News NX: Nintendo beteiligt sich nicht am TeraFLOPS-Kampf

SchaGur

Banned
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.347
Ich hoffe N wird nicht wieder so ausgelacht. Bitte keine 720p - no AA Armutskonsole für 399,.

Doch auf der diesjährigen Game Developers Conference, die kürzlich stattfand, wurde Mark Rein erneut von einem Journalisten gefragt, ob die Unreal Engine 4 auf der Wii U laufe. Rein antwortete mit „Hahaha no.“, woraufhin sich schallendes Gelächter unter den anwesenden Journalisten und Entwicklern einstellte. Nachdem sich die Lacher gelegt hatten, erklärte Rein seine Position. Die Unreal Engine 4 sei für Next-Gen-Konsolen. Die Vorgängerengine laufe wunderbar auf der Wii U.http://nintendo-online.de/news/11808/vllig-irreal-tumult-um-unreal-engine-4-fr-wii-u/
 
Zuletzt bearbeitet:

Lyle

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
581
Ein paar tolle Effekte hat das Spiel. Die Explosion bei 2:18 sieht super aus, finde ich.
Hab zwar keine Nintendo Konsole, aber irgendwann werde ich es bestimmt auch mal spielen können. Drücke Link die Daumen :)
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.369
Grafik ist eben nicht alles, finde die Entscheidung von Nintendo in der Hinsicht völlig legitim. Das neue Zelda sieht gut aus und das ist ausreichend, der Rest muss die Story und das Gameplay machen. Ist mir zig mal lieber als nen Grafikbenchmark zu spielen der weder fesselt noch wirklich unterhält. Ich hoffe aber auch, dass die NX nicht zu knapp bemessen ist und nicht zuviel Spielereien enthält und den Fokus aufs Wesentliche verliert (wie zB anfangs bei der Xbox).
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.103
Nur weil er nicht "mit kämpfen" will heißt das nicht das die neue Konsole von Nintendo schlechte leistung hätte.

Ich würde mich kaputt lachen wenn am ende eine Konsole mit gleicher oder besserer leistung kommt wie die neue PS/Xbox.
Unrealistisch aber es wäre der brüller ^^


Aber es braucht bei einer Konsole nicht die beste Grafik oder die meisten TeraFlops.
Für gutes Geld ein gutes stück Hardware was Spiele mit einem ansprechenden äußeren darstellt.
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.045
Natürlich wird sich Nintendo nicht an Marketing mit "TeraFLOPS" beteiligen, dafür müsste man nämlich auch Rechenleistung in irgendeiner Form bieten ;)
Nach WII und WII U sowie der Leistung von 3DS zu urteilen wird man auch bei NX auf ein "frisches" Steuerungs-Konzept sowie nicht als zu starke Hardware setzen um den Preis relativ gering zu halten.

Allerdings sollte NX wenigstens die Leistung einer PS4 haben, sonst wird Sie das selbe Schicksal ereilen wie die WII U: kaum Content von Drittanbietern, eben eine Nintendo-Games only Plattform...
 

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.161
Im Prinzip haben sie ja Recht.

Nur mit dem gleichen Argument haben sie auch schon die Wii und WiiU beworben, und bei beiden warte ich bis heute auf die überzeugenden Spiele.

Nintendo hat ein absolutes 3rd Party Entwickler Problem
 

Eiken

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
55
Entscheidend werden die Titel sein, die dann auch zeitnah verfügbar sind.

Zelda, Mario Kart, Super Mario, Donkey Kong, etc.

Wenn das Angebot stimmt, werde ich mir die Nintendo NX definitiv zulegen.
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.889
Wenn Nintendo mit den hauseigenen Titeln nicht zeitnah hinterher kommt, wird das wieder "nichts". Andere große Entwickler haben schon damals auf Grund der "Leistungsschwäche" nicht mehr für Nintendo entwickelt.
 

MeyLee

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
111
Finde ich gut das sich Nintendo nicht auf den Grafikwettkampf einlässt, den sie ohnehin nicht gewinnen können. Wird auch nicht gebraucht, da ihre Titel nicht darauf ausziehlen. Zelda macht es durch den Trailer sehr gut vor. Die Atmosphäre braucht keine Ultragrafik um zu Punkten. Ich bin sehr gespannt...eventuell kauf ich mir nach dem Cube mal wieder eine Nintendo Konsole incl. frischem Zelda, Metroid, Mario Kart und hoffentlich Pikmin.
 

