Roccat Kave Solid 5.1 Gaming Headset

Der_BardeBRB

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Zuletzt bearbeitet:

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Ich bin es langsam leid, immer wieder das selbe zu schreiben.
Such doch einfach mal nach Headset.. kann doch nicht so schwer sein!?
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Ja, hab jetzt auch nen Thread gefunden, aber wirklich was bei rum gekommen ist nichts. Außerdem finde ich das es der Übersicht nicht schadet wenn man das Topic genau bennent und nicht einfach "Headset" reinschreibt.
 

SkyblastB1

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.048
Hau weg den 5.1 Mist, kauf dir ein gutes Stereoheadset und dazu eine CMSS-3D fähige Soundkarte (ne moderne Creative), die kann Raumklang besser simulieren als ein 5.1 Headset das je könnte.
 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
So könnte man das natürlich auch zusammenfassen, steht aber auch im geposteten Thread.

Um das ganze dann noch zu vervollständigen:
Der AKG 530 (weiß) ist die Standard-Empfehlung bis 100€, dazu als Clip Micro das Zalman Mic-1.
 

SkyblastB1

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.048
Oder ein Logitech Tischmikro, ganz nach Belieben. Ansonsten eben mal wieder unsere Standartantwort. Wer hat Lust, ein FAQ für die Noo ... äh, unwissenden Neulinge zu schreiben?
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Na ich hätte schon gern ne Komplettlösung, also Micro und Headset in einem.

Von Creativsoundkarten bin ich seit Vista 64 etwas enttäuscht, liefen nie ganz rund.

Und simuliert finde ich aus eigener Erfahrung nicht besser als beispielsweise mein Medusa.

Hab auch schon Gamestar Bericht gelesen zum Roccat Kave Solid, aber ne Usermeinung ist mir immer mehr Wert!


@real_general

Dein Link bezieht sich auf die Allgemeine Diskussion zum Thema 5.1 ja oder nein und nicht auf das Roccat Headset.


@SkyblastB1

Nur weil man mehr Ahnung hat auf diesem Gebiet als andere, sollte man diese nicht als Noob bezeichnen. Jeder hat seine Gebiete wo er mehr weiß als andere und meins ist halt nicht Sound.
Und wenn du es leid bist hier zu Antworten dann schreib doch deinen FAQ, aber das ist vermutlich zeitaufwändiger als andere einfach zu deklassieren!
 
Zuletzt bearbeitet:

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Nun Skyblast und ich sind recht häufig in solchen Threads vertrete, von daher kann ich seinen Ärger schon verstehen.

Wenn du entgegen aller Empfehlungen ein 5.1-Headset haben willst, soll das medusa nicht schlecht sein.
Allerdings wirst du ohne X-Fi da auch keinen Surround-Sound in Spielen bekommen.

Zum Kone direkt kann ich nichts sagen.
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Ich versteh ja was ihr meint. Immer die selben Fragen und uneinsichtige User.

Wie gesagt mit Creativkarten hat das unter Vista 64 immer nie gut hin gehauen und wenn ich mir jetzt noch ne Karte kaufen soll wird das alles recht teuer.


Also mit meinem Medusa bin ich sehr zu frieden und meine Onboardkarte bekommt das mit dem 5.1 auch ganz gut hin. Kann alles recht genau orten. Klar war der Sound mit na Creativ noch geiler, weil man einfach mehr Geräusche wahrgenommen hat und bei Musik einfach mehr gehört hat.


Aber ich möchte hier gern eine reine Stellungnahme zum Roccat bzw. vergleichbaren oder besseren Produkten.
 
A

aldi

Gast
Was heisst: nie "gut" hingehauen ?

Allein hier im Forum gibts jede Menge X-Fi User die unter 64 keine Probleme haben.
Wo genau liegt das Problem? Klischeedenken oder auf welche konkreten Probleme bist du da gestossen?

Schau mal in den anderen Thread übers Roccat Kave der auch nicht älter als ne Woche sein kann.
5.1 auf dem Kopf ist Unsinn. Sowas kauft man einfach nicht.
 

SkyblastB1

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.048
Anscheinend schon. Aber es gibt auch Menschen, die auf Tokio Hotel Konzerte gehen. Ok, lassen wir das. :/
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Ich war bis vor ca 1,5 Jahren stolzer Besitzer dieser Karte http://de.creative.com/products/product.asp?category=1&subcategory=208&product=15854.


Diese nutzte ich anfangs noch mit XP und später dann direkt mit Vista 64.

Bin bei Betriebssystemen und Treiber wahrlich kein Noob, aber entweder ging das Micro nicht richtig oder das Headset fing nach wenigen Tagen an zu pfeifen und Sachen wie CMSS-3D oder der Crystalizer liefen gar nicht. Habe die Standardtreiber versucht, aber auch Beta sowie Treiber von 3 Anbietern. Hat alles nix gebracht.


