News Sony Japan senkt Preis der PlayStation Vita

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.305
Eine Preissenkung ist das einzige Sinnvolle die Katastrophalen Verkaufszahlen halbwegs zu verbessern. Man bedenke das gerade mal lächerliche 4 Millionen Geräte in einem Jahr verkauft wurden.
Das Ding will zu dem momentanen Preis und der Spieleauswahl keine Sau.
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Schön langsam kommt die vita in Regionen wo man sie sich kaufen kann ohne groß was zu verlieren auch wenn man sie nicht wirklich häufig verwendet. Wenn sie bei ~130€ angekommen ist dann überlege sogar ich mir eine zu zulegen für die paar guten Perlen aber vorallem für die vielen PSP Perlen.
 

alltimezocker

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
29
Damn, hab mir grad noch eine für 190€ gekauft....
 

deralex89

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
858
Hatte bereits eine Vita und selbst ich als kleiner Playstation Fanboy musste das Ding wieder verkaufen. Bin damit einfach nicht warm geworden. Meiner Meinung nach ist die Zeit für Handhelds auch längst vorbei. Zuhause haben wir unsere Konsolen oder PC's und für die Bahnfahrt bietet heute jedes Smartphone genügend Unterhaltung.
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.936
Bei mir würde das Teil auch nur sinnlos rumliegen, da ich einfach viel zu viel am PC zocke. Selbst die xbox ist schon wieder seit vielen Wochen aus.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Wenn man wirklich mal länger unterwegs ist und was ordentliches spielen möchte, kommen meistens (bis auf wenige ausnahmen wie Final Fantasy III oder ähnliches), noch lange nicht an ein 3DS oder PSVita dran. Ich zocke eigentlich nur die richtigen Perlen. Aber bei der PSVita gibt es einfach viel zu wenig, Uncharted und WipeOut, dass war es dann. Ok es gibt noch 2 bis 3 weitere, aber nicht jedes Game muss einen gefallen.

Da ist Nintendo mit den 3DS auf den richtigen Weg. Was ich auch nicht verstehe, Nintendo hat es falsch vorgemacht und Sony macht es genau so falsch nach. ^^

Ich find es Schade, weil die PSVita viel Potential hat, Leistung und auch die Touchfunktionen.

Ich hoffe Sony reduziert auch den Speicherpreis, weil dieses immer noch total abzocke ist.
 

GraNak

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.609
Ich habe bereits eine und zusammen mit PS+ finde ich das Gerät wirklich klasse. Gravity Rush, Uncharted und seit kurzem Wipeout dafür zu zocken zusammen mit LittleBigPlanet Vita was bei meinem bundle dabei war (das beste LBP Spiel meiner Meinung nach) und diversen kleineren Games für zwischendurch (Mutant Blobs, Pinball Arcade, Big Sky Infinity, ..) machen das für mich eine hervoragende Investition :).
 

alltimezocker

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
29
Gravity Rush hat auch was^^
Find Ja die Vita im großen und ganzem Gut, Spiele gibs 1-2 Gute aber naja.. war bei der PSP auch net viel anders
Videos sehn und Musik hören und zwischendurch mal ein bisschen Spielen... mehr hab ich mir nicht erwartet und das was Sie macht macht Sie gut!
 

Fruitseller

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
81
Ich glaube Sony ist auf den richtigen Weg. Die sollten es aber so wie Nintendo mit den 3DS machen. Zuerst den Preis reduzieren und dann massig Spiele rausbringen. So kann die Vita gerettet werden!
 
S

Silentfreak07

Gast
Die Vita gabs bei Amazon im Dezember schon für 150 € incl. Little Big Planet.
Um das Teil erfolgreicher zu machen sollten die vor allem mal die völlig überzogenen Preise für die Speicherkarten reduzieren.

So schlecht ist die Spieleauwahl auch nicht.
Aktuelle Top Games sind z.B. Personal 4, Uncharted, Gravity Rush, Little Big Planet, Assasins Creed, Wipeout, Lumines, Ninja Gaiden, Disagea 3. Dazu kommt dann noch eine ganze Reihe von Games aus dem PSN z.B. die ganze Final Fantasy Reihe.

Armselig finde ich dagegen die Auswahl auf dem 3DS. Der übliche lauwarme Aufguss von Mario, ein schon zu N64-Zeiten durchgespieltes Zelda.... dann wird es schon schwierig.
Was kommt hier noch. Der millionste Aufguss von Monster Hunter und Pokemon...
Der einzige Lichtblick ist Fire Emblem.

