News Neue iOS-Apps für Google Maps und YouTube

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.042
#1
Google hat die Applikationen für seinen Karten- und Videodienst unter iOS aktualisiert. Neben Verbesserungen in Hinblick auf die iOS-7-Kompatibilität kann in YouTube nun bei Verwendung eines WLAN-Zuganges Einfluss auf die Wiedergabequalität genommen werden. Des Weiteren gibt es Verbesserungen im Bereich Barrierefreiheit.

Zur News: Neue iOS-Apps für Google Maps und YouTube
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.278
#3
Die YouTube-App konnte ich aktualisieren, Google Maps nicht.
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.333
#6
Ja endlich!!!!!! Das hat mich immer so extrem gestört, das die Youtube Windows auf dem iPhone eine so miese Qualität hatten, obwohl man das W-Lan nutzte! Sehr gut Google!
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.663
#8
also zumindest vom design her (bestes beispiel: tastatur) wurden die apps noch nicht an iOS 7 angepasst...
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
#9
Fast nichts neues - und CB schreibt eine News deswegen? Warum schreibt ihr nicht dazu, dass die YouTube-App nur mit 2 Sternen im Durchschnitt bewertet ist, weil es bei den meisten iOS Nutzern nicht richtig funktioniert? Ich rieche Werbung für Google in dieser News.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
946
#10
@Dan Kirpan: Bei WLAN wurden die Videos doch einfach immer in HD (denke mal 720p) abgespielt, oder nicht? Zumindest hab ich das so von meinem iPad in Erinnerung, kann mich aber auch irren.
Wird auch wirklich Zeit die Option, ich verstehe auch nicht warum es die nicht von Anfang an uns auch bei mobilen Daten gibt. Von mir aus standardmäßig deaktiviert und mit Warnhinweisen, das hd viel traffic verbraucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.748
#11
Nö, sind keine iOS 7 Apps. Nichtmal die Tastatur wurde aus iOS 7 übernommen. Seit iOS 7 wirkt das Google Design auch etwas altbacken. Bin gespannt, ob Google sich jemals an die iOS Designrichtlinien hält...
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.550
#13
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.414
#14
Man hatte 4 Monate Zeit, das Design an iOS 7 anzupassen bzw. es vorzubereiten und hat nichtmal geschafft, die Tastatur zu ändern -.- Gilt übrigens nicht ausschließlich für Google.
 
G

Greenmaxn

Gast
#15
Und ich dachte schon, das Update hätte nicht funktioniert, als ich die iOS6-Tastatur bei der YouTube App habe aufblitzen sehen :D

Die Möglichkeit zur Qualitätsänderung ist gut, die Tastatur ist mir eigentlich auch wurscht, die App funktioniert sonst ziemlich gut.
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
162
#16
Fast nichts neues - und CB schreibt eine News deswegen? Warum schreibt ihr nicht dazu, dass die YouTube-App nur mit 2 Sternen im Durchschnitt bewertet ist, weil es bei den meisten iOS Nutzern nicht richtig funktioniert? Ich rieche Werbung für Google in dieser News.
3 1/2 *

yt funzt. Schon geupdatet, Keine großartigen Änderungen. Keine besonderen Vorkommnisse, sie können weitergehen.
 
Top