News Samsung-Smartwatches: Große Updates für die Gear S3 und Gear Sport

Conqi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
624
Sind ja teils ganz nette Funktionen, aber den für mich persönlich zentralen Kern einer Smartwatch, nämlich das Anzeigen von Benachrichtigungen, macht die Gear S3 immer noch in nahezu allen Bereichen schlechter als meine Pebble damals. Das Nervigste: man sieht bei mehreren Nachrichten von einer Person nur die letzte Nachricht. Absolut nutzlos oftmals. Des weiteren kann man eine Nachricht, die nicht komplett auf einen Bildschirm passt und das sind natürlich viele, nur durch Scrollen mit der anderen Hand komplett lesen. Zudem zeigt die Uhr schon einige Sekunden nach einer Benachrichtigung nur noch normal die Zeit an, wenn man drauf guckt. Bei der Pebble war das alles besser gelöst. Man hatte mehr Zeit, um auf die Uhr zu schauen, Nachrichten scrollten automatisch, was zumindest für etwas längere Nachrichten ideal war, und man hatte auch Zugriff auf alle Benachrichtigungen. Ich weiß nicht, wie das bis heute unerreicht sein kann.

Trauere immer wieder meiner vorbestellten Pebble Time 2 hinterher, die es leider knapp nicht mehr auf den Markt geschafft hat.
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.652
Hab das Update gestern auf meine Gear Sport installiert.
Läuft alles top soweit. Bin zufrieden mit der Uhr.

Ich hab sie ja gekauft als die Galaxy Watch auf den Markt kam und dass die Software darauf der Galaxy Watch gleichzieht habe ich schon erwartet, jetzt ist es geschehen.
 

abcddcba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
267
Schoner waere es ja wenn sich jemand mal um die Spotify App kuemmern wuerde ... fuehlen sich aber beide Seiten nicht fuer verantwortlich
 

shadowrid0r

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
759
Und meine S2 bleibt außen vor? :freak: War wahrscheinlich mit lediglich ~300€ + S9plus (900€) zu billig für Samsung-Verhältnisse...
 

rupiPC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
263
Hat sich beim BT-Kopplungsproblem mit nicht-Samsung-Handys auch was getan?

@shadowrid0r : das Set (S3 + S9+ ) gab es vor Weihnachten um ca. 650 €
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.652
Und meine S2 bleibt außen vor? :freak: War wahrscheinlich mit lediglich ~300€ + S9plus (900€) zu billig für Samsung-Verhältnisse...
Sorry aber wenn du dich abzocken lässt ist das nicht Samsungs schuld :D
Die Gear S2 ist von 2015 und hat ihre 3 Jahre Support hinter sich, mehr wird es wahrscheinlich nicht geben.
Vielleicht kommt ja noch was, ausgeschlossen ist es nicht.
Aber die Uhr ist ja nicht unbrauchbar deswegen. Das Update auf Tizen 3 gab es ja und bis gestern war das auch aus der S3 und Sport stand der Dinge.

Übrigens gibt es beide schon ein halbes Jahr quasi immer irgendwie irgendwo für 199€ und die Sport vor kurzem sogar für 129€ was fast geschenkt ist dafür.
 

shadowrid0r

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
759
Ich kaufte die S2 vor einem Jahr ca. Das S9plus ist Neu. Ja, alles Funktioniert soweit. Kann nur gerade nicht nachvollziehen warum das Aktivitätstracking auf der S2 nicht so laufen kann wie bei der Sport oder S3.
Meine Vega und andere Hardware ist quasi auch schon abgelaufen und trotzdem gibt es Updates für what ever… Eine Abzocke kann ich auch nicht erkennen. Das kostet halt alles was es zum Zeitpunkt des Kaufes kostete. Nach der Ideologie müsste man ja immer warten bis das in der Bucht für 25€ auftaucht.
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.652
Naja, vor einem Jahr gab es ja auch schon die Gear S3 und Sport. Ich habe auch die Gear Sport statt Galaxy Watch gekauft und mir ist klar, dass das nächste Update wahrscheinlich nicht mehr für mein Modell erscheinen wird. Das war es aber von Anfang an.

Vielleicht kommt ja doch noch was, nur später. Wir werden es sehen. Normalerweise ist die Uhr ja schon ein Gerät welches auf längere Nutzungsdauer als ein Smartphone ausgelegt ist.
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.077
Ich frage zwar ebenfalls, ob die S2-Generation noch ein Update bekommt, aber ich hab meine Uhr auch schon ne Weile. Von daher brauche ich neue Feature-Packs nicht zwingend, solange weiter Sicherheitspatches kommen (würden).

@Verbindungsprobleme: Ich hab die Uhr in einem Jahr mit 3 verschiedenen Smartphones - alles keine Samsung-Geräte - gekoppelt gehabt. Es gab nie Schwierigkeiten damit. Was für Verbindungsprobleme soll es denn da geben?

