Notiz Serif Affinity: Angebote und Unterstützung für Kreative

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.212
Serif hat im Zuge der COVID-19-Krise zahlreiche seiner Grafik-Lösungen um 50 Prozent im Preis reduziert, um somit auch Kreative in den aktuell schwierigen Zeiten zu unterstützen. Gleichzeitig wurde die kostenlose Testperiode stark verlängert und weitere Hilfen angekündigt.

Zur Notiz: Serif Affinity: Angebote und Unterstützung für Kreative
 

BartS

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.631
Und für die CB-Leser aus Mexiko ist es noch ein Stück günstiger ;).
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
11.429
Klasse Aktion! Klasse Entwickler! Klasse Produkte!
Kann ich nur so bestätigen.

Meine Frau ist vor ca. einem Jahr komplett von Adobe auf Serif umgestiegen und vermisst nichts.

Ich werde es ihr nun gleichtun und ebenfalls wechseln.

Weil @mischaef wusste, dass dieser Umstieg bei mir ansteht: Ein doppeltes Dankeschön für die Meldung.

Alle drei Produkte liegen bereits im Warenkorb.

Liebe Grüße
Sven
 

~XxX~

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
99
Ich weis natürlich dass die Firmen auch davon profitieren, aber trotzdem ist es cool dass alle zusammen halten und versuchen zu unterstützen wo sie können.

Sei es Teamviewer, Serif, Microsoft, Google, Plex usw... Selbst Blizzard versucht die Leute mit XP Boost's daheim zu halten^^

I like!
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.678
Ich nutze, wie ein guter Freund auch, seit langer Zeit Affinity Photo nachdem mir selbst auf schnellsten PCs nach einigen Layern in Adobe Lightroom einfach die Wartezeiten und Lockups auf den Sack gingen.

War die beste Entscheidung. Kein Abo, umfangreiche Updates, tolle Community und klasse Entwickler! :)
 

schneeland

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
485
Ich bin auch umgestiegen. Zwar fehlen mir noch ein paar Features (vor allem Fußnoten und PDF-Bookmarks), aber die werden hoffentlich über die Zeit noch nachgeliefert. Generell geht es ja Stück für Stück voran mit den Features.
 

Fr@993r

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.363
Tipp: Auch wenn man eine Version für Windows oder Mac kauft, lässt der Produktschlüssel auch jeweils für die andere Plattform die Aktivierung zu.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.212
Ich hab mir Affinity Photo mal angesehen...was mir auf den ersten Blick fehlt ist das, was sich bei Photoshop das "Ausbesserungswerkzeug" schimpft. Da ich sehr viel alte Bilder restauriere, kann ich darauf nicht verzichten.
 

c-ro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
311

gr1zzly

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
57
Ich hab mir Affinity Photo mal angesehen...was mir auf den ersten Blick fehlt ist das, was sich bei Photoshop das "Ausbesserungswerkzeug" schimpft.
Ist hier nichts für dich dabei?
https://www.azuloxworkshops.com/educational/affinity-photo/affinity-photo-image-repair-tools/

TLDR: Es gibt auch eine Healing Brush weiter unten im Text: https://www.azuloxworkshops.com/edu...pair-tools/#affinity-photo-image-repair-tools
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.213
Meine Frau ist vor ca. einem Jahr komplett von Adobe auf Serif umgestiegen und vermisst nichts.
Mich würde mal interessieren, ob das so problemlos geklappt hat? Auch in Sachen Kollaboratiob/Dateiaustausch. Gerade sowas wie Illustrator-Ai oder InDesign-Indd, aber auch PSD sind ja Quasi-Standards in der Branche.

Auch in Sachen Lernkurve würde mich mal interessieren, wie lange der Umstieg so gefühlt gedauert hat oder vorbereitet wurde.


Tipp: Auch wenn man eine Version für Windows oder Mac kauft, lässt der Produktschlüssel auch jeweils für die andere Plattform die Aktivierung zu.
Das geht vermutlich nicht, wenn man es über den Mac App Store gekauft hat?
 

MasterMaso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.341
Es wäre ein Traum, wenn sie das Programm für Linux anbieten würden. Aber wenn nicht einmal Adobe das hin bekommt, dann sicher keine Firma mit viel kleinerem Budget.
 

N1nuzzo

Ensign
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
174
Ich find die Klasse, habe die gesamte Adobe CC, aber nutze irgendwie lieber Affinity Photo für meinen Kram. Es mag mich täuschen, aber ich hab das Gefühl das es flüssiger läuft als Photoshop - aber ist ja auch egal!

Tolle Aktion, wenn ich es nicht schon hätte, würd ich Affinity Photo sofort kaufen!
 

woerli

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
667
Ich suche aktuell noch nach Lösungen, verwende bisher nur GIMP. Wie schlägt sich Affinity Photo im Vergleich dazu?

Und haben sie auch eine Photoverwaltung im Angebot oder geplant (Lightroom-Pendent)? Das fehlt mir eigtl. am meisten.
 

Fr@993r

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.363
Das geht vermutlich nicht, wenn man es über den Mac App Store gekauft hat?
Davon gehe ich nicht aus. Hier bekommst du vermutlich auch keinen Produktschlüssel, den du nach der Installation einlösen musst, sondern die Lizenz hängt am App Store und deinem Apple Konto.
Bis auf die automatischen Updates über den App Store sehe ich jedoch keinen Vorteil ggü. dem Kauf direkt bei Serif. Bei letzterem erscheint dann erst beim Start des Programms ein Hinweis, falls ein Update vorhanden ist und das Programm führt das Update durch.
 

Taron

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.803
Keine Linux-Version, schade.
Wäre einer der Unique Selling Points für das Produkt. Eine gut bedienbare, leistungsstarke und gut supportete Creative-Suite, welche einen fairen Preis hat.
Das gibt es unter Linux sonst nirgends, zumindest ist mir nichts bekannt.
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.898
Es wäre ein Traum, wenn sie das Programm für Linux anbieten würden. Aber wenn nicht einmal Adobe das hin bekommt, dann sicher keine Firma mit viel kleinerem Budget.
Serif hat irgendwo in einem Forum mal geschrieben, dass sie die Kosten für einen Linux-Port auf mindestens eine halbe Million Dollar schätzen. Da sie im Linuxbereich nur einen sehr kleinen Kundenkreis sehen, da ein Großteil der Kreativen aus irgendeinem Grund bei Apple rumlungert, ist ihnen das Risiko zu hoch. Laut diesem Post wird das vermutlich niemals kommen... ;(
 
Top