PC spring verzögert an

kriegsfalke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
267
Guten Tag.

Wenn ich meinen PC einschalte, laufen ganz kurz die Lüfter an. Dann ist ungefähr 1,5 Sekunden Ruhe, erst dann springt der PC an *g*

Kann mir jemand weiterhelfen?
 

kriegsfalke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
267
Wenn er komplett aus ist mit einer Steckerleiste, ja.

Folge Situation:

Früh Morgens (12 Uhr mittags *g*) noch den Schlaf in den Augen gehts zum PC, mache die Steckerleiste an, drücke auf den Powerschalter und die Lüfter drehen kurz auf. 1.5 Sekunden später fährt er ganz normal hoch.
 

S1l3n7spy3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
256
das ist eine funktion von neuen mainboards ganz verstehen wofür die das brauchen tuh ich nicht haben auch nicht alle...

gigabyte macht das zum beispiel sehr gerne ^^

bei asus isses nur bei "büromainboards" so...

asrock soviel ich weiß garnit (kein wunder bei der qualität) ^^
 

kriegsfalke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
267
Bruder mit dem Asus P5W DH Deluxe hat es nicht, ich mit dem Asus P5Q Pro aber schon... Büromainboard ist meines sicherlich keins... Die Erklärung dafür leuchtet mir also nicht ein.
 

Thorgar

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.331
Hab ein Asus P5K-E Wifi/AP, hab dasselbe Phänomen.

MFG
 

Thorgar

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.331
Whatever, it works. Das is die Hauptsache. Ich hab auch immer son blödes Gefühl wenn ich ihn ausschalte und die Graka fiept, weil die Kondensatoren vom Board oder das NT noch ihren Reststrom rauslassen. Man gewöhnt sich an alles.

MFG
 

Thorgar

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.331
Gibts auch nen Fred zu KLICK. Ich vermute es hängt mit dem Zusammenspiel von Board, Netzteil und Graka zusammen.

MFG
 

S1l3n7spy3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
256
also das p5q pro verbauen wir bei uns inner firme in die ganze bürorechner... sry habs als büromb angesehn dadurch... ^^ tut mir leid .. naja... jedenfalls "normal" ^^

die mb hersteller sind halt alle komsich geworden ^^

//edit: kp qualität lässt heutzutage immer mehr nach hatte letzten den sata steckplatz vom p5q pro aufeinmal in der hand 1 h nach dem es ausgepackt wurde..

ich finds schade dass das heute so drunter leidet aber sonst würden die mb hersteller ja nciht mehr ihre millionen zusammenbekommen... ^^

das letzte mb von asus mit dem ich noch keine probs hatte von asus iss mein altes p4p800 se in meinem server ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Ah , ich habe dasselbe Problem , wollte eigentlich auch nen Thread eröffnen , aber nun ist es nicht mehr notwendig ;)
 
Top