Reicht mein Netzteil (450 Watt) q6600

chillord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
82
hallo

ich habe einen q6600 und ein 450 watt netzteil. mein mainboard ist das asrock G43 Twins FullHD
ich wollte jetzt von meiner alten 8600gt auf eine nvidia gtx 470 umsteigen und meinen ram von 4 auf 8 gb erhöhen. ich frag mich nur ob das netzteil reicht.es kommt aus einem medion pc um genau zu sein dem md8833. wenn das netzteil nicht reicht welches empfehlt ihr?
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.522
du müsstest uns schon die genaue bezeichnung des netzteils sagen.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.887
mach mal ein Foto vom NT Aufkleber

aber wenn es wie üblich bei Medion ein FSP 450W ist sollte das schon klappen, ein versuch ist es wert.
 

Blubblub

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
831
Die Frage ist denn auch, ob das Netztteil über 2 6-Pinnkabel verfügt bzw. ob du genug freie Kabel für einen evtl. Adapter hast.
 

maaco90

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
757
Ohne genaue Bezeichnung kann das niemand sagen. Es gibt 450Watt-Netzteile mit denne geht das locker. Es gibt welche, bei denen wirst du den PC nichtmals starten können.
 

SamSoNight

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.073
Wenn LC-Power, Xilence oder Rasurbo draufsteht = schlecht!

Corsair, Antec, Seasonic, BeQuiet!, Enermax, Coolermaster, Sharkoon alles in bester Ordnung.
 

Kai85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
436
Sollte reichen, wenn es ein Markennetzteil ist. Allerdings solltest du bei einem Neukauf von einer GTX470 absehen und stattdessen eine GTX560 nehmen. Die ist schneller, stromsparender, kühler und leiser.
Außerdem würde ich, wenn die Temperaturen hinhauen, den Prozessor moderat übertakten auf 3-3,2Ghz, damit du die Karte auch voll nutzen kannst. Hier ist eine super Anleitung (ich hoffe Links zur Konkurrenz sind erlaubt). Dabei könntest du auch über einen neuen CPU-Kühler nachdenken. Empfehlenswert wäre z.B. der hier.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.887
1. wartet doch mal ab was der TE schreibt

2. hat er gesagt Medion PC also nix LC Power & Co

3. bitte nicht verallgemeinern xy = schlecht zx = gut

4. kai medion PC da ist Übertakten nicht so leicht
 

Legolasvegas

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
520
ohne genaurere Bezeichung ist das schwierig. Ein Markennetzteil mit einer vernünftigen 12V-Schiene sollte das packen.

Ah hab das mit dem Medion PC überleseb. Dann wird es ein Billig-Netzteil sein. Hier steht zwar häufig eine Hohe Watt-Zahl drauf diese ist aber auf den falschen Schienen ( die für 3,3 V und 5V) du brauchst aber viel Power auf der 12V Schiene deshalb geh ich davon aus das es nicht geht.
 

chillord

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
82
nee das netzteil hat leider keine 2 6pin kennt jemand denn ein gutes mit 2 6pin was nich viel mehr als 50 euro kosten sollte
Ergänzung ()

@tinpoint
ich hab ja nicht mehr das standard mainboard drin deshalb kann ich den problemlos übertakten
 

Legolasvegas

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
520
Zuletzt bearbeitet:

Majestro1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.658
Zitat von chillord:
nee das netzteil hat leider keine 2 6pin kennt jemand denn ein gutes mit 2 6pin was nich viel mehr als 50 euro kosten sollte
Ergänzung ()

@tinpoint
ich hab ja nicht mehr das standard mainboard drin deshalb kann ich den problemlos übertakten

bevor du dir jetzt schon eins holst: der graka liegt ein adapter von 2 molex auf 6pin bei. versuchs doch erstmal damit! meine 560 is auch über einmal 6 pin netzteil und 1 mal adapter angeschlossen
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
Belege?
In den PC von jeden großen Fertig-PC Hersteller (Medion, Dell, Acer, etc.)
wird man keine schrottige Billignetzteile finden, sondern solide OEM-Netzteile,
die auch ihre Nennleistung liefern können. (siehe auch Beitrag von Tinpoint)
Wenn es wirklich stimmen sollte, würden den Firmen einiges an finanzielle
Schäden kommen.

Und unter 50€ gibt es schon brauchbare und ordentliche Modelle,
die für diese Komponente reichen sollten:
- Arctic Power Fusion 550R 550W
- Antec VP 450W
 

chillord

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
82
ich glaub ich kauf mir lieber ein neues netzteil den prozessor würd ich nämlic gern ordentlich übertakten
 

PsyComa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
41
Also ich kann nur sagen, das mein Q6600 @3ghz mit einer 6950 und einem 400 Watt Enermax Liberty läuft. Vielleicht hilft dir das ja bei deiner Entscheidung.
 

chillord

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
82
aber ich brauch ja 2 6 pin
 
Werbebanner
Top