neue Grafikkarte

Sliet

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
156
Hallo,

Ich will mir demnächst eine AMD 5700 (XT) zulegen. Dazu hab ich allerdings 1-2 fragen. Habe folgendes System:
Ryzen 1600x (gekühlt von einem Thermalright Macho x2)
ASUS Prime B350M Plus
16 GB DDR 4
AMD R290
1TB Festplatte (keine Ahnung welche genau)
250GB SSD (Crurcial MX soweit ich weit)
Antec HCG 520V
Gehäuse Fractal Design Define R5

1.) Das Netzteil ist inzwischen echt alt. Dürfte gut und gerne an die 8 Jahre sein. Packt das die 5700XT noch?
2.) Muss ich bei dem Setup auf irgendwelche Abstände im Gehäuse achten? Also fallen gewisse Modelle raus weil zu lange/dick oder sonstwas?

Beste Grüße und vielen Dank schonmal
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.248
joa..netzteil sollte auch neu.... pure power 500watt zb

in dem case ist soweit ich das auf fotos erkennen kann platz ohne ende ... da sollte so ziemlich jede karte problemlos reinpassen :)
 

Suno

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.152
Zuletzt bearbeitet:

QwayZee

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
884
Das Netzteil wirds packen, jedoch ist die Frage - Wie lange?

Auch würde ich mögliche Folgeschäden, durch einen plötzlichen Netzteil-Tod, nicht riskieren wollen.

500W Pure/Straight Power aus der aktuellen Serie (11) mit der 5700XT. Wenn du das Budget hast, greif zur Nitro+ oder Red Devil. Tests dazu hier im Forum.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.602
ich wuerde mir ein seasonic gold 2.4 550w modular netzteil holen und eine 5900 amd, wenn die mal kommen sollten....
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.530
Neues NT sollte vll doch in Betracht gezogen werden, auch wenn die R9 290 (~230-280W) etwas mehr/gleich viel verbraucht wie eine Custom 5700XT (~200-260W je nach Modell).

Ansonsten würde ich die Sapphire Nitro+ nehmen.
 

mreyeballz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
983
Dein Netzteil wird ausreichen. Vom gesparten Geld auf die XT gehen. Da einfach die günstigste nehmen, die nicht das Referenzlayout hat und kürzer als 310mm ist:

z.B. die von XFX
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.579
Hab das Define R5 auch.
Platz bis zum abwinken und zahlreiche Belüftungsmöglichkeiten.

Da wirst Du höchstwahrscheinlich "niemals" irgendwelche Platzprobleme bekommen.
Eins der wenigen Gehäuse die gute Modularität und genügend Belüftungsmöglichkeiten bietet. (120er oder 140er unten direkt unter der Graka, der Frischluft direkt von draußen anzieht. Da darf man ruhig ma schwärmen ^^)

Da würde ich mir keine Gedanken machen.
HDD Käfige raus, die man nicht braucht, oder eben umsetzen, das geht beim Define R5 auch noch.

NT wie die anderen schon vorschlugen.

Lg
 
Top