Radeon 9600Xt Problem

Forstetal

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
51
Hi!

Habe ein Problem mit meiner Graka! Glaube das es die Graka ist!
Ich habe oft in Spielen das einfach aufmal ein dunkel blauer Bildschirm kommt und er dann den Rechner neu startet! (Z.B: FarCry Single Demo, NFS) Alles andere läuft Problemlos. Habe die normalen Cataöyst 3.10 / 4.10 probiert und die neuesten Omega Treiber)
Was könnte das sein?


Mein System:
Amd 64 3000+
Msi K8t-Neo
512 Mb DDR

Cu und Danke Forstetal
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Wie stark ist denn dein Netzteil.
 

Forstetal

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
51
Hi!

:) Ich denke an den Komponenten liegt es nicht! Habe das Tagan 380 Watt Netzteil!

Cu
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Kann dir dann auch nicht weiter helfen bin kein ati user,einzigste was aber bei allen grakas hilft treiber richtig deinstalieren falls nötig mit diversen tools,und neu installieren .
 

Atte

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
628
Ich hatte das Selbe Problem mit meiner 9600xt.

Das Problem war, dass ich die Timings der Rams im Bios zu scharf gestellt habe.
Ein bisschen langsamer gesetzt und alles lief problemlos.

Hoffe das hilft dir!
 

alex2112

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
53
Eine Frage. hat zwar nix mit deinem Problem zu tun aber läuft bei dir die Far Cry Demo mit 1024*768*32 und allen Details auf Very High flüssig?? hab nämlich auch den Radeon 9600XT von ASUS und bei mir ruckelt es etwas das spiel.
Athlon XP 1700+
256MB DDR RAM
ASUS Radeon 9600 XT
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Zitat von Forstetal:
Hi!

Habe ein Problem mit meiner Graka! Glaube das es die Graka ist!
Ich habe oft in Spielen das einfach aufmal ein dunkel blauer Bildschirm kommt und er dann den Rechner neu startet! (Z.B: FarCry Single Demo, NFS) Alles andere läuft Problemlos. Habe die normalen Cataöyst 3.10 / 4.10 probiert und die neuesten Omega Treiber)
Was könnte das sein?


Mein System:
Amd 64 3000+
Msi K8t-Neo
512 Mb DDR

Cu und Danke Forstetal
Du solltest einstellen (siehe Bild), das der Rechner bei Fehlern keinen Neustart macht, dann wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Dieser kannst Du dann dem Übeltäter auf die Spur kommen. Meist liegt es an den Graka Treibern. Entweder werden noch Reste von alten Treibern mitgeladen die nicht ordnungsgemäß entfernt wurden oder falsch programmierte Treiber.
In der Ereignissanzeige sollte der Fehler auch dokumentiert werden, dort sollte auch ein Haken drin sein, damit Du den Fehler nachvollziehen kannst.
Poste mal den Fehler hierhin und wir werden schon eine Lösung finden.
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.993
vorausgesetzt du hast deinen pc nicht übertaktet...und die treiber + dx9 ordnungsgemäß installiert....dann würd ich dir mal folgenden tipp geben:

ATI SMARTGUARD:
FAST WRITE => OFF
AGP 8X => 4x

Tempoverlust ~5%
Stabilitätsgewinn ....vieeeel höher :)
 

Forstetal

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
51
Hallo!

Nein ich habe nicht übertaktet!
Ja ich habe alles richtig deinstalliert/installiert!

Das komische ist ja das mit den Original Treibern auf der Cd die Asus dabei gelegt hatte garnichts geht! Wenn ich ein Spiel starte kommen Grafikfehler und das ding schmiert ab! Echt bescheuert! Warum tun die Treiber dabei die nicht mal richtig laufen? Ich habe nun wieder die neuesten Omega drauf! Damit läuft es einigermaßen! Sobald es wieder auftritt poste ich mal den Fehler! (werkam)

Cu und Danke Forstetal
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Zitat von Forstetal:
Hallo!

Nein ich habe nicht übertaktet!
Ja ich habe alles richtig deinstalliert/installiert!

Das komische ist ja das mit den Original Treibern auf der Cd die Asus dabei gelegt hatte garnichts geht! Wenn ich ein Spiel starte kommen Grafikfehler und das ding schmiert ab! Echt bescheuert! Warum tun die Treiber dabei die nicht mal richtig laufen? Ich habe nun wieder die neuesten Omega drauf! Damit läuft es einigermaßen! Sobald es wieder auftritt poste ich mal den Fehler! (werkam)

Cu und Danke Forstetal
Na das liegt an den Treibern, die Hersteller raten doch in den jeweiligen Readme.txt dazu, den neuesten Treiber zu verwenden damit keine Grafikfeheler auftreten. Ich habe bei mir ein leichtes Flackern und eine Art "Schatten" auf den Felsen in der Far Cry Demo. Denke das liegt aber an dem Demostatus, denn sonst habe ich mit den Omega 3.10 keine Probleme.
Ansonsten wüßte ich aber nicht woran das Problem bei dir liegen könnte. Hast du mal versucht NFS ohen AA zu spielen? Wenn ich das bei mir aktiviere sehe ich den Vorlauf der Autos zur Startliene nicht, das haben Freunde von mir auch. Wurde bisher noch mit keinem Update von NFS behoben und mit den Omega 3.10 ist es auch noch nicht weg. Mal abwarten was die Omega 4.1 so bringen, wenn sie die Tage kommen.

MfG
CyReZZ
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
@ Alex2112
Du wunderst dich das es ruckelt? Kein Wunder bei der CPU, ist viel zu langsam.

