Q9550 übertakten

maximus22

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
56
Sers zusammen

würde mir gerne einen Q9550 zulegen. bei mind... gibts den in zwei varianten, einmal mit C1 und einmal mit E0 für allerdings ca. 50 euro mehr.

hatte vor die CPU auf 3,0 GHZ zu übertakten. allerdings mit austausch des boxed lüfters gegen einen besseren. meine frage:

reicht dafür der C1 aus oder ist der E0 zwingend notwendig??

der CPU kommt auf n asus p5q pro, gibts da irgendwelche probleme damit? Netzteil is n bequit dark power 525W.

danke schon mal,

mfg max
 
Zuletzt bearbeitet:

der_Ben

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
445
wenn du nur auch 3Ghz willst reicht auch das C1 stepping. ich kenne mehrere systeme die mit einem C1 auch auf 3,4Ghz hoch sind.
 

maximus22

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
56
ok soweit danke und was ist mit dem board, des macht mir da keine probleme oder?
 

der_Ben

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
445
ist ja nen ziemlich gutes board und ich denke nicht, dass es da groß zu problemen kommen wird.
 

maximus22

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
56
alles klar thx, gutn rutsch
 

Cupra85

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
106
Kannst ohne Probleme den C1 auf 3 GHz übertakten.
Hab auch einen C1 und der läuft auch auf 4 Ghz. Da wird er mir aber zu warm.
Also viel Spaß mit dem guten Stück und nen guten Rutsch.

Gruß Cupra
 

Darkwizzard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
291
Hi

Mein Q9550 C1 läuft 4,2Ghz @ 1,43v.
Wenn dein Ziel 3GHz sind, ist das mit c1 und boxed no problem, da kannst die 50€us sparen...

GRuß
Darkwizzad
 
Zuletzt bearbeitet:

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.591
Scherzkeks ;) mit KoKü wohl kein Wunder. Aber 3GHz sind allemal realistisch.
 
Top