News „Optimus 103“-Keyboard nur mit S/W-Tasten

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Ab dem 12. Dezember soll man angeblich die Aufsehen erregende Tastatur „Optimus-103“ der russischen Designschmiede art lebedev vorbestellen können. Doch je näher dieser Termin rückt, desto mehr Details werden über das Eingabegerät bekannt. Mit dabei sind leider auch unschöne, die die Tastatur weit weniger interessant erscheinen lassen.

Zur News: „Optimus 103“-Keyboard nur mit S/W-Tasten
 

twin

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.253
Hm, mal sehen was dann wirklich nur noch übrig is, wenn die auf den Markt kommt. Das wird ja immer blöder :( Abwarten un Tee trinken *schlürf*
 

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
671
Ne, dann lieber garnicht.

Erst wird der Funktionstastenblock gestrichen, welcher sich links befand. Dann heisst es, dass nicht alle Tasten ein OLED Feld haben werden. Und nun soll das Ganze auch noch schwarz/weiß beleuchtet sein.

Ne, so nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

VollesKorn

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
520
Könn'se behalten. Vorallem wenn es bei den lancierten Preisen von um die 200€ bleibt. Die Idee ist immer noch klasse, aber die Umsetzung ist irgendwie schmal. Ich denke mal, dass die Jungs darauf auch noch ein Patent halten und Logitech und Co. nichts Vernünftiges in diese Richtung auf den Markt bringen werden.
 

Boas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
417
sehe ich auch so, vorher war das supergeil, als ich die erste news gelesen habe und nun kommt nur noch mehr scheiße zusammen :(
 

DiGiTaL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
320
Also für die dazumal vorgestellte Tastatur hätte ich wirklich einiges springen lassen.

Aber so können sie es vergessen.

Echt schade :-(
 

Nickproof

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
875
in paar jahren kommt evtl. was gescheites raus. aber dieses "abgespeckte" modell ist echt Flop
 

Atiist

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.377
ich finde den rückschritt von farbe zu s/w schon sehr groß da geht ein riesen reiz an dem ding verloren. ich hoffe die farb version kommt noch nach.
 

RealSucker

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
105
Firmen wie Logitech sollten mal so eine Innovativ-Tastatur rausbringen wie die Optimus ursprünglich geplant war. Nur um das State of the Art Modell zu haben und die zu versorgen, die es sich leisten können. Dann kann man das Gerät wenigstens mal in Aktion sehen. Autohersteller machen das doch auch ständig. :-(
 

M Polle

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
888
Ich hätte sie mir evtl. gekauft, aber ohne Farben ist sie für mich überhaupt nicht mehr reizvoll:(
 

felix_gorgas

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
580
Finde ich absoluten Schrott. Versteht mich nicht falsch, ich warte seit 2 Jahren auf diese Tastatur, aber diese Kürzungen werde ich nicht unterstützen. Dann hole ich mir lieber die G15. Dann kann ich zwar die Tasten nicht frei "designen" aber ich bezahle dafür keine 300€. Diese wäre die orginale Optimus wert gewesen! So, ohne den linken Block und ohne OLED´s (UM-Block geht warscheinlich garnicht zu editieren), ist es nur teurer Schrott und hat nichts mehr mit dem orginalen Konzept zu tun ... Sry Art Lebedev aber dies ist ein Armutszeugnis!
 

TheDuque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
352
Uff. des ist jetzt ein derber rückschlag. dachte mir schon, "naja man(n) kann es sich überlegen und mal so etwas leisten" aber mit S7W Keys. nein Danke liebe Anke.

Dann doch lieber des diNovo Edge. oder ne G15.

wobei. wenn diese Taataa doch abnehmer findet wird vielleicht irgendwann einmal eine Farb variante mit OLED geben. doch wenn jetzt keiner mehr die Taataa will. siehts auch für die Zukunft schlecht aus.