@Forstetal
Mit den OMEGA Treibern stürzt jetzt nicht mehr ab, oder wie? Wenns jetzt geht is ja klar das die ASUS Treiber net richtig gingen.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Sobald man die fehler mit einem Anderen Treiber abnehmen, so kann man fast ein Hardwareseitiges Problem ausschließen. Aber zuerst einmal würde ich wie von Atte beschrieben, die Timings herabsetzen. Wenn es nicht klappt, gehst du genauso vor wie Djdino das *hier* beschreibt.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Zitat von Forstetal:
Hi!

Habe ein Problem mit meiner Graka! Glaube das es die Graka ist!
Ich habe oft in Spielen das einfach aufmal ein dunkel blauer Bildschirm kommt und er dann den Rechner neu startet! (Z.B: FarCry Single Demo, NFS) Alles andere läuft Problemlos. Habe die normalen Cataöyst 3.10 / 4.10 probiert und die neuesten Omega Treiber)
Was könnte das sein?


Mein System:
Amd 64 3000+
Msi K8t-Neo
512 Mb DDR

Cu und Danke Forstetal
Ich habe folgende Information rausbekommen, vielleicht nützt sie ja was bei dir.

An important info has come to my attention, if you have a Radeon 9600 Pro/NP/XT card,
regardless of the manufacturer, you MUST enable Fastwrites to make it work
properly, if not, you may experience crashes and lockups! (This is only a temporary
fix until ATI resolves the problem) OR you can lower the Hardware Acceleration slider
one notch in the Windows display options.


MfG
CyReZz
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.993
@ CyReZz
also ganz kann ich deinem beitrag nicht glauben schenken

es ist ja bekannt das fastwrites auf vielen system probleme bereitet und daher FW oft auf DISABLED gestellt wird

außerdem wäre es unsinnig FW einzuschalten....und die hardwarebeschleunigung abzusenken :freak:

meine 9600pro läuft auf agp8x + fw ON nicht in directx games
meine lösung: agp4x + fw off -> absolut stabil !
 
Zuletzt bearbeitet:

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Man kann die Aussage nicht pauschalisieren. Auch ich habe gehört, dass einige Leute Probleme hatten, weil sie FastWrite ausgeschaltet hatten. Bei der Einschaltung des FW funktionierte alles wieder ganz normal. Das ist genauso wie beim VSync. Mal läuft es besser, wenn es aus ist, mal wenn es an ist.

Aber wieso sollte man die HardwareBeschleunigung herabsetzen? Das ist ja gar nicht der Sinn einer neuen Grafikkarte. Da kauft man sich was neues, und lässt es auf Niveau der alten Karte laufen. :rolleyes:
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.756
ich halte auch nichts von der idee, die hardware-beschleunigung herabzusetzen - das ist schliesslich nicht der grund, warum man sich eine neue grafikkarte kauft.

wenn also die hardware stimmt (hier vor allem auch das netzteil), die einstellungen (bios!) korrekt sind und die treiber (aktuelle!) problemlos funktionieren, dann kann es nur noch an einigen kleinigkeiten liegen.

dass man dabei die fastwrites testweise ein- und ausschalten sollte oder mit den anderen einstellungen ein wenig experimentieren sollte, liegt (leider?) in der natur der sache.

viel glück :D
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.183
Das mit den fastwrites stimmt! :)
Ich hab´ mich gestern auch mit einer 9600XT rumplagen müssen bis ich auf eine ähnliche Meldung gestoßen bin. Die Karte hat sich z.B. bei C&C Generals nach 10-30 Sekunden einfach "aufgehängt". Sound bleibt hängen -> reboot.
Fastwrites erst im bios und dann im Treiber an -> alles läuft Perfekt. Ende Banane. :)
 

Riptor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.594
Zitat von alex2112:
Eine Frage. hat zwar nix mit deinem Problem zu tun aber läuft bei dir die Far Cry Demo mit 1024*768*32 und allen Details auf Very High flüssig?? hab nämlich auch den Radeon 9600XT von ASUS und bei mir ruckelt es etwas das spiel.
Athlon XP 1700+
256MB DDR RAM
ASUS Radeon 9600 XT

Nein weil viel zu wenig RAM und zu schwache CPU.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Zitat von Der Turl:
@ CyReZz
also ganz kann ich deinem beitrag nicht glauben schenken

es ist ja bekannt das fastwrites auf vielen system probleme bereitet und daher FW oft auf DISABLED gestellt wird

außerdem wäre es unsinnig FW einzuschalten....und die hardwarebeschleunigung abzusenken :freak:

meine 9600pro läuft auf agp8x + fw ON nicht in directx games
meine lösung: agp4x + fw off -> absolut stabil !
Die Anzeige habe ich aus der Readme der neuen Omegatreiber 4.1 entnommen. Ich denke das dieser Text darin schon seinen Grund hat dort aufgenommen zu werden. Ich konnte dieser Sache nicht auf den Grund gehen, da ich keine XT habe. Des weiteren ist mit dem ein- oder ausschalten des FW nicht unbedingt ein Geschwindikteisnachteil oder -vorteil festzustellen. Es hängt von Board und Karte ab und man muss es testen, was bei einem funktioniert. Bei ATI sagt man eigentlich, dass diese Option ausgeschaltet sein sollte, bei der XT Serie jedoch an, wobei man bei seinem System nicht ums ausprobieren herum kommt.

Würde aber schon gerne wissen ob das einschalten des FW bei XT Karten das Problem behebt, so wie bei Wintermute...

MfG
CyReZZ
 
Top