News MSI: ATi Grafikkarten zur CeBIT?

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Setzt MSI offiziell auf ATi oder nicht? Bereits Ende letzten Jahres kamen Gerüchte auf, wonach MSI im Januar eine offizielle Grafikkarten-Linie vorstellen wollte. Aufgrund des ausgelösten Medienrummels wurde daraus jedoch nichts.

Zur News: MSI: ATi Grafikkarten zur CeBIT?
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
MSI macht sowieso die besten karten ... mir solst nur recht sein !
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.528
Also das ist ein sehr guter Schritt!

MSI hat nämlich die Besten Kühllösungen und auch eine sehr grosse Erfahrung auf diesem Sektor! :)

Also nach dem Verlust von Hercules eine super Meldung! :D
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Hmm...ich bin zwar von MSI-Grakas nicht mehr wirklich überzeugt, nachdem ich für 'ne Weile 'ne Ti4400 von
denen hatte (furchtbar lautes Teil, grausliches LiveUpdate Softwarepack), aber letztenendes führt es nur
zu noch mehr Konkurrenz auf dem Ati-Graka-Sektor, wenn da noch jemand großes mitmischt. Und das schägt
sich in sinkenden Preisen nieder. :) Daher, welcome onboard, MSI.
 

Wolfm@ster

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
217
Ti4400 waren doch eh nicht groß da. Ti4200 und Ti4800 waren das was man haben sollte. Hab meine Ti4200 immer noch in betrieb und keine nenenswerten Probleme.
 

Der Clwon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
342
Zitat von RonnySteele:
denen hatte (furchtbar lautes Teil, grausliches LiveUpdate Softwarepack), aber letztenendes führt es nur
Nunja, ich kann mich mit meiner t1 4200 nich beschweren. Das neue Liveipdate 3 ist eigentlich sehe gut im vergleich zum alten geworden und von der graka höre ich eigentlich fast nichts! :cool_alt:
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Statt neue Sachen ins Boot zu nehmen sollten die lieber mal an ihrem Support System arbeiten.
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
hoffentlich nicht nur ein weiterer hersteller, der karten mit langweiligen roten referenzdesigns herstellt und höchstens nen eigenen lüfter draufpackt. davon gibts ja nun bereits mehr als genug.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.528
Ich denke nicht und deswegen freu ich mich ja schon so! :D

Schau dir mal die ganzen nVidia Karten an! :daumen:
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
das hört sich immer gut an. noch ein neuer hersteller, was wieder tiefere preise bedeutet.
ausserdem baut msi schon immer gute karten. auch die radeon 9600tx im aldirechner war top. bin echt froh das ich die gekauft habe. die ist sogar besser als ne 9600xt.

schade nur das der lüfter net lange gehalten hat. aber da ich ja nur 150€ damals bezahlt hab (ne normale r9500pro hat mindestens 200€ gekostet) machen die 15€ für den kühler auch nix aus.
kann ja dafür auch noch höher takten.

aber was mir mal so aufgefallen ist: die leistung der grakas hat sich im letzten jahr fast garnicht verbessert. ne 9600er kann net mit ner 9500er mithalten (bei pro genauso). und die 9500er gabs vor nem jahr schon. die 9800er ist auch net so viel schneller als die damalige 9700er.
und die 9800xt ist ja total überteuert (im vergleich zur pro).
bei nvidia ist es ähnlich.
also eigentlich mal keine großen entwicklungen.
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.987
Ich denke, man sollte sich diese "Konkurrenz sorgt für günstige Preise"-Masche abgewöhnen. Sicher, dem Markt tut es gut, kein Monopol zu besitzen. Allerdings sorgt ein Konkurrenzkampf, wie er im Sektor der Grafikkarten zurzeit herrscht, auch für Firmenpleiten und (leider, leider - jeder will sparen) minderwertige Produkte. Der goldene Mittelweg ist das Geschacher um ATi- und nVidia-Karten wohl schon lange nicht mehr.
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
1. Die Gewinnspanne für die Hersteller im Graka-Sektor ist so gering das die mit Sicherheit nicht wegen eines weiteren großen Herstellers panisch ihre Preise reduzieren.

2. gibt es Auflagen und Mindestabgabepreise von ATI

3. im Großkundenbereich sind alle Hersteller weit enger miteinander verknüpft als man vielleicht meinen möchte, ich möchte keine Preisabsprachen unterstellen, aber man will sich in diesem Sektor sicher nicht bei der Konkurrenz extrem unbeliebt machen.
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
781
Ich habe bisher immer Asus gehabt, habe mich nun aber für die 5950 Ultra von MSI entschieden und muss sagen das ich hellauf begeistert bin, die Graka rennt wie sonst was und das beste ist die D.O.T technik mit der sie sogar eine 9800XT hinter sich lässt und das ganze noch im rahmen der Garantieansprüche. MSI wird glaube ich mein neuer Favorit werden. :cool_alt:
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
Zitat von RayVIP:
Ich habe bisher immer Asus gehabt, habe mich nun aber für die 5950 Ultra von MSI entschieden und muss sagen das ich hellauf begeistert bin, die Graka rennt wie sonst was und das beste ist die D.O.T technik mit der sie sogar eine 9800XT hinter sich lässt und das ganze noch im rahmen der Garantieansprüche. MSI wird glaube ich mein neuer Favorit werden. :cool_alt:
vom speed her zwar besser, aber in der bildqualität hängen die fx den radeons hinterher.
von der geschwindigkeit sind beide aber genügend schnell, also ist ne radeon immernoch beste wahl. hoffe nvidia bessert da mal nach.
 
Top