[Monitore] 16:10 - 16:9 oder doch 4:3

Was hättet ihr in Zukunft lieber?

  • 16:10

    Stimmen: 315 69,8%
  • 16:9

    Stimmen: 87 19,3%
  • 4:3

    Stimmen: 26 5,8%
  • Mir egal

    Stimmen: 23 5,1%

  • Teilnehmer
    451
O

Oktanius

Gast
Weil es in letzter Zeit häufiger Neuvorstellung von Monitoren im 16:9 gab und in Zukunft noch mehr geben wird :mad: wollte ich mal eine kleine Umfrage starten was IHR bevorzugt und warum...


EDIT: Ich wusste nicht das TFT's, ausser die 15'', 5:4 und nicht 4:3 haben. Betrachtet 4:3 als 5:4 ;) - kanns leider nicht mehr ändern...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.231
Zum Arbeiten gibts aber trotzdem nix besseres als 2 4:3 (oder 5:4, auch egal) Monitore.

Und ob 16:9 oder 26:10 ist auch fast egal... bei 16:9 hat man noch etwas mehr Sichtfeld an den Seiten, gerade bei Spielen mit Ego-Perspektive ganz gut.
 

Fatal!ty Str!ke

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.780
16:9, da es bei TVs schon standard ist und ich es perfekt finde.

Das Verhältnis find ich einfach am angenehmsten.
Zudem gibts bei den meisten Spielen seitlich mehr zu sehen, wenn das Verhältnis breiter ist.

Selbst auf meinem Laptop find ich die 16:9 trotz niedrigerer Auflösung sehr angenehm. Denn die Desktoparbeitsfläche fühlt sich nicht so klein und beengt an.

Ich denke sogar darüber nach, mir ein einigen Jahren nen 21:9 Cinema TV zu holen....


Je breiter und größer ein Monitor, desto besser :D

Ich hasse es einfach, wenn ein Monitor höher ist, als mein sichtfeld und ich seitlich die Wand anstarre, da da der Monitor schon zuende ist. Das sichtfeld ist nunmal breiter, als hoch. Deswegen finde ich breitere Monitore deutlich angenehmer. In der Realität schaut man ja auch nicht ständig nach oben und unten, sonder deutlich öfter nach links und rechts. Noch ein Grund, warum breiter homogener ist....
 
Zuletzt bearbeitet:

FidelZastro

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.028
Mein Notebook hat 4:3 (ganz ohne Röhre, der eigentliche Sonderling ist nämlich 1280x1024, ansonsten sind alle alten nicht-widescreen TFTs 4:3) und das finde ich sehr angenehm. Bei 12" hat Widescreen vermutlich etwas wenig Bildhöhe.

Zum Arbeiten zuhause sind 16:10 natürlich angenehmer :)
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.539
Zum Arbeiten gibts aber trotzdem nix besseres als 2 4:3 (oder 5:4, auch egal) Monitore.

Und ob 16:9 oder 26:10 ist auch fast egal... bei 16:9 hat man noch etwas mehr Sichtfeld an den Seiten, gerade bei Spielen mit Ego-Perspektive ganz gut.
Äh ja, ne ist klar. 1920 * 1200 (16:10) und 16:9 (1920 * 1080) aber man sieht in der Breite mehr.

Direkte Vorteile hat 16:9 nicht. Kinoformat ist 21:9, Arbeiten tu ich nicht in der Breite sondern in die Höhe, wobei die Breite auch nicht schlecht ist als Programmierer.

Effektiv gefällt mir 16:10 all Allrounter am besten, gefolgt von 5:4, aber ich muss auch sagen, mit dem neuen iMac 27", da kann ich mich auch mit 16:9 anfreunden, da man ja 1440 in der Höhe hat. :)
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.539
@FidelZastro
die einzigen TFTs, die nicht Widescreen sind, und 4:3 haben, sind die 15" mit 1024x768.
Falsch, Mathematik beweißt es:
21" gibt es auch als TFT Monitore mit 1600 * 1200 sind 4:3, 17" und 19" TFTs sind mit 1280*1024 eine Ausnahme.

@Oktanius, ich sprache von 1440 in der Höhe, nicht in der Horizontalen. ;)

Der iMac hat 2560*1440 => 16:9
 

CyberdyneSystem

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
10.846
Hi,

ich habe für 16:9 gestimmt, und dies nicht nur weil ich einen besitze :D

Ich habe mir vor dem kauf auch ausgiebig überlegt was für mich am besten ist. Gesagt wird immer für Filme und Games wären 16:9 am besten, und hingegen 16:10 für Office Anwendungen Punktet.

Ich muss aber sagen, das ich selbst mit Office keinerlei Probleme habe auf einem Format mit 16:9. Das Ewige runter scrollen wie es oft in Testberichten erwähnt wird, stimmt nicht.

Für mich ist die Zukunft 16:9. Dies ist für mich der besser all rounder. Filme lassen sich durch das Format besser gucken, Games hat man eine bessere Übersicht, und auch Office habe ich keinerlei Probleme.

Hier auch mal Screens die ich gemacht habe aus nem game in Format 16:9 und 16:10. Ich denke man erkennt da einen deutlichen Unterschied.



 
Zuletzt bearbeitet:

flintzen_123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
450
@ dbilas:
Was wird denn dort verglichen? 16:9 mit 1920*1080 und 16:10 mit 1680*1050 nehme ich mal an. Das kannst du doch überhaupt nicht vergleichen, du vergleichst hier Formate mit einer unterschiedlichen Anzahl an Pixeln. Man hätte genau so gut 16:10 mit 1920*1200 nehmen können, dann würde der Bildbereich wieder anders aussehen.
 
Anzeige
Top