Nerke

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
611
Ich finde N langsam einen Witz. Von Anfang der Wii U hat man ein Zelda versprochen jetzt kommt eins für die nächste Konsole u D gerade noch so für die U. Mal sehen wie viel schlechter die U Version zur NX ist. Es gibt auch für die U nur eine Handvoll guter Spiele. Wenn dieser content so schwach bleibt seh ich Rot für Nintendo. Eigentlich war ich immer überzeugt von Nintendo aber mit der U haben sie mich so abgeschreckt wie Sony für handhelds denn die Vita war auch ein Flop für mich.
 

Corros1on

Commodore
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.586
Nintendo hat ja auch schon gesagt, dass sie nicht beim Konkurrenzkampf der Konsolen mitmachen wollen!

Trotzdem wäre es mal schön eine Nintendo Konsole die auch in der Lage ist ordentliche Grafik auf den Fernseher zu zaubern! Bin diese grob Pixel Grafik satt!
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.217
Ich begrüße diese Entscheidung.

Für mich war schon immer Gameplay und Story wichtiger als der optische Aspekt, gibt zu viele Grafikblender, die ausser ebendieser nichts zu bieten haben.

Und nach 150h The Division ist mir da auch die Lust vergangen, das Gameplay ist mau und auch mit den Contentpatches ist wenig hinzugekommen.
Vielleicht mal beim nächsten Patch reinschauen, was sich getan hat, aber ohne Interessantes und auf dauer motivierendes Gameplay ist des Spiel wie alle anderen Grafikblender für mich gestorben, dann doch lieber zum X.ten mal Binding of Isaac oder einen der vielen guten Mario Titel.
 

v_ossi

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.745
Man sieht doch an dem Trailer schon ganz schön, dass man über das Artdesign viel erreichen kann. Das ist doch auch ein Punkt, bei dem Nintendo immer ganz vorn dabei war, wenn man jetzt noch sieht, was mit einer Playstation 4 möglich ist (Uncharted 4), dann sollte man doch auch eine 2-3 TFlop Konsole bauen können, mit der man durchgängig 1080p@60fps liefern kann.
 
E

Emphiz

Gast
Im Prinzip haben sie ja Recht.

Nur mit dem gleichen Argument haben sie auch schon die Wii und WiiU beworben, und bei beiden warte ich bis heute auf die überzeugenden Spiele.

Nintendo hat ein absolutes 3rd Party Entwickler Problem
Naja die Wii hat sich ja verkauft wie geschnitten Brot. Das lag eher daran, dass die Spiele einfach gestrickt und die Konsole selbst günstig war/en. Hätte man die Wii U einfach mit einer besseren Hardware ausgestattet, damit die 3rd Party Spiele auch auf dieser Konsole laufen und das Steuerungsprinzip von der Wii beibehalten (mit Pro Controller als Option), hätte man meiner Meinung nach sehr gute Chancen gehabt im Konsolenmarkt weiterhin Fuss zu fassen. Vor allem weil die Wii U ja vor allen anderen Konsolen draußen war.

Das Problem der Wii U war allerdings die Anzahl der Spiele im allgemeinen. Es gab halt kaum was. Da machen aber die 3rd Party Entwickler den Kohl nicht fett. Die Hardcore Games werden eh auf den anderen Konsolen gezockt und nicht auf einer Wii U...
 

Grifith

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
138
Den Trailer hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, danke dafür.
Endlich mal wieder ein Video, dass mir sofort Lust auf mehr macht.
Als alter Zelda Veteran ist das aber wahrscheinlich nicht schwer.

Da frag ich mich glatt, wie es denen ergeht, die erst wenig, oder sogar noch gar kein Zelda kennen (weil zu Jung, nicht weil die Vorgänger nicht gefallen)
 

sleuftdude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
472
Aufpassen... jetzt wirds böse. Den "FLOP Kampf" haben die mit der Wii U gewonnen .... hrhr
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.606
Ohje, so ne Aussage zu diesem Zeitpunkt kann eig. nix gutes verheißen.

Natürlich kann ich Nintendo grundsätzlich zustimmen in dem Punkt Inhalt > Leistung. Aber das Gesamtpaket ist auch wichtig.

Ich hätte den Inhalt gerne als feinen Augenschmaus präsentiert und nicht als unscharfen, flimmernden Pixelbrei.

Ich hoffe ja die Aussage war im Kontext zu Neo/Scorpio und das Nintendo aus dem WII U desaster gelernt hat und zumindest eine 1080p60 Konsole päsentiert mit der NX.
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.441
Prinzipiell haben sie schon recht: Gameplay ist viel wichtiger als die Optik, auch wenn man Optik viel besser vermarkten kann. Hat ja damals auch die Wii-Hype ausgelöst, den MS und Sony noch mitreiten wollten, was ja bekanntlich weniger geklappt hat. Allerdings müssten sie dann für die NX auch wieder mit genialem Gameplay aufwarten, das mit der Wii U war ja wohl nix.
 
Top