O-Ringe oder alternative gesucht

der-junge

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.245
Hallo,

ich nutze seit Jahren eine Gigabyte Osmium und habe bereits O Ringe verbaut.
Mit der Tastatur bin ich nach wie vor super zufrieden, allerdings merke ich bei intensiver Nutzung immer mehr wie mir meine Finger etwas weh tun. Ich denke das liegt an dem harten Anschlag einer meschanischen tastatur, meine O Ringe sind jetzt auch nicht wer weiß wie dick, also eine Federwirkung gibt es hier nicht wirklich.

Ich bin also auf der Suche nach O-Ringen mit einer deutlich besseren Federrate, habt ihr ähnliche Probleme? Was habt ihr gemacht?
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.933
Zuletzt bearbeitet:

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.470
Ordentliche Schalter gekauft. ;)

Meine sind so weich, die schlagen schon vor dem Druckpunkt an. Schön für Vielschreiber wie mich, man muß nicht viel betätigen, um seinen Satz zu bekommen.

Bei Topics wie diesem denk ich eher an den Ring der O. Ob das federt weiß ich aber nicht.
 
Top