News SPD fordert Hochgeschwindigkeitsinternet für alle

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.212
Netzpolitiker der SPD fordern einen Rechtsanspruch auf einen Hochgeschwindigkeitszugang zum Internet. Die von der Bundesregierung im Telekommunikationsgesetz favorisierte Strategie, den Ausbau des Breitbandnetzes allein auf die Anbieter zu schieben, sehen die Netzpolitiker als gescheitert an.

Zur News: SPD fordert Hochgeschwindigkeitsinternet für alle
 

Sniper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.660
Na das ist doch mal ne Ansage :) Gibt zwar noch wichtigeres in DE aber wir geben sonst auch für jeden Scheiss Geld aus. Wir könnten mal die Asche für das Afghanistan-Abenteuer einsparen.
 

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.286
Schön wenn die SPD fordert :-) Ist ja Wahlkampf in 2 Ländern gerade. Hinterher erinnert sich wieder keiner dran.


Jedes mal das gleiche. Bauernfänger.
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.189
Ach das ist einfach dummes Geschwätz! Man hat erkannt, dass man nun noch ein paar andere Wähler erreichen kann und auf einmal ist das Internet wichtig, sollte ausgebaut werden und man ist nun gegen die Vorratsdatenspeicherung im eigentliche Sinne ... ich erinnere mich noch an diverse Aussagen vor ein paar Monaten von Herrn Gabriel etc.

Erbärmlich! Da kann CB gleich einen SPD Banner schalten...
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.008
@easy.2ci

genau das habe ich auch eben gedacht :D
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
die idee gehört gleich nach Ö weitergegeben! die netzpolitik ist hier eine sauerei! ausbau gibt es keinen!
 

allstar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.084
Schön für die SPD, hat aber ja natürlch rein gar nichts mit Wahlen zu tun oder so? NEIN :D und nach den Wahlen "Was? Wie? Wo? DSL für alle? Neee haben wir NIE gesagt"....ja ne ist klar. Veräppelt wen anders.
 

pminnieur

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
222
Wofür? Die Internetausdrucker-schrägstrich-Offliner brauchen doch nur schnellere Drucker!
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.301
Somit wollen se also der zunehmend stärker werdenden Piraten Partei konkurrenz machen ?
dennoch gute vorlage, dürfte aber schwer zu realisieren sein.

DSL Anbieter XY wird wohl kaum 70km quer durch'n wald um Förster Horst mit dsl zu versorgen
 

Fuddelbaer

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
235
Sind da draußen in der realen Welt gerade Wahlkämpfe oder was ist los? Meine TDSL 1000er Anbindung feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum, mehr gibts hier eh nicht, und das lasse ich mir auch durch irgendwelche Dubiosen Wahlkampfversprechen nicht schlechtreden.
 
Zuletzt bearbeitet:

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
992
Populistisches Geschwätz. In ein paar Monaten fällt das doch eh wieder unter den Tisch.

Und wie soll das funktionieren? Die Regierung baut und betreibt eigene Datennetze? Telekom 2.0.
 

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.414
Öhm.. war nicht sogar einer dieser Kasper-Vereine für die Vorratsdatenspeicherung? Ich lese nur das SPD, CDU / CSU das ganze verabschiedet haben. Klar, Wahlkampf kommt noch dazu.. so erreichen sie dann noch den kleinen man in seinem Spielzimmer mit dem Ausbau der Breitband-Struktur, aber nur ankündigen oder es mal erwähnen, heißt noch lange nicht es auch durchzusetzen.
 

GiggityGoo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.682
klar, schnelleres internet für alle damit man den bürger noch schneller überwachen kann...^^
 

Fidikus

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
614
Sinnloses Gelaber. Internert für alle ist ok, aber warum muss es High Speed sein ?

Wir wissen: 70% des Traffic im Internet werden durch Pornos verursacht :D

-> Eigentlich fordert die SPD damit nur HD-Pornos für Alle!!!

Finde ich gut :D
 
M

McNoise

Gast
... tja ... man merkt doch immer wieder, dass u.a. der SPD nichts mehr einfällt ... ich glaube die arbeitslose alleinstehende mutter von zwei kleinkindern hat ganz andere sorgen als ihre internetgeschwindigkeit (wenn überhaupt)
 
F

Facepalm

Gast
Alles nur Wahlkampf.
Hinterher will davon keiner mehr was wissen.

Ich hätte dann mal gerne die genaue Definition für Hochgeschwindigkeits Internet.
Fallen 2 Mbit, oder 5 Mbit schon darunter ?

Oder erst vDsl ?
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.643
Im gleichen Atemzug kann man auch erwähnen, dass die SPD für eine Anhebung der Steuern ist. Also hätten wir schon mal geklärt, wer so einen Ausbau dann schlussendlich bezahlen dürfte ;)

Ne mal im ernst, fordern kann eine Partei vieles. Besonders wenn ihr die Möglichkeit fehlt, diese Forderungen auch umsetzen zu können. Von wegen "Verursacht den ISPs" erstmal keine Kosten. Ja wer soll die Leitungen denn dann legen? Und auf wessen kosten? Viel sinnvoller wäre meiner Meinung nach eine vernünftige Flatrate für ISDN und Dial-Up, für Gebiete in denen es (momentan) einfach nicht wirtschaftlich ist, einen schnellen Internetanschluss anzubieten. Wobei man ja immer hoffen kann - wir haben hier halbwegs aufm Land auch mal mit DSL Light mit 400 kbit/s über den Verteiler ausm Nachbarort angefangen und mittlerweile nen eigenen Verteiler und 16 Mbit.
 
Top