News Scythe kündigt Grafikkartenkühler „Setsugen“ an

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Nachdem Thermalright mit dem Spitfire und Prolimatech mit dem MK-13 bereits vor kurzem neue High-End-Grafikkartenkühler vorgestellt haben, kündigt nun der japanische Kühlerspezialist Scythe entsprechende Konkurrenz in Form des „Setsugen“ an, welcher konstruktive Merkmale des bekannten CPU-Kühlers Mugen 2 aufgreift.

Zur News: Scythe kündigt Grafikkartenkühler „Setsugen“ an
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Also rein vom optischen Aufbau müsste der gut was wegschaffen und 95 % aller Standardkühlungen überlegen sein...
Ich habe nen CPU-Kühler (Moppedzylinder) von Scythe, weil Preis/Leistung wirklich gut sind und der CPU-Kühler den Großteil der Konkurrenz geschlagen hat.
Hoffentlich können sie hier wieder genauso punkten, aber da bin ich recht zuversichtlich.
 

ap0k.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.342
Schade, das es keine Doppellueftergespann ist. Wuerde nicht wirklich lauter sein, dazu noch ne Ecke Leistung mehr bringen. Und dazu ebenso nur einen Dualslot wegnehmen.
 
O

Oktanius

Gast
Ob es sinnvoll ist die warme Luft von der GraKa zu ziehen ist fraglich. Vor allem - können dann die Speicherchips und die SpWas nicht richtig gekühlt werden.... (meiner Meinung nach)
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ist auch schon im HT4U-Test entsprechend getestet worden und diese Form der Belüftung ist eher Käse. Andersrum belüftet funktioniert der Kühler aber gut. http://ht4u.net/reviews/2009/scythe_setsugen_meets_radeon_hd5800/index17.php

Trotzdem irgendwo kritisch, den Kühler so auszuliefern. Zumindest in den nächste Chargen soll er aber andersrum montiert sein. Mal schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Ich denke dass die Rechnung aufgehen wird, denn immerhin hat Sycthe einiges an KnowHow in dem Bereich. Mich mach nur der praktische, aber recht schmale Lüfter stutzig!
Allzuviel Förderleistung dürfter er mit den mickrigen Schaufeln ja nicht haben...
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
876
@Oktanius, ich sehe das anders es gibt leute die schwören drauf lüfter saugend zu benutzen, ich habe auch nur positves gesammelt. Durch die luftverwirbelung die auch saugend entsteht werden auch die Speicherchips ausreichend gekühlt.
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
War bereits auf der CEBIT in einer Vitrine zu begutachten.. aber immerhin hat ers nun in den Verkauf geschafft.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ist doch irgendwo Scythe-typisch. Sehr früh gibt es auf Messen Exemplare zu sehen, dann tröpfelt es irgendwann so langsam in den Handel und zu diversen Seiten und irgendwann gibt es dann den offiziellen Start. Die Pressemitteilung dürfte jedenfalls nicht sehr alt sein.
 

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.616

Mannitou

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
384
Ist auch schon im HT4U-Test entsprechend getestet worden und diese Form der Belüftung ist eher Käse. Andersrum belüftet funktioniert der Kühler aber gut. http://ht4u.net/reviews/2009/scythe_setsugen_meets_radeon_hd5800/index17.php

Trotzdem irgendwo kritisch, den Kühler so auszuliefern. Zumindest in den nächste Chargen soll er aber andersrum montiert sein. Mal schauen.
In deinem selbst verlinkten Artikel steht doch, dass Scythe jetzt die neuen Chargen mit gedrehtem Lüfter ausliefern will

Update 5. Dezember 2009: Wie uns der Hersteller im Gespräch offiziell bestätigte, wird bei den kommenden Chargen (voraussichtlich Anfang Januar 2010) der Lüfter nun in der von uns empfohlenen Richtung montiert. Die neuen Chargen werden möglicherweise dann auf den Zusatz "Rev. B" hören - das konnte Scythe uns allerdings noch nicht mit Sicherheit bestätigen. Bei den aktuellen Chargen waren keine Änderungen mehr möglich, da diese bereits an die Partner und Shops ausgeliefert wurden.
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.536
man kann ja auch noch zwei 100er lüfter von denen oben drauf schnallen :D
aber das system ansich finde ich nicht schlecht. lüfter drehen und gut ist.

ich denke mal die die sich das teil kaufen sind hardwaretechnisch eh versierter und probieren aus wie rum es am besten ist mit dem lüfter und geben sich nich mit ner vorgegebenen lösung zufrieden.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
In deinem selbst verlinkten Artikel steht doch, dass Scythe jetzt die neuen Chargen mit gedrehtem Lüfter ausliefern will
Deswegen die Ergänzung am Ende des Beitrages, nachdem ich gemerkt hatte, dass sich das Fazit in den letzten Tagen geändert hat. Dennoch ist zwischen "will" und derzeit im Handel halt ein Unterschied. Erst wenn es tatsächlich eine offizielle B-Revision gibt, würde ich da meine Kritik ändern. ;)

Und das Prinzip saugend ist so oder so nicht wirklich mein Favorit, unabhängig jetzt von der Konstruktion. Grundsätzlich ist blasend (auf den Kühlkörper bzw die Bauteile), außer bei rückwärtigen Gehäuselüftern, immer zu bevorzugen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oktanius

Gast
Ich frag mich ob die Hersteller ihre Produkte so testen wie bsp. ht4u :rolleyes:

Dann hätten sie von Anfang an den Lüfter Blasend Montiert....
 
M

MC BigMac

Gast
Meine Meinung lautet mittelmaß, der Lüfter kann nie im Leben gut Lüften 12mm höhe das ist ja nichts für den, also baut Scythe nun auf die schlechten Slim Lüfter auf naja diese sind nicht die besten saugend oder blasend das kommt immer auf die Grafikkarte an, es gibt welche die blasend besser sind andere wiederum saugend also ist das schonmal eine falsche Entscheidung von Scythe, der Kühlkörper ist in Ordnung besser wäre gewesen die Heatpipes direkt mit dem GPU zu verbinden aber das machen die wenigsten.

Ich werde aufjedenfall auf den MK-13 setzen, P/L Verhätlniss ist sehr gut.
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
@MC BigMac
Bitte nimm deinen vierzeiligen Satz noch einmal außeinander. Ich verstehe, vor allem in den ersten beiden Zeilen, nicht allzu viel.

Wenn man bedenkt das bei einem S1 mehrheitlich <= 800rpm ausreichend sind, dann sind die Slim Lüfter i.O.. Dafür geht man halt einen Kompromiss in der Lautstärke ein. Viel wichtiger werden Spawa- und RAM-Kühlung. Schade das man auf den Bildern keine Karte mit montiertem Kühler sieht (Test zum Link noch nicht begutachtet).

Ich werde aufjedenfall auf den MK-13 setzen
Ich würd auch gern Porsche fahren; trotzdem vergleiche ich keinen 911er mit nem VW Golf...
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.578
Mit gedrehtem Lüfter schlicht der beste derzeit erhältliche (GPU-)Kühler. Der Fauxpas mit dem Propeller ist aber kurios.
 
Top