News Pentium 4 Extreme Edition 3,4 GHz lieferbar

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Auch wenn die Vorstellung des Pentium 4 Extreme Edition mit 3,4 GHz erst Anfang Februar über die Bühne gehen wird, hat der Computerversand Alternate eben diese CPU bereits jetzt in seinem Online-Shop gelistet und meldet diesen darüber hinaus noch als lieferbar.

Zur News: Pentium 4 Extreme Edition 3,4 GHz lieferbar
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Der Preis ist doch echt Irre... Sicherlich wird es Leute geben die soviel Geld dafür hergeben, doch vergleicht mal lieber was ihr habt und rechnet dann mal dagegen, was die "mehr Leistung" dann angeht im Vergleich zum Geld. Ich erinnere mich noch, vor ein paar Jahren waren die maximalen Kosten so bei ca. 1500DM, aber jetzt schon 999€ nur für die CPU die marginal schneller ist als ein 3,2EE.Da fahre ich doch lieber in den Urlaub für das Geld... na jedem das seine :D

MfG
CyReZz
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
874
Ja aber der Preisunterschied zwischen dem 3,2 ee und dem 3,4 ee, sind nur 110 €.
Für 110 € kann ich nicht in den Urlaub fahren :D Ich Kaufe mir lieber einen P4 3.2c und habe dann noch mehr gespart das reicht für ne Woche Urlaub auf der Insel ;)
 

M3phist0

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.584
wirklich echt irre preis
wobei der extreme 3.4 bestimmt nicht sich gegen den 64 amd behaupten kann
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.006
hmmm das hatte ich gestern gesehn, und wollte es gerade schreiben grml ;)

aber ich gebe nieee 1000€ für einen prozessor aus!
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
*kopfschmerzen bekomm*

erstens wegen den IRREN preis da kauf mir nen ganzen rechner ;)

... zweitens wegen Sherman123 :p

wiso redest du so ein schwachsinn ? -_-
ich find das echt A.normal wie mansche leute hier ab gehn .... hast du komplexe ? oder bist einfach nur blöd ?
oder zahlt dir Intel was damit du sowas sagst ?

naja wenn der preis stimmen würde dan wär der ja garnicht so schlecht ...
 

Philipp

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
87
Also ich wuerde schon sagen, dass der Preis stimmt, da es sich ja auch einfach mal um den Topprozessor von Intel handelt und der eh fuer die, die's haben, prduziert wird und nich fuer die Preisbewussten Kunden.
 
H

hrafnagaldr

Gast
ist immer toll wie sich die leute über den P4EE aufregen, man könnte gerade meinen, sie wären gezwungen ihn zu kaufen
außerdem stammt das teil vom xeon ab, der isn serverprozessor, und schaut doch mal wieviel ein xeon kostet...
allerdings gibts schon lange benchmarks vom P4EE, is im schnitt so 10-15%, max an die 30 schneller als ein gleichgetakteter P4C, in spielen etwas lahmer als A51FX, in Multimedia-Anwendungen dank dem vielen cache und HT bei optimierten anwendungen momentan noch happig schneller alsn AMD (vor allem in TMPENC welches zB multi-threaded läuft, sowie in allen multi-threading fähigen render-anwendungen)

also kurz gesagt nix neues, in spielen is wie immer der AMD vorne, beim rendern und encoden der P4, da das zeugs praktisch immer multi-threaded laufen kann weil solche software schon lange vor HT auf dual-prozzi workstations anwendung fand
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
der preis stimmt überhaupt nicht. Aber ich denke mal, dass die P4EE einfach zu teuer in der Produktion ist, als das man es für 500 euro "verscherbeln" könnte. Sowohl die FX-51, als auch der P4EE sind in Meinen Augen Prozessoren, welches wegen dem überteuerten Preis, die keine Anerkennung bekommen. Der Preis muss auch in einer bestimmten Relation zur Leistung stehen. und das tut es zur Zeit nicht.

Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass beide eigentlich Server-Prozessoren sind. Die sind nunmal nicht günstig.
 
H

hrafnagaldr

Gast
jo hab ich doch gesagt, die kerne stammen von den server-prozzis, was den preis erklären dürfte
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Das ist ein Papiertiger - mehr nicht.
Der Preis stimmt natürlich nicht. Er steht in absolut keinem Verhältnis zu den Herstellungskosten bzw. hat der Preis irgendetwas mit einem vernünftigen Preis-/Leistungsverhältnis zu tun.
Der P4 3,4 EE ist ein PR-Gag. Intel hat (wieder) den schnellsten Prozessor und damit nicht zu bald neuere CPUs auf den Markt kommen, wird er teuer gemacht.

wiso redest du so ein schwachsinn ? -_-
ich find das echt A.normal wie mansche leute hier ab gehn .... hast du komplexe ? oder bist einfach nur blöd ?
oder zahlt dir Intel was damit du sowas sagst ?

naja wenn der preis stimmen würde dan wär der ja garnicht so schlecht
Halte dich zrück. Dass du anderer Meinung bist, kannst du auch gemäßigter loswerden!!! Außerdem habe ich auch geschrieben, dass der normalen 3200+ in manchen Benches schneller ist.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
papiertiger ist in diesem Fall etwas, was zwar verkauft wird, der MehrPreis sich aber nicht in der Leistung wiederspiegelt. Dies gilt nicht nur für Intel, nein, sondern auch für AMD.
 
H

hrafnagaldr

Gast
hmm? papiertiger bedeutet, dass die CPU nur auf dem papier existiert und nicht in den handel gelangt (höchstens ein paar exemplare an ausgewählte tester), was wohl nicht ganz der fall ist
 
H

hrafnagaldr

Gast
nein der hohe preis hat 2 gründe:

1. der kern ist von ner sündhaft teuren server cpu
2. topmodell

bei nem papiertiger kommt gar nix in handel, nur ein paar testexemplare um der öffentlichkeit durch ausgewählte seiten benchmarks präsentieren zu können

die CPUs waren nie geplant in hohen stückzahlen produziert so werden, aber es sind keine papiertiger (mehr)
 

tomtom1980

Ensign
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
155
achso! viel zu teuer das ding natürlich....das verkauft Intel nicht oft. Die Leute für die der Prozzi in Frage käme kennen die Tests und kaufen sich natürlich einen mit besserem Preis/Leistungsverhältnis
 
Top