@S9: Man braucht schon seit der S2 kein Samsung-Telefon mehr, um die Smartwatches nutzen zu können. (Eingeschränkt funktionieren sie - afaik - sogar auf iOS-Geräten?) Es ist lediglich ärgerlich, dass man keine Tablets mit der Smartwatch koppeln kann. DAS wäre eigentlich die perfekte Kombi. Tablet in der Tasche, Uhr am Arm. Telefonate per BT-Headset annehmen, nachdem die Uhr anzeigt, wer anruft. Dann kommt das Tablet nur noch raus, wenn man Platz auf dem Bildschirm braucht. Allerdings würden dann weniger Leute völlig überteuerte Smartphones kaufen. :/

Regards, Bigfoot29
 

Popey900

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.659
Und meine S2 bleibt außen vor? :freak: War wahrscheinlich mit lediglich ~300€ + S9plus (900€) zu billig für Samsung-Verhältnisse...
Die S2 ist von 2015 und hat noch letztes Jahr ein großes Update bekommen.
Ist die jetzt Kauputt ohne dem Update ?
Und was hat dein S9 damit zu tun ? :freak:

Ich rechne 2020 auch nicht mehr damit dass meine S3 ein update bekommt.
Aber ich schmeiße die dann auch nichr weg :rolleyes:
 

Natrax

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
81
Die sollen endlich Whatsapp sauber integrieren, nur die letzte Nachricht anzeigen zu können ist bullsh***, ebenso wäre eine verbesserte Steuerung von Spotify wünschenswert. Wen interessieren denn SMS und Tidal... Ich weiß man soll nicht von sich auf andere schließen, aber ernsthaft...
 

Popey900

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.659

shadowrid0r

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
759
Zum einen hast du für dein "Geldfluss" ein Produkt bekommen, das funktioniert.

Aber ja schön. Aber was hat das mit deinem Gear S2 Update zu tun?
Oder meinst du Samsung guckt jetzt auf ein Zettel und sagt:
Ohh, der shadowrid0r hat auch ein S9 gekauft, dem müssen wir ein Update für seine Gear 2 spendieren :freak::evillol:
Es trifft Weltweit auf alle S2 User zu, wovon vermutlich einige Registriert sind. Ich bin mir gar nicht sicher ob die bei Samsung noch mit Zettel arbeiten. Die Registrierung aller hier vorhanden Samsung Geräte erfolgte ja digital/online.
Aber... Tut mir leid das ich mich auf ein Update in der Form des Aktivitätstracking wie bei S3 und Sport auch für meine S2 gefreut hätte! Kommt nicht wieder vor. Versprochen! Währe mir Bewusst gewesen das mein Post solche Reaktionen hervor ruft, hätte ich nie etwas dazu geschrieben. Ich verneige mich still vor deiner Kompetenz in Demut.
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.077
Also erstens obliegt es Whatsapp, eine ...äääh App... für die S2/S3 zu schreiben, welche mehr Features bringt, als Samsung bereitstellt und zweitens ist auch die S2 durchaus schon ein ausgereiftes Produkt.

Dass Du Dir für 900 Euro (wieso eigentlich zum UVP und nicht zum Marktpreis? Wo hast Du das Ding gekauft?!) ein S9 zugelegt hast, hat mal absolut NULL mit der Uhr zu tun. Es gäbe lediglich die Ausnahme, dass es das Bundle aus S9 + Uhr günstiger gegeben hätte. Aber selbst dann öbläge es Dir als mündiger Bürger, Dich kundig zu machen, ob das Preis/Leistungs-Angebot des S9 dem entspricht, was man dafür ausgeben sollte.

Wer nach Marktstart der Nachfolge-Generation ein Vorgenerationsprodukt kauft, kann davon ausgehen, dass das nicht mehr DEN Support bekommt, den das neue Modell bekommen wird. Selbst Apple liefert nur einen vergleichsweise festen Satz an Jahren Support. Und nicht alle Geräte erhalten alle Features, wenn sie dafür nicht ausgerüstet (oder leistungstechnisch dazu ausreichend fähig) sind. Klar ist die S2 etwas kleiner als die S3. Aber das ändert an der Gesamtsituation "Support" nix. Wir können lediglich darauf pochen, 2 Jahre Sicherheitsupdates zu bekommen, weil die Uhr ansonsten technische Defekte aufweist, die der Hersteller beheben MUSS (und es bei vielen Elektronikgeräten dennoch nicht tut).

Regards, Bigfoot29
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.208
Das Update für meine Sport gefällt mir ganz gut. Ein Problem mit meinem S7 habe ich aber:

Wenn ich außer Reichweite des Telefons war und sich Uhr und Telefon wieder verbinden (via BT) bekomme ich eine akustische Benachrichtigung darüber - nur finde ich keine Option, diese Benachrichtigung zu deaktivieren. Hilfe?
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.077
@Dr.Death : Das lässt sich bei der S2 über Einstellungen -> Verbindungen -> Warnungen (Benachrichtigung beim Trennen der BT-Verbindung erhalten) (de)aktivieren. Wie das bei Deinem Modell geht, weiß ich nicht. :)

Regards, Bigfoot29
 
Top