News Raijintek Juno Pro RBW: Flacher CPU-Kühler mit rundem RGB-Rahmen

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
709

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
14.196
Hat aber schon Ähnlichkeit mit dem Prism Wraith, oder?
 

charly_

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
730
Moin,

schaut nochmal in der Tabelle. Da stimmt was nicht, oder?

Größe (L × B × H):123 × 123 × 66 mm (ohne Lüfter)
123 × 123 × 66 mm (mit Lüfter)110 × 110 × 50 mm (ohne Lüfter)
110 × 110 × 50 mm (mit Lüfter)Gewicht:315 g (mit Lüfter)130 g (ohne Lüfter)
130 g (mit Lüfter)
 
H

hroessler

Gast
Ich würde bei einem Lüfter trotzdem bei Noctua bleiben...auch wenn das Braun wesentlich hässlicher ist als das RGB (was auch nicht sonderlich schwer ist). Bei Noctua
steht einfach noch die Leistung im Vordergrund.

greetz
hroessler
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
12.236
Intel Sockel 750? Meint ihr vllt. 775?
 

UNRUHEHERD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
776
Nett aussehen tut er ja. Eine Heatpipe hätte es aber schon sein können - wobei, noch ist der Preis ja nicht genannt. Mit einem Arctic Freezer 12, den es zeitweise für 13 Euro bei Ebay gibt, sollte er sich aber messen müssen.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
255
Ich will mehr RGB. Jedes einzelne Schaufelrad des Lüfters muss separat in Farbe und blinkedem Takt angesteuert werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.895
@charly_
Stimmt schon so.
Der Lüfter ist ja umgeben von den Kühlrippen, und abmontieren kann man ihn auch nicht.
Bei "Ohne Lüfter" ist halt bestimmt der Kühler an sich gemeint, und daher ist der sowohl mit Lüfter als auch "ohne", also nur der Kühler an sich, gleich groß und schwer
 

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.181
Wo ich das Ding so sehe ist mir aus unerfindlichen Gründen mein Zalman CNPS 9700NT eingefallen, der meinen Q9550 gekühlt hat.. Schade das es keine Kühler dieser Art mehr gibt... Hab ihn sehr gemocht, auch wenn ich mir beim umbauen, das ein oder andere Mal in den Finger geschnitten hab. :D
 

edenjung

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.021
So einen hatte ichmal von Zalman oder?
 

Zentragon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
360
Ja schaut wirklich nett aus, auch wenn der an den Leistungen der üblichen Kühler nie dran kommt, ist er ne sehr gute Alternative für die Boxed Lüfter, die eh nie was taugen.

Mal gespannt wie die der Test später ausfällt :)
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.075
Ich würde bei einem Lüfter trotzdem bei Noctua bleiben...auch wenn das Braun wesentlich hässlicher ist als das RGB (was auch nicht sonderlich schwer ist).
RGB LEDs machen dieses Teil aber auch nicht ansehnlich.... Ich finde das Braun bei noctua gar nicht mal so schlecht. Zumindest Kenner sehen daran zumindest gleich, dass man Wert auf vernünftige Komponenten legt. Und Noctua hat ja mittlerweile auch dunkle Lüfter.
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.429
Jedes einzelne Schaufelrad des Lüfters mus separat in Farbe und blinkedem Takt
...und mit beweglichen Spots am Ende, damit auch im Gehäuse ein gewisses Disco-Flair entsteht.

Ich arme Maus habe erst einen blau leuchtenden LED-Lüfter und einen rot leuchtenden Schriftzug auf dem Mainboard und das Schlimmste, ich kanns nichtmal sehen, weil ich ein Gehäuse ohne Fenster habe. *Schluchz*

Dabei weis doch jeder, das mit RGB alles besser geht, die Kühlleistung wird besser, die Lüfter werden leiser und das bei steigender Drehzahl und die Lebensdauer wird erhöht und man kann (besser man Muss) seine coole "Am-Strand-in-der Sonne-lieg-Sonnenbrille" tragen.

Ach kommt schon, einer muss mit dem RGB-ist-Mist anfangen...

Zum Thema: Ich habe den Vorgänger einmal verbaut, das Teil ist echt Klasse für den Preis. Kühlleistung ist OK und der Lüfter ist relativ leise.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
14.196

Kleptomanix

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.054
Ich würde bei einem Lüfter trotzdem bei Noctua bleiben...auch wenn das Braun wesentlich hässlicher ist als das RGB (was auch nicht sonderlich schwer ist). Bei Noctua
steht einfach noch die Leistung im Vordergrund.

greetz
hroessler
Du vergleichst also ein 15€ Euro Kühler mit einem 50-75€ Produkt in Bezug auf Leistung? Apfel mit Birnen undso...
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.678
bei mehr als nen 1400/2200G oder i3 6100/7100 ist das teil doch masslos überfordert?
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.312
Interessant als kostengünstige Lösung für ein Slim Gehäuse. Von Zalman waren die immer ganz gut, aber hier könnte es alternativ zum Arctic Freezer 11 LP zu gebrauchen sein.
 
Top