News Project xCloud: Microsoft testet Xbox-Spiele-Streaming unter iOS

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.579

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.749
Welche Spiele soll man eigentlich per xCloud spielen können?
Alle Xbox-Spiele, für die man eine digitale Lizenz hat?

Also Spiele, die man im Marketplace gekauft hat?
Plus Spiele, die man per "Games with Gold" bekommen hat? (so lange das XBL-Gold-Abo aktiv ist)
Plus Spiele, die per "Xbox GamePass" aktiv sind? (so lange das GamePass-Abo läuft)
Plus PC-Spiele, die per "PC GamePass" aktiv sind? (so lange das GamePass-Abo läuft)

Oder soll xCloud von den digitalen Lizenzen unabhängig sein und ist ein eigenes Abo, so wie PS Now?
 

Aphelon

Captain
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
3.649
Das nenn ich mal ne Auswahl an Spielen :freak: ... Wie will man sich denn da mit Apple einig werden, wenn allein die Regeln des App-Stores die App quasi sinnlos macht? ... Dachte erst mal nett, dass MS und Apple sich immer näher kommen, aber so?
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.662
Wie will man sich denn da mit Apple einig werden, wenn allein die Regeln des App-Stores die App quasi sinnlos macht?
Es geht doch nur um die Beta (Hoffe ich).
Wahrscheinlich muss Microsoft irgendeine Prüfung durchführen lassen oder Gebühren zahlen, ... und weil es nur eine Beta ist, kostet das zuviel & ist Aufwand und deshalb sparen die sich das für die Beta...

Lg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nlr

Rastla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
368
Welche Spiele soll man eigentlich per xCloud spielen können?
Alle Xbox-Spiele, für die man eine digitale Lizenz hat?

Also Spiele, die man im Marketplace gekauft hat?
Plus Spiele, die man per "Games with Gold" bekommen hat? (so lange das XBL-Gold-Abo aktiv ist)
Plus Spiele, die per "Xbox GamePass" aktiv sind? (so lange das GamePass-Abo läuft)
Plus PC-Spiele, die per "PC GamePass" aktiv sind? (so lange das GamePass-Abo läuft)

Oder soll xCloud von den digitalen Lizenzen unabhängig sein und ist ein eigenes Abo, so wie PS Now?
Ja
https://www.pcgamer.com/xcloud-game-streaming-is-coming-to-xbox-game-pass-and-windows-next-year/
 

itsBK201

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.356
Man kann also auch die Konsole rechnen lassen und auf dem Android Phone dann spielen, wie siehts mit PC aus? Wäre auch nice wenn man den PC rechnen lässt um auf dem Handy zu spielen.
 

ovanix

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
673
Hoffentlich kommt irgendwann eine App auch für das Apple TV. So müsste ich mir keine Xbox für den Gamepass holen.
 

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.706
Langsam frage ich mich ernsthaft, warum man sich eine Xbox One Series X gegen Ende des Jahres kaufen sollte ... Der Kunde wird ja mit Optionen derart überschüttet, warum also 400-600€ für eine neue Konsole ausgeben, wenn es die bestehende Xbox, der eigene PC oder gar das Smartphone genauso gut können?
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.551
Auf das hat die Welt gewartet.

Tod und Teufel machen ein gemeinsames Projekt. :D

Preiswert wird das auf Dauer nicht werden, selbst wenn es funktioniert.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.573
wenn es die bestehende Xbox, der eigene PC oder gar das Smartphone genauso gut können?
Alle deine aufgezählten Optionen bergen Unsicherheiten.
Die bestehende XBox hat zu wenig Leistung um die Spiele in wirklich guter Grafikqualität darzustellen. Die neue XBox bietet hier um einiges mehr.
Reines Streaming über das Smartphone bietet natürlich die Nachteile des erhöhten Inputlags, Abhängigkeit von guter Internetanbindung und reduzierter Grafikqualität gegenüber lokalem Gaming mit entsprechender Hardware (+ Nachteile bei den Eingabegeräten).
Der eigene PC muss natürlich dazu in der Lage sein die Spiele in der gleichen Qualität darzustellen wie die neue XBox. Um dieses Level zu erreichen wird man aber einiges an Geld in die Hand nehmen müssen oder man hat es bereits investiert. Genügend Leute wollen sich auch die "Arbeit" die ein PC mit sich bringt nicht antun. Für viele gilt, Spiel kaufen und einfach Spielen. An den Grafiksettings rumspielen wollen viele nicht.

