PC aufrüsten

Chaki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
79
Hallo, da mein Pc in bfbd2 ziemlich em ende ist, habe ich mir überlegt meinen Pc eine neue CPU zu gönnen. Meine jetztige CPU ist ein X25400#@3,2ghz. Desweiteren habe ich 4 gig ddr2 ram und eine 8800gt. Mein Board Asus m3n78-eh unterstützt die neuen amd cpus nicht, obwohl es als am2+ angepriesen wurde. Bin auch ziemlich enttäuscht von asus, weshalb ich auch kein asus mehr kaufen werde. Ich tendiere zu einem 785g board, sodass ich dies später noch in einem htpc verbauen kann. Cpu würd ich nen Phenom nehmen. Meine Frage ist vorallem, ob auch noch Boards für am2+ mit den neuen 800er chipsätzen rauskommen. Was würdet ihr mir empfehlen? Ach so der Pc dient hauptsächlich zum Spielen und später will ich dann noch eine neue Graka nachrüsten.
Gruß Chaki
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.948
800er-Chipsätze für AM2+/AM2 würde ich nicht erwarten...

In deiner eher verzwickten Situation würde ich nicht allzu viel investieren. Ein günstiges AM2+-Board mit 785G sollte für dich die beste Lösung sein: ASRock A785GXH/128M etwa. Kostet gerade mal 60 €; wenn du einen Ph II X4 955 BE nimmst, hast auch ganz gute Aussichten auf brauchbare OC-Ergebnisse.

Gruß,
Lord Sethur
 

Chaki

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
79
Ich hatte mir schonmal das GIGABYTE GA-MA785GM-US2H rausgesucht, da auch die neusten 6-kerner unterstützt werden. Hat jemand noch andere Vorschläge?
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.714
Ich weiß, du willst eigentlich kein Asus, aber ich empfehle das ASUS M4A87TD Evo, 870.

Endlich ein Board, welches meinen Speicher mit den richtigen Timings frisst, ohne zu meckern. Mit den aktuellesten Bios arbeitet es auch mit den 6-Kernern.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo Chaki, kauf dir das GA-MA785GM-US2H oder als Alternative das ASRockA785GMH/128M. http://geizhals.at/deutschland/a467810.html Die Auswahl an vernünftigen µATX Boards (Onboardgrafik, DDR2 Ram u. AMD 6 Core Unterstützung) ist leider nicht sehr groß.

Das Asus Board von Darklordx ist sinnfrei, da DDR3 Ram.
 

Chaki

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
79
Wenn es bessere atx boards gibt, würd ich auch so eins nehmen, aber auch nur, wenn es sich wirklich lohnen würde.
 
Top