Roccat Kone, Valo und Glacier/Adrenalin gelistet

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Endlich ist es soweit: Roccat Kone, Valo, Glacier und Adrenalin sind gelistet, die Mousepads sind sogar lieferbar!

Ich warte auf die Kone seit der Games Convention 2007, nur der Preis muss noch deutlich unter 70 € fallen.

Also an alle, die auf diese Produkte warten: Lange kann es nicht mehr dauern :)
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Ab 15.2 sollen sie lieferbar sein. Ich warte auch schon ewig! Wird wahrscheinlich die beste Maus ever werden :D
Und die Tastatur wird auch der hamma, nur die Preise sind ziemlich hoch angesetzt. 100€ für eine Tastatur, da zahlt man 60€ mehr und bekommt eine sehr gute Grafikkarte! :( Irgendwie stimmst das Verhältnis nicht so ganz ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zimon

Gast
naja, ich konnte es nicht abwarten mit ner neuen maus, und hab mitlerweile schon etwas länger die ms sidewinder und ich bin eigentlich sehr zufrieden. für den preis top...
hatte mich anfangs auch in die kone verliebt, und das wird mit sicherheit ne super maus, aber sie kam einfach zu spät :p mal abwarten, vll. dann die nächste mausgeneration von roccat, sofern es eine geben wird.
evtl kauf ich mir mal eins von den mousepads, die sehen eigentlich richtig gut aus :)

allerdings warte ich, bis amazon die dinger hat, 34 euro für ein lieferbares ist mir dan doch zu viel ^^
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Ich finde die ganze Serie sieht einfach nur geil aus :D Vom Pad hin bis zur Tastatur, einfach Top.
Verarbeitung sieht auf den Bilder auch Top aus, muss man aber in den Händen halten um 100% sicher zu gehen.
Auch die Treiber sind nicht von schlechten Eltern, was man dort alles machen kann, man kann sogar die Maus mit mehreren Farben betreiben anstatt nur blau. Ich kaufe mir auf jedenfall die Maus, bei der Tastatur bin ich mir nicht ganz sicher, denn 100€ ist nicht gerade wenig.
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.941
Die Preise sind aber schon an richtige Fans gerichtet oder? Gut das sind erstmal nur die Herstellerangaben und die Preise werden bestimmt auch fallen aber soweit das es eine richtige Konkurenz für MS/Logitech/Razer werden könnte, kann ich mir nicht vorstellen!
Insgesamt gefallen mit die Teile aber nicht, wer braucht den bitte so viele Tasten bei der Tastatur? Bestimmt all die zahlreichen Kiddies um ihre Sprüche zu binden :D
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Richtige Hardcorezocker brauchen schon ein paar Tasten mehr als ein Ottonormalverbraucher. Vorallem in CS/CSS wird die Tastatur rocken!
 

Sgt.4dr14n

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.756
Hatte mir auch gerade spontan überlegt mir die Tastatur, die Maus und das Adrenalin Pad zu kaufen, als ich dann aber den Preis sah :freak:

Sollte der G5 Refresh und der G15 Refresh nicht besser sein? ^^:
http://geizhals.at/deutschland/a244304.html
http://geizhals.at/deutschland/a277184.html

Zumindest bei den zwei Teilen ist mir Roccat zu teuer, beim Pad überleg ich es mir nochmal :evillol:

Noobfrage: Wo hat Roccat eigentlich ihren Sitz? War das Deutschland oder Österreich? :o
 

Flo89

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Auch wenn die Tastatur und die Mousepads klasse aussehen, werde ich mir nur die Maus kaufen. Pad brauche ich keins, weil die Mäuse auf einer glatten Holzoberfläche auch super funktionieren und zur Tastatur: Naja, ich habe eine uralte, ist bestimmt über zehn Jahre alt. Aber die hat ein perfektes Tippgefühl, da kommt einfach keine andere ran :D
 

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.402
Natürlich ist das Zeug absolut überteuert.
Ich will gar nicht wissen wie hoch die Gewinnspanne bei der Tastatur ist.

Aber nun gut.. die Preise existieren.. aber der Vergleich mit der Grafikkarte hinkt ja.
Peripherie wechselt man bei weitem nicht so oft wie die Hardware.
 