Kurz gesagt. Alles hat vor und Nachteile.
Das heißt jetzt nicht das ich mir die XBox kaufen werde. Ich war immer schon PC Spieler. Aber man muss die Sache schon differenziert betrachten.
 

daivdon

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
151
Langsam frage ich mich ernsthaft, warum man sich eine Xbox One Series X gegen Ende des Jahres kaufen sollte ... Der Kunde wird ja mit Optionen derart überschüttet, warum also 400-600€ für eine neue Konsole ausgeben, wenn es die bestehende Xbox, der eigene PC oder gar das Smartphone genauso gut können?
Weil das Cloudangebot doch noch gar nicht soweit ist? Langfristig soll alles idealerweise per cloudbasierte Dienste laufen, egal mit welchem Gerät oder System, hauptsache man zockt bei MS. In der Übergangszeit soll aber die Nutzerbasis mit der Konsole vergrößert werden. Deswegen sagte MS ja auch erst kürzlich, dass die eigentlichen Konkurrenten nicht Nintendo oder Sony, sondern Google Stadia u.ä. sind.
 

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.171
Microsoft bereitet sich jetzt schon auf die Zukunft vor um gegen Amazon und stadia ein gutes Streaming Angebot im Portfolio zu haben. In der Übergangszeit bis es nur noch Streaming apps statt Konsolen gibt, wird die xbox co-existieren.
Sony könnte hier der große Verlierer sein denn PSNOW ist nichts halbes und nichts ganzes.
 

Footluck0r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
496
Wenn Games nurnoch digital erworben (bzw gemietet) und gestreamt werden können... ist für mich die Zeit gekommen ein neues Hobby zu suchen bzw nurnoch retro Games zu Spielen...
 

xxJJxx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
73
Alle deine aufgezählten Optionen bergen Unsicherheiten.
Die bestehende XBox hat zu wenig Leistung um die Spiele in wirklich guter Grafikqualität darzustellen. Die neue XBox bietet hier um einiges mehr.
Reines Streaming über das Smartphone bietet natürlich die Nachteile des erhöhten Inputlags, Abhängigkeit von guter Internetanbindung und reduzierter Grafikqualität gegenüber lokalem Gaming mit entsprechender Hardware (+ Nachteile bei den Eingabegeräten).
Der eigene PC muss natürlich dazu in der Lage sein die Spiele in der gleichen Qualität darzustellen wie die neue XBox. Um dieses Level zu erreichen wird man aber einiges an Geld in die Hand nehmen müssen oder man hat es bereits investiert. Genügend Leute wollen sich auch die "Arbeit" die ein PC mit sich bringt nicht antun. Für viele gilt, Spiel kaufen und einfach Spielen. An den Grafiksettings rumspielen wollen viele nicht.

Kurz gesagt. Alles hat vor und Nachteile.
Das heißt jetzt nicht das ich mir die XBox kaufen werde. Ich war immer schon PC Spieler. Aber man muss die Sache schon differenziert betrachten.
ich glaube du hast ihn falsch verstanden. Er fragte ja, warum sollte man sich eine neue SeX kaufen, wenn man auch alles Streamen könnte über PC oder "alter" Xbox One (X).
Fürs Streamen in hoher Grafikqualität brauchst du keine TOP Hardware (Xbox SeX, High End PC etc.), da reicht auch der Mini PC (NUC) oder die alte Xbox One (X). Ansonsten benötigt man nur noch eine gute Internetverbindung und einen >4K TV.
Daher die Frage, wozu die SeX kaufen, wenn die restlichen Parameter passen? Klar wird es sicherlich am Anfang Inputlag Probleme geben, aber dafür sind ja auch Tests da. Der einzige Nachteil wäre, dass man immer Online sein muss, aber wer ist das heutzutage als Gamer nicht?
 

Aphelon

Captain
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
3.649
Was spricht denn gegen einen digitalen Erwerb? Gerade wenn ich digital ohne DRM kaufe, habe ich doch alle Freiheiten (kann mir das Spiel auch auf CD brennen, wenn ich will). Da fand ich die ganzen kopiergeschützten CDs früher viel nerviger, wo Spiele nur mit der Original-CD starteten. Denn wenn da mal eine kaputt gegangen ist, war das Spiel weg.
 

imation7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
93
Ich teste aktuell die iOS Preview und muss sagen dass ich begeistert bin
 

ToflixGamer

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
977
Man kann also auch die Konsole rechnen lassen und auf dem Android Phone dann spielen, wie siehts mit PC aus? Wäre auch nice wenn man den PC rechnen lässt um auf dem Handy zu spielen.
Dann würde ich vielleicht mal Steam Link ins Auge fassen - gibts auch als App und man kann jedes beliebige Spiel streamen, wenn man aus dem Big Picture Modus raustabbt. ;)
 
Top