@Logitech: so ihr Eidgenossen jetzt möchet mol öbbis, i will bis ändi johr no e OLED Taataa vo euch *hopphopp*
 
Zuletzt bearbeitet:

Ehrmann2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
507
Scheinbar denken die meisten Leute nur ans Spielen. Natürlich wäre die Tastatur in Farbe absolute Oberklasse. Aber effektiv arbeiten kann ich auch in S/W. Denn immernoch ist die Kernfunktion vorhanden. Ein sich an die Sprache oder OS anpassender Zeichensatz ist für mich ein Killer-Argument. Genauso kann ich immernoch Piktogramme realisieren, klasse für Profi Adobe Nutzer die sich die Kürzel nicht einprägen wollen. Wenn ich dafür 300-200 Euro zahle (natürlich wäre das jetzt absolut keine 600 Euro wert, auch wenn's Profi Usern eher egal ist), habe ich immer noch einen Vorteil gegenüber einer ebenfalls S/W DiNovo. ;)

Natürlich wäre eine 2., teure Version mit Farbdisplay wünschenswert.. aber dazu könnte sich das Studio nach ermutigenden Verkaufszahlen immernoch durchringen.

Ansonsten.. schaut euch das mal an: http://www.netzwelt.de/news/74867-eingabeanarchie-ergodex-dx1-im-test.html
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Hahaha... ich hab so laut gelaucht als ich die News gelesen habe! S/W-Tasten und dann wollen die 500-600 Euro dafür! Wird bestimmt der Renner die Tastatur ;)
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
bis die rauskommt schauts aus wie ne cherrytastatur und kostet dann 1000€ :)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheDuque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
352
Scheinbar denken die meisten Leute nur ans Spielen. . ;)

Verkaufszahlen immernoch durchringen.

Ansonsten.. schaut euch das mal an: http://www.netzwelt.de/news/74867-eingabeanarchie-ergodex-dx1-im-test.html
Die diNovo Edge hat gelbliche key farbe. und ist leider nicht überall beleuchtet.
Aber eben. wie ich schon gesagt habe. braucht es leute die sich die S/W version holen, damit die Jungs mut fassen.

aber ich sag es mal so, ich befürchte es wird gleich wie beim neonode N1, wer sich drann erinnern kann. des goilste konzept EVER. doch bis es auf den markt kam ein alter hut. und ........ leider doch nicht so funktionell wie geplant.

aber wenn es 200 - 450 CHF sind. kann ma nomol drüber Jassä.
 

ARUS

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
942
damals fand ich die Tasta richtig ansprechend und funktional, besonders wegen den frei wählbaren Sondertasten links.
Ob garnicht oder in s/w, das macht beides die Tastatur deutlich uninteressanter. Wenn überhaupt keine Sondertasten mit Display dabei sind, unterscheidet sich die Tasta. kaum von anderen, denn wozu will ich die Buchstaben frei wählen?

Naja, ich will ja nicht rassistisch sein, aber ich sag nur "typisch russisch". Bauen nur Schro... ihr wisst schon. War bei Tschernoby genauso...
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
@17: nene is eh alles aus taiwan. aber zu der tastatur gibts n gratis schraubenschlüssel dazu :)
 

palace

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
65
Hey,

ist es nicht nachvollziehbar, dass Optimus erstmal auch etwas verkaufen muss um die Entwicklung zu finanzieren? So wie das Mini-Three eingestreut wurde?
Mit keinem Wort wurde gesagt, dass es KEINE 113 geben wird...
Ich bin selbst auch sehr enttäuscht über diese Neuigkeit - hätte mir aber die 103 vermutlich eh nicht geholt.
Es bleibt die Frage, wie einige reagiert hätten, wenn DIE 113 für > 1000€ auf den Markt gekommen wäre?
Letzten Endes ist es nur eine Tastatur und ich kann mir gut vorstellen, wie einige es kaum erwarten können damit auf einer LANParty anzug- äh- zu glänzen ;)
 

Ehrmann2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
507
@17

Keine Sorge, du bist nicht rassistisch. Du hast nur keine Ahnung und davon eine ganze Menge.
 
Anzeige
Top