News Shuttle bringt Linux-Box für unter 200 US-Dollar

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.303
#1
Die stets schreibfreudigen Kollegen von TheInquirer.net wissen von der CES in Las Vegas zu berichten, dass der unter anderem für Mini-PCs und Barebone-Geräte bekannte Hersteller Shuttle eine „Linux Box“ produzieren möchte, welche für unter 200 Dollar, was zur Zeit weniger als 140 Euro entspricht, den Besitzer wechseln soll.

Zur News: Shuttle bringt Linux-Box für unter 200 US-Dollar
 

Milchmann134

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
287
#2
Hm das ja mal ne Interessante Option , sollte denn auch der Inhalt stimmen und die Leistung , aber wenn man bedenkt das linux eh wenig leistung braucht und wenn die anwendungen von Shuttle auf die Hardware optimiert werden ne nette Sache für unter 140€ . Mal abwarten:king:
 

öcdc

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
617
#4
paar mehr details wärn net schlecht
 

Dikri

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
496
#5
@öcdc:
"Da ComputerBase ebenfalls mit zwei Redakteuren vor Ort in Las Vegas ist, werden wir versuchen, weitere Details über das Produkt in Erfahrung zu bringen."
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.749
#6
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.567
#7
aber ich würd mal sagen, für viele als wohnzimmer pc sicher ned schlecht (wenn es denn wirklich nur eine kleine box ist)
aber da mein pc eh im wohnzimmer neben dem Fernseher steht, ist mir das ziemlich wurst(semmel)
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
615
#8
Es wird immer interessanter dieser Bereich
 
O

Okkyou

Gast
#10
Ja ein PC in diesem Preissegment wäre super!
Muss ja net viel können :) Ein bisschen Musik, ein bisschen Office, ein bisschen Netzwerk und schon bin ich zufrieden :)
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.574
#12
mhm naja ich glaube nicht, dass man die Dollarpreise einfach so in die Europreise umrechnen kann. wir wurden in der Vergangenheit immer vom Gegenteil überzeugt, oder?

Uund ein Laptop mit einem Desktop-PC zu vergleichen? Weiß nicht, ob das teil hier so mobil (betreffend Bahnfahrten, Autofahrten usw. ^^) ist wie ein Laptop *gg*

Naja trotzdem, lassen wir uns überraschen, was da für Informationen kommen, was drin ist und überhaupt.
Toll ist, dass Linux eingesetzt wird, find ich wirklich sehr schön (:
 
O

Okkyou

Gast
#13
Linux ist aber ziemlich allgemein.
Würd mich schon interessieren welche Distribution drauf läuft.

@ 12:
Dafür sind Desktops im selben Preissegment im Leistungsvergleich oft besser
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.359
#14
feature wishlist:

- ethernet
- usb 2.0
- via cpu mit 1ghz+ oder andere cpu mit 500mhz+ und natürlich sse2 oder besser sse3 :-)
- flash (1gb+) oder hdd (20gb+)
- eine intel gma grafik wäre auch sehr schön ...

das gerät wird die ideale allround box :-)
print-, web-, ftp/file- server und dann noch torrent/p2p client/tor-node ... und so günstig ... toll !

-gb-
 
Zuletzt bearbeitet:

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.684
#15
hört sich ja durchaus interessant an...
vorallem der preis^^
das wär denn ja geiler als n iPod, der genausoviel kostet, aber im regelfall wesentlich weniger kann :-P
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
199
#16
ich denke mal, man kann davon ausgehen dass beim Preis Dollar=Euro sein wird, wie es bei allen anderen Dingen auch der Fall ist. Von daher sollte man ruhig mit 200€ rechnen, wenns doch günstiger ausfällt, kann man sich ja freuen ;)
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
532
#17
zumal die dollar-preise ohne mwst angegebn werden^^

aber trotzdem gut, des erhöht generell den preisdruck bei solchen sachen xD^^
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.574
#18
@13)
Na klar sind die günstiger und aufrüstbarkeit ist auch ein großer Vorteil. Nur leider halt nicht unerwegs oder in Vorlesungsräumen benutzbar :D
Deshalb habe ich auch, anstatt meinen PC aufzurüsten, ein Lappy. Für den selben Preis hätte ich nen Quadcore und ne GF8800... nun habsch nur ne 8400 M GS :D

Achja:
Ist ja (rein theorethisch) egal, welche Distribution verwendet wird, da man sich einfach jede adnere nehmen könnte.
Ein extrem genialer Service wäre ja, wenn da gleich die 3, 4 oder 5 erfolgreichsten/besten(?) Distributionen auf DVD(s) beigelegt wären.
 

mpx1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
74
#19
@16)

Dann wäre es nicht mehr so günstig, dafür bekommt man schon nen gebrauchten Rechner. Lassen wir uns einfach mal von den Hardwarespecs überraschen ;)
 
Top