Neues Bios für Gemeni 15 und Baugleiche 16F2

stadler5

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
531
Ein neues Bios für die 16F2 Barbone z.b Gemeni 15

Das 30R von 23.11.2011


http://www.mediafire.com/?tts8caee6h79c5a,5ao9obz1otdsx6j,4d868bb5j70vd44

https://rapidshare.com/files/2026998103/Original.rar

Auf einen Boot fähigen Stick entpacken(nur die 3 Files), dann vom Stick Booten und ORIG.BAT eingeben und Warten bis der Flash vorgang beendet ist.
Das Bios ist in den EC Ordner gerutscht bitte daraus Kopieren und in den Orig Ordner einfügen.

Danach NB vom Strom trennen und Akku raus 5 min warten und alles wieder dran Fertig.

Starten und im Bios die Default werte laden .

Recht einfach.

Ob es bei den Medion X6819 geht weiss ich nicht da Medion die Biose anpasst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Apfelring

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
176
Du solltest eventuell den Link auch mal für außenstehende posten, es sei denn du willst uns allen deine Login-Daten verraten :D
 

stadler5

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
531
aber bei Whitebooks ist es seltener mit einem neuen Bios.
Ergänzung ()

Die Links gehen jetzt und habe auch das Bios 30R nochmal extra gemacht.:)
 
Top