Notiz Seagate IronWolf für NAS: 2 × 16 TB HDD und 2 × 480 GB SSD zu gewinnen [Anzeige]

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Esenel

Captain
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
3.300
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ Western Digital 8 TB My Cloud EX2 Ultra einsetzen, um meinen Speicherplatz für Benchmark Ergebnisse, PC Backups und sonstige Dateien zu erweitern, da die gespiegelten 4TB fast voll sind.

Vielen Dank
 

Schedeffen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
287
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem (zukünftigen) NAS vom Typ DS220+ einsetzen, um gegenüber meinem jetzigen NAS vom Typ DS116 von einem RAID Verbund zu profitieren.
 

wohtan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
378
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk oder SSD gerne in meinem Freenas Selbstbau NAS einsetzen. Entweder als Backup sync oder Speicherplatz Erweiterung.
 

Woolf17

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
15
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ DS216Play einsetzen, um endlich genug Platz zu haben, um auch die Backups der verschiedenen Endgeräte auf dem NAS zu haben.
 

ImpactBlue

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.230
Oder ist das hier jetzt ein neues Thema mit reinem Gewinnspiel? Wenn ja, wonach es aussieht, wo ist dann der Test geblieben?
Das ist, laut Post und Gewinnspielregeln, ein reines Gewinnspiel und kein Usertest.
Der Usertest könnte noch im Gange sein, keine Ahnung. von LiebernetterFlo ist hier: https://www.computerbase.de/forum/t...-16tb-seagate-ironwolf-510-ssd-480gb.1947522/
Der Test wurde nur verlinkt, damit da die technischen Daten des potentiellen Gewinns angesehen werden können. So verstehe ich das zumindest.

PS: Dieser Post ist natürlich KEIN Versuch, ein zweites "Los" zu erstellen. :freaky:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jones1024

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
1
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ Synology DS415+ einsetzen, um meine Frau zu beeindrucken (ist ihr aber egal).
 

Pixmanic

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
35
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ Eigenbau einsetzen, da sich gestern meine beiden Samsung F4 verabschiedet haben.
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
906
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem eigenbau NAS (Unraid, J5005) einsetzen, um meine virtuelle Maschinen ein wenig zu beflügeln (SSD) und wieder genügend Speicher für meine Daten zur verfügung zu haben.
 

WabakiNo1

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
748
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk-Paket mit zwei 16 TB großen HDDs vom Typ IronWolf Pro gerne in meinem NAS vom Typ WDMyCloud EX2 einsetzen, um die vielen Fotos und Videos von meiner Frau und den Kindern ablegen zu können. Außerdem habe ich noch viele Filme und Dokus im TB Bereich, die auch abgelegt werden möchten :).
 

s1n88

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
18
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem Eigenbau NAS (ASRock J4205-ITX inkl. 4GB RAM in einem Inter-Tech SC-4004) mit OpenMediaVault 5 einsetzen, um dort sämtliche Fotos und Videos meiner drei Kinder zu speichern. Mit den Fotos werden dann weitere Fotoalben gedruckt und aus den gesammelten Videos werden passende Erinnerungsvideos geschnitten.
 

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
372
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ QNAP TS-231P einsetzen, um endlich sämtliche Fotos und Videos meiner Kindheit und die meiner Geschwister digitalisieren zu können.
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.436
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ Synology DS218 einsetzen, um meine erst kürzlich erworbenen 2x4 GB vergrößern zu können, damit auch der Rest der Familie über das Internet dort Bilder und Videos ablegen kann. Aktuell reicht das nur für mich selbst.
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.743
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ Synology DS214+ einsetzen, um genügend Platz für alle Backups zu haben.

Tolle Aktion! Danke an CB und Seagate! :)
 

OKardius

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerke gerne in meinem NAS vom Typ TS-651 einsetzen, um die Speicherkapazität zu erhöhen und für die VMs in der Virtualisierung die Geschwindigkeit zu steigern.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.662
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem Server vom Typ "Dell PowerEdge T430" einsetzen, um die alten 2x 4TB zu ersetzen oder Storage-Tiering einzurichten.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
12.213
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ DIY NAS (alter Chieftech Tower mit 771 Xeon auf einem Asus S.775 Board + 8GB G.E.I.L. LED DDR2 dessen HDDs ich durch ein Netzteilaustausch teilweise gegrillt "Signatur" hatte) einsetzen, um die alten Festplatten ohne Sicherung zu ersetzen und in Zukunft eine Sicherheit zu haben, sowie neue Festplatten - die wohl später auch in ein richtiges NAS (Synology/QNAP) wandern dürfen.

Seagate hat seine Schutzschaltung auf der Platine ein korrektes Layout - das weiß ich jetzt xD Also von daher auf jeden Fall die HDDs
 

calypho

Newbie
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
1
Ich würde die Seagate-IronWolf HDDs gerne nutzen, um endlich ein Synology NAS DS218 zu kaufen, um unsere Fotos endlich lokal zu sichern und im ganzen Netzwerk zur Verfügung zu stellen.
 

l.regier

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
1
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS vom Typ Synology DiskStation DS718+ einsetzen, um mehr Platz für backups usw. auf der synology zu schaffen.
 

flupmasterp

Newbie
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne in meinem NAS einsetzen, um den erforderlichen Speicherplatz aufzustocken und endlich die ganzen Urlaubsbilder an einem Ort bearbeiten zu können!
 

Ko3nich

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
785
Ich würde das Seagate-IronWolf-Laufwerk gerne zum Anlass für ein Selbstbau-NAS auf Basis eines Celeron J4105 nehmen. Meine Synology 213J kommt in die Jahre und ich würde gerne sehen wie gut sich ein Selbstabbau gegen Ootb schlagen kann. Außerdem ist Corona Zeit Selbstbau Zeit und M PC habe ich erst aufgerüstet...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top