Niggl

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
147
Die Tastatur is gekauft, wenn die Razer Lycosa schrott ist.
Aber auch nur weil es noch mein Weihnachtsgeschenk ist... sonst würd ich mir die nie leisten^^
 

Flo89

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Peripherie wechselt man bei weitem nicht so oft wie die Hardware.
Stimmt nicht unbedingt. Eine alte Tastatur hält zwar sehr lange, aber eine Maus hat bei mir noch nie länger als zwei Jahre überlebt. Spätestens dann sind die Tasten kaputt. Eine MX518 hält laut Verpackung 3 Millionen Klicks aus, so wie sie bei mir beansprucht wird, dauert es (laut meiner Hochrechnung) keine zwei Jahre, bis es soweit ist :D
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
@ Jace

Das ist doch noch lange kein Grund, eine Tastatur für um die 100€ anzubieten.
Das war vielleicht nicht das beste Beispiel, aber viele werden genau die gleichen Gedankenwege gehe. Wieso soll man sich für 100€ eine Tastatur holen, wenn man für 60€ Aufschlag eine sehr gute Graka bekomme. Da bleibt mir die alte Tastatur noch ein bisschen erhalten und dafür habe ich einiges mehr an Power!
Primär ist die Leistung des System, sekundär kommen dann irgendwann mal die Periphere, oder sehe nur ich das so? Das glaube ich weniger.
 

GrafikTreiber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
547
Ich hab die Kone auf der GC getestet und kann nur sagen, dass sie recht billig (alles aus komischen Plastik) ist und niemals ihre 70€ wert ist...
Sie ist relativ schnell abgenutzt und die Tasten wären auch schlecht nutzbar.
 

Flo89

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Ich hatte die Kone nur kurz in der Hand, aber das Gefühl war schon sehr gut. Griffig und ergonomisch geformt, kann dir also nicht beipflichten.
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Wahrscheinlich war er einer der letzten Tester :D
Ich will nicht wissen, wie die Maus nach der GC aussah! :D
Ich würde sagen, wenn dort tausende mit fettigen Händen die Tasten drücken und die Maus in der Hand hatten, dann ist sie auch schneller abgenutzt, als daheim, das ist doch wohl logisch. Eine Logitech bzw. Razer würde danach auch nicht besser aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

H@ckinTosh

Gast
Ich bin noch ziemlich am überlegen, ob ich mir Maus und Tasta leiste. Einerseits ist es die wohl beste Maus/Tasta-Kombo ever, aber andererseits ist sie auch verdammt überteuert.
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Vielleicht wird der Preis bald sinken.

Angebot und Nachfrage bestimmen den Marktpreis!

Wenn z.B computerbase die Serie testet und nur positives geschrieben wird, dann wird sie eh weg gehen, wie warme Semmeln.

Was ich damit sagen will, wenn Roccat sich einen guten Ruf aufbauen kann und bekannter wird, dann wird sich das auch in den Preisen bemerkbar machen.
 
Z

Zimon

Gast
also die tastatur ist wirklich etwas teuer, allerdings kann ich an der maus mit 64 euro bei amazon nichts überteuertes finden. wenn man überlegt, was die high-end-serie anderer hersteller kostet, dann ist das vollkommen im rahmen. außerdem ist an der maus mehr technischer schnickschnack als an g9 oder lachesis zb...
wenn die qualität stimmt, ist zumindest die maus vollkommen gerechtfertigt. was hat die g9 nochmal bei einführung gekostet? 90 euro oder so meine ich mich zu erinnern. und für meine, mitlerweile verstorbene, g7 hab ich damals auch 85 euros hingelegt.
 

wazap

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
664
Das sehe ich genauso. Selbst 65€ für so eine klasse Maus, da kann man nicht nein sagen. Außerdem ist es die erste Maus mit Abstandsmesser und die anderen Daten sprechen auch für sich.
 

MiK-210

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
141
Moin...

danke für die Info, warte auch schon auf die Maus.... ist sicher ein Hammer-Teil, die Tastatur wäre nicht verkehrt, allerdings bevorzuge ich Note-Book-Tasten... diese hohen Dinger find ich doch sehr nervig und die Technik sollte es hergeben, das man LED's auch unter die flachen Tasten bekommt....

Naja, so werd ich mir ersteinmal die Maus besorgen, endlich genug Tasten :D

MfG
 
Anzeige
Top