News Neuer LPDDR4X-Speicher: Micron liefert Option auf 16 GB RAM im Smartphone

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.386

maxpayne80

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.958
Puh. Ich frage mich wirklich, ob das sein muss.

5G-Zeitalter und erhöhter Speicherverbrauch ... soso, die Bullshitbingo-Etage hat wohl nen besonders miesen Tag gehabt.... aber immerhin kann man mit besonders großen Zahlen winken.

Mehr und mehr Speicher ... bringt mehr Freiheit bei der Lockerung von Qualitätsansprüchen der Softwareentwicklung, ist ja eh genug Speicher zur Verfügung :D

Mein Pixel 3 hat 4GB Speicher, nie ein Problem. Ist aber auch Stock Android und ich nutze keinerlei Ressourcenfresser wie die derzeit mit dem Hypetrain gepushten "Smartphone-Games" ( war ja gerade auch hier so ein unsäglich Reflektionsbefreiter Artikel dazu ).

Ein ziemlich bekloppter Trend, und in diesem Fall wirklich maximale Ressourcenverschwendung bei der üblichen Lebensdauer eine aktuellen Smartphones mit fest verbautem Akku ...
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.886
Also das ist schon der Wahnsinn. Für Tablet-PCs verstehe ich das ja, aber für Handys? Da freut man sich doch jetzt schon auf die neuen Preise der nächsten Apple, Samsung Generation.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.691
Wow...16Gig für nen Smartphone.
Aber ich sehe es an meinem. Note 9 mit 6GB ist ausreichend. Niemals laufe ich in Ecken.
Andere bekommen 6GB an nem Smartphone voll und brauchen 8GB.

Wie man sieht, gehts bei Android um Multitasking.

Aber 16GB O_o...Wow ! Genauso viel wie mein Gamingrechner hat.
Hut ab :D
 

Mardock

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
531
bestimmt interessant für leute die viele idle games gleichzeitig spielen durch dutzende games klicken ohne ladezeiten ist doch geil
 
C

Chattermark()

Gast
!?

Mein Rechner hat 12GB und kommt damit super zurecht, gaming und die ganze Uni-Software auch. Was die 16GB im Smartphone benötigt weiß ich nicht.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.691
Ein wenig optimierung und 8GB sollten für Jahre ausreichen.
Aber das liegt nicht nur an den ROM´s, sondern auch an den Apps der Entwickler.
Wenn jemand so schlampig mit Ressourcen umgeht, dann wundert man sich nicht mehr, das ein Game 6GB RAM braucht...

Sauber programmiert, wären es 4GB.
Aber in der heutigen Zeit gehts nur um die schnelle Kohle :/

Kein Herzblut mehr bei der Sache. Bis auf ein paar Ausnahmen natürl.
 

andi_sco

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.501
Wow...16Gig für nen Smartphone.
Aber ich sehe es an meinem. Note 9 mit 6GB ist ausreichend. Niemals laufe ich in Ecken.
...
Gerade nochmal nachgeschaut, mein iPohne SE und Note 3 neo haben beide 2GB RAM, und es reicht zum surfen. Aber bei Samsung hat ja mittlerweile schon die Mittelklasse 8GB RAM.

Edit: da aber die Grafikkarte sich bei dem SPeicher auch noch bedient, sollte man es nicht unbedingt mit den Normal Verbraucher Augen sehen
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.993
Goil!

Hab vorher ein Retro Video u.a. mit einer 30 MB Festplatte in den 90ern gesehen -
COOL - jetzt sind bald mehr als die Hälfte davon einfacher Smartphone Arbeitsspeicher.

Halbleiterei is schon irre :jumpin: :schaf:
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.828
Kommt denke ich auf den Anwenungsfall an.
Am Smartphone würde ich sagen Lowbudget 3GB, Mittelklasse 4GB und HighEnd 6GB.
Mehr braucht man nicht.

8GB - 16GB dann eher in Tabletts für Kreative.

Klingt zwar unsinnig aber Hauptsache es wurde entwickelt.
Wird sicherlich auch wo anders Platz finden.
Evtl. kompakter mit weniger Speicher in einer Uhr oder Raspberry?
Aber ich kenne mich da auch nicht so gut mit aus.
 

Dirk aus F.

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
141
Ein wenig lächeln musste ich schon : 16GB für ein Smartphone 😂
 

Aschenseele

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
190
Bald hab ich mehr Ram im Smartphone als im Pc
 

trekkerfahrer89

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
586
Top