Mir war das ganze auf jeden fall zu wenig und habe den 3DS mitlerweile verkauft und mir eine Vita geholt. Mit der habe ich in 2 Monate mehr gespielt, wie mit dem 3DS in einem Jahr.
 

DarkDragN

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
824
Ich hoffe eine generelle Preissenkung gibt der Vita einen kleinen Schub. Ich würde schon gerne einige Titel mehr sehen wollen.

Habe mir selber eine Vita gekauft als das ganze im Januar bei Vodafone für 150€ über den Tisch ging. 2 Spiele + 4GB Speicherkarte inkl.

Macht schon was her, besonders im Vergleich zum 3DS. Mit PlayStation+ gab es dann auch direkt ein paar Perlen. Vor paar Wochen war ja auch Final Fantasy Anniversary, ebenfalls zugeschlagen (5€ pro Titel... kann man nicht meckern). Was mich ein wenig stört... Einige Spiele bleiben direkt in Japan kleben. Geht gar nicht :/
 

realredfox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
424
Ich hab mir vor 2 Wochen eine als Amazon Warehousedeal geholt (Wifi+3G), wie neu, 96€.
Beim Starten bzw. Ersteinrichten kam dauernd ein Fehler, der durch ein einfaches Firmwareupdate beseitigt werden konnte (ist sogar offiziell dokumentiert), damit kam der Vorkäufer wohl nicht klar und hat das Gerät an Amazon zurückgeschickt ^^

Bisher bin ich zufrieden. Da ich von Beginn an PS+ User bin, hatte ich auch nen Haufen "kostenlose" Vita Spiele zur Verfügung, besonders empfehlen kann ich aber NFS Most Wanted.
Richtig gute Titel gibt es aber leider nicht viele, außer den bereits weiter oben genannten (und die meisten davon müsste man bereits kostenlos über PS+ bekommen haben)

Allstars Battle Royale gabs auch letztens kostenlos für die Vita, wenn man die PS3 Version für 25€ gekauft hat im Angebot im PSN.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oktanius

Gast
Die Konsole wird viel zu stark von Sony eingesperrt. Die Konsole könnte so viel mehr leisten, aber nein, Sony will nicht. So kann das halt nichts werden. Bei einem Nintendo DS ist es klar, dass dieser fast ausschliesslich zum spielen ist.
 

daddel_lars

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
538
Letzte Woche noch einmal nach den Top-Titeln für die Vita geschaut: Absolut nichts dabei für mich. Bin derzeit froh, dass ich letztes Jahr vor dem Urlaub nicht zugeschlagen habe.
 

bruteforce9860

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.801
@Silentfreak07:
Für den 3DS kommen dieses Jahr so einige interessante Titel, von der Vita habe ich bis jetzt nichts weiter gehört. Es wird schon seinen Grund haben, warum sich die Vita so garnicht verkauft, am Preis der Konsole liegt es nicht, dann sind es wohl doch eher die Spiele..
 

ULKi22

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
649
@Silentfreak07: Das neue Pokemon für den 3DS ist mMn definitiv kein Aufguss mehr, sieht sogr richtig toll aus, auch wenn man das von den Pokemon nich sagen kann :/

@Topic: Also mal ehrlich, Handhelds werden doch großteils von kleinen Klindern gekauft, und für die ist die PS Vita einfach viel zu groß, wie sollen die sowas in der Hand halten? Auch für die meisten Erwachsenen ist das Ding viel zu klobbig.
Und bis jetzt war für mich auch kein einziger Titel dabei für den es sich lohnen würde eine Vita anzuschaffen. Ich warte immernoch auf sowas wie God of War oder Devil May cry oder ähnliches, vergäblich.
 

ninabr

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
13
Wirklich gut scheints mit der Vita ja nicht zu laufen, schlechter verkauft sich nur noch die WiiU.
Bin mal gespannt ob die neue Xbox und Playstation überhaupt noch Kunden finden.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.337
Ich würd mir ja eine Vita kaufen wenn ich meine PSP Spiele (UMD) auch mit drauf spielen könnte... aber das Umtauschprogramm gabs wohl nur in Japan (und es sind glaub ich immer noch nicht alle Spiele für die Vita verfügbar). Aber irgendwie ist es sinnfrei 2 mobile Geräte zu haben...
 
Top