Und dann mach mir doch mal jemand ne gute Plus - Minus - Liste warum das alles solcher Schwachsinn ist mit den 5.1 Headsets und wie viele du schon mal gehabt hast!!!

Mehr als 5% Hintergrundwissen und 95% Überzeugung sind hier noch nicht bei rum gekommen!
 

SkyblastB1

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.048
Na, dann pass mal auf.

Vor 1,5 Jahren steckte Vista noch in den Kinderstiefeln, da wundert mich garnichts. Heute laufen die Treiber wunderbar, probier es einfach aus und lass dich selber überzeugen.

Plus / Minus - Liste:

+ simuliert Raumklang auch ohne Soundkarte einigermaßen gut (je nach Headset)

- im Vergleich zu normalen Headsets schlechte Soundqualität (bedingt durch die kleinen Treiber)
- meist schlechte Verarbeitungsqualität, recht hohe Ausfallquote
- Raumklang von Stereoheadset mit CMSS-3D besser als der eines 5.1 Headsets
- schwer

Reicht das erstmal? Es mag ja sein, dass wir hier schon garnichtmehr mit Fakten um uns werfen, was allerdings daran liegt, dass wir das Thema schon so oft hatten, das wir (ich zumindest) keine Lust mehr habe, jedesmal all diese Gründe mit Beleg aufzuzählen. Ich sage einfach, was ich über das Thema weis (Fazit) und hoffe, dass das auch angenommen wird.
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Ich nehme es an, wobei die Soundkarte zu Beta Zeiten von Vista noch lief und erst später nicht mehr!


Bringt Creative in nächster Zeit ne neue Generation Karten raus oder soll ich mich bei der alten bedienen und wenn reicht ne Creative X-Fi Titanium oder doch schon die Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series. Bin leidenschaftlicher Zocker!!!

Und beim Headset lieber Sennheiser oder AKG. Und nen sehr gutes Mic bräuchte ich dann auch!


Ich merke das wird wieder teuer!:(


Besitze übrigens von Sennheiser die CX 380 Sport II für meinen IPod Nano (Sehr geiler Bass und Wasserfest, zwecks regen und schwitzen beim radeln) und RS 130 um mal in Ruhe nen Film aufm Fernseher zu gucken! Also bin schon nen Freund von Sennheiser und bräuchte ne gute Begründung warum z.b. AKG!
 
Zuletzt bearbeitet:

SkyblastB1

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.048
Wenn es dir an Soundqualität liegt, kannst du auch eine Auzentech nehmen, die sind noch besser, haben den Creative Chip verbaut, aber hochwertigere Bauteile. Würde dir aber die ganz normale Titanium raten, vom Preis her sehr gut, das ganze Fatal1ty Gedöns braucht man nicht wirklich.

AGK ist von der Soundqualität her besser als Sennheiser (ich vergleiche hier gerade AKG 530 mit einem Sennheiser PC 151), dafür hat es eben kein Micro. Da könntest du dir dann ein Tischmikro von Logitech oder das Zalman Mic 1 zum Anklipsen kaufen.
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Hat das Zalman Mic für 6 € eine wirklich gute Soundqualli!? Weil ich telefoniere sehr viel via Skype. Die Frage wegen der Karte wäre auch ob bei der Auzentech die Treiber besser gestaltet sind und ob ich bei der Creativekarte die letzten Originaltreiber nehmen sollte oder doch lieber welche von 3. Anbietern!?

Als Auzentechkarte ist wohl die Auzentech X-Fi Prelude 7.1 zu empfehlen!?
 

SkyblastB1

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.048
Laut den Usern hier scheint das Zalman eine gute Soundqualität zu haben. Einfach mal ausprobieren, würde ich sagen. Auzentech nimmt die Treiber von Creative uns ändert hier und das was ab, im Prinzip aber der selbe Treiber. Nimm einfach die neusten Auzentech Treiber, falls du dir denn eine kaufst. Bei ner Creative den Daniel K. Treiber (Link).
 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Ich bin mit meinem Zalman Mic-1 sehr zufrieden und ich telefoniere auch viel über Skype/TS.

Das AKG hat tatsächlich eine höhere Soundqualität, ist aber ein wenig neutral abgestimmt.
Wenn du also auf viel Bass stehst, könnte ein anderer KH angebracht sein.
 

Der_BardeBRB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
199
Hmm, denk mal werde dann zur Creative X-Fi Titanium und dem AKG 530 greifen und das Zalman mal ausprobieren!


Hoffe nur das ich mich mit der Soundkarte nicht aufn Boden setze!

Ich poste nochmal wenn ich alles bestellt und verbaut habe. Vielleicht bestell ich mir mal das Roccat mit und vergleiche gegen das AKG 530 und schicke es bei nicht gefallen zurück!


Denk mal das wird der beste Weg sein sich ne Meinung zu bilden. Und danke für die am Ende hin sehr sachliche Hilfe! :daumen:


P.s. Ich steh auf viel Bass, welches dritte Headset soll ich meiner Bestellung hinzufügen!?
 
Top