Test Pixel C im Test: Google baut das beste Android-Tablet

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
790
#2
TheVerge vergibt "nur" eine 6.8 und CB eine Empfehlung. So unterschiedlich ist die Wahrnehmung zu dem Tablet...
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.102
#3
Hi,

danke für den schönen Test! Bin sehr auf das Pixel C gespannt. Sobald ein wenig Geld übrig ist wird eines bei uns einziehen. Bis dahin hat Google wahrscheinlich auch schon Updates auf das Gerät gepusht, die einige der Kritikpunkte beheben. Gefällt mir! :)

VG,
Mad
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.339
#4
Bei 600€ für ein Android Tablet erwarte ich aber nen Digitizer samt Stylus. Die Tastatur ist schon und gut aber ein Stift fehlt hier einfach.
 
D

Don Kamillentee

Gast
#6
Sind die Kabel bei aktuellen (!) Apple-Netzteilen abnehmbar oder warum ist das jetzt hier jedesmal einen negativen Punkt wert?!
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
951
#8
Warum erhält das Pixel C eine Empfehlung? Android 6.0 ist auf meinem Nexus5 wirklich super, aber null Tablet geeignet und die Apps sind auch nicht angepasst. Google baut ein Top Tablet, aber das OS vermasselt es wieder. In dem Zustand würde ich keine Empfehlung aussprechen.

Nun ja, es ist aber wirklich das beste Android Tablet und ich würde es kaufen! Meinen planlosen Bekannten würde ich weiterhin ein IOS Tablet empfehlen😀

Das was mich etwas stört:
Premium Preis, aber nicht angepasstes OS und Apps
Kein LTE
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.462
#9
TheVerge und Apple... eine unendliche, sehr freundschaftliche Geschichte.

Was die Erkenntnisse aus dem Test hier angeht. Selten, dass ein Android-Tablet ne Empfehlung ergattert.
Es scheint allerdings, dass sich Google doch tatsächlich mal aufschwingt Apple auch in diesem Bereich Konkurrenz zu machen.
Glückwunsch meinerseits, wenn ich auch weiter bei meinem guten alten Laptop bleib xD
 

dafReak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
93
#11
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
656
#12
Man muss bei einem Android Tablet/Smartphone immer beachten, dass dieses nicht wirklich mit einem iOS oder Windows basierten Gerät zu vergleichen ist. Während Windows und iOS kontinuierliche Aktualisierungen bieten, gibt es im Android-Bereich nur fromme Gebete, was Updates betrifft. Das mag bei einem solchen Flaggschiff eventuell anders sein und es gibt ein Wochenende länger Updates aber unter dem Strich ist, gerade im professionellen Bereich, eher davon abzuraten.

Wer allerdings ohenhin genug Geld hat, braucht sich darüber keine Gedanken zu machen. Beim nächsten Update dann einfach die nächste Generation kaufen.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.285
#13
Sicher kein schlechtes Gerät, aber stolzer Preis. Dafür, dass es nur Android Tablet ist.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.066
#14
Naja man merkt schon, dass Google einen immer mehr in Richtung Online drängen will. Google Geräte kennen Speichererweiterung ja scheinbar nicht mehr. Stören tut es mich nur bedingt, aber dies war ja immer ein großer Kritikpunkt an Apple. Da nähern sie sich scheinbar an.


Warum ist Android 6 nicht für Tablets geeignet? Die Vorgänger waren doch auf dem richtigen Weg. Gab es wieder einen Schritt zurück?
Mich wurde bur interessieren, ob sich das Nexus 9 nicht verkauft, oder warum Google sich selber im Playstore Konkurrenz macht.
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
869
#15
Ich denke die Update Unterstützung bei den Nexus Geräten ist nur unwesentlich geringer als bei den iOS Pendants.
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.620
#16
Ich finde Tablets ohne WWAN sinnlos. Weil heutzutage kann man offline nicht mehr viel machen. WLAN ist nicht immer vorhanden und jedes mal ein Hotspot beim Handy einzuschalten ist umständlich.
 

darulaster

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
88
#18
schönes gerät, aber wieso wird beim SP4 nicht auch die getestete CPU angegeben? ist ein coreM, i3, i5 oder i7?

finde es verfälscht das bild der ganzen Benchmarks und macht diese auch überflüssig, da die angegeben werte nicht verglichen werden können.
bitte ergänzt in den Tabellen doch kurz den getesteten SP4 prozi.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.765
#19
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.659
#20
Für 350€ und mit besseren OS könnte es mein iPad mini 2 ablösen.
 
Top