, ob die ehemaligen Qualitäten auch in der Neuauflage gegeben sind. Würde mich über einen Test sehr freuen! :)

Ich für meinen Teil hoffe ja eher, dass Logitech eine RX1000 neu auflegt. Die nutze ich mit Gewichts-Mod seit Jahren, und die ist trotz des Großraumbüro-Charmes einfach die Beste, nach einigen (billigen und superteuren) Mäusen die ich testen "durfte".

Mit gleicher Form, modernem Design und Sensor und wechselbaren Gewichten - nicht nur für Gamer ein durchaus nützliches Feature...
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.290
#12
Hoffentlich ohne Fehler.
Ich habe die Mouse gemocht und auch immer wieder kauft, obwohl meist irgendwann die Tasten selbstständig Doppelklicks gemacht hatten so dass man eine neue kaufen musste. :)
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
561
#13
Sehr interessant. Das könnte meine neue Büromaus werden. Wollte eigentlich Logitech kaufen. Freue mich immer über neue „normale“ Mäuse ohne 20 Makrotasten und Tannenbaumbeleuchtung.
 

hoosty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.358
#14
Mir gings um die Formen der Mäuse und da sind die beiden für mich die besten. Abgesehen davon ist mir seit meinem ersten IBM Computer ca. 1995 noch nie eine Maus kaputt gegangen, auch keine Razer, ich hab meine Death Adder 2013 seit, naja, 2013. Was macht ihr immer mit den armen Dingern?
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
587
#16
Die. Beste. Maus. Der. Welt. Punkt.

Mal im Ernst: Ich habe die Maus geliebt. Werde sie mir in jedem Fall kaufen - auch wenn ich sie importieren muss.
Die Razer Deathadder war immer ein guter Ersatz, zumindest von der Ergonomie her. Aber leider haben Razer Mäuse eine gewissen Ablaufzeit. Soll heißen das irgendwann immer die linke Maustaste den Geist aufgibt.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.810
#18
Die hab ich in der Schule geliebt, aber leider nie eine eigene besessen.
Mal schauen, wie die neue wird. Wenn sie sich genauso gut anfühlt wie die alte, dann ist sie meine.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.254
#19
Gibts das Ding auch für Links?
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.946
#20
Wenn sie dann noch die Qualität von damals liefern, eine teuere aber sehr gute Maus.
 
Top