MSI B350 Frontpanel = Sound. Hinten = Stumm :´(

o0Julia0o

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.476
hi, auf dem MSI B350 Tomahawk funktioniert vorne die Soundausgabe und das Mikrophon. Doch hinten am Motherbard angesteckt, funktioniert beides nicht. Ich nutze Windows 10.

Bei App-Lautstärke in Win10 sehe ich auch einen Ausschlag, doch es ist nichts zu hören:
Lautstärke.JPG


Gerätemanager:
Gerätemanager.JPG


Treiber.JPG


Wo ist das Problem versteckt?
 

SlaterTh90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.579
Mal die Tools von der Website installiert (falls es welche gibt)? Viele Mainboards deaktivieren den Output hinten wenn zB vorne was dransteckt. Manchmal buggt das auch. Unter Windows kann man das oft nur über die Treiber der Karte selbst regeln.
 

o0Julia0o

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.476
Jo nice, mit dem MSI-Tool ging es. Musste man Standardkommunikaiontsgerät und Standardgerät draufklicken auf Lautsprecher. Und nicht auf HDAudio2. Jetzt habe ich von Realtek so ein Symbol unten - aber naja. Kann ich mit leben